it-swarm.com.de

Die Windows 10-Tastaturwiederholungsrate / -verzögerung ändert sich ständig

Ich bevorzuge eine möglichst hohe Tastaturwiederholrate und -verzögerung. Ich habe immer sofort reagiert, wenn ich eine Taste gedrückt oder gedrückt gehalten habe.

Ich bin mir nicht sicher, warum dies geschieht oder ob es eine Korrelation gibt, wenn es auftritt, aber meine Tastaturwiederholrate und -verzögerung reduzieren sich immer wieder auf einen sehr niedrigen Pegel (vermutlich Standardeinstellungen). Der Keyboard Properties spiegelt jedoch niemals die auftretenden Änderungen wider.

keyboard properties

Jedes Mal, wenn diese Einstellungen langsamer werden, bin ich gezwungen, zu diesen Einstellungen zurückzukehren und eine der Einstellungen niedriger und dann höher zu schalten, damit ich Apply diese Einstellungen vornehmen kann. Das behebt es, aber es kehrt schließlich zurück.

Wie kann ich das beheben?

21
Ryan Foley

Um dies zu umgehen, können Sie die Funktion "Filterschlüssel" im Ease of Access-Center verwenden, um sie zu beschleunigen. Natürlich sichern Sie Ihre Registrierung, bevor Sie dies tun, oder sichern Sie zumindest die Werte, damit Sie sie zurücksetzen können, wenn sie nicht das tut, was Sie möchten. Gehen Sie zu regedit.exe, navigieren Sie zu HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Accessibility\Keyboard Response und aktualisieren Sie Ihre Werte. Starten Sie den Computer neu, damit die Änderungen angezeigt werden.

[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Accessibility\Keyboard Response]
"AutoRepeatDelay"="200"
"AutoRepeatRate"="6"
"DelayBeforeAcceptance"="0"
"Flags"="59"
"BounceTime"="0"
8
Dale

Ich setze die nächsten Werte in der Windows 10 Registry:

Windows Registry Editor Version 5.00    

[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Keyboard]
"KeyboardDelay"="0"
"KeyboardSpeed"="31"

Denken Sie daran, die .reg als Unicode zu speichern.

Und meine Tastatur wurde schneller!

2
Leo

Ich hatte ein Problem mit der Tastenwiederholung meines Lenovo Yoga 11e Thinkpad, Windows 10. Ich dachte, es handele sich um ein Windows 10-Problem, also versuchte ich immer wieder, dieses Problem zu lösen. Ich habe nicht nachgedacht, ob es sich um ein Hardwareproblem handeln könnte. In den BIO-Einstellungen des Laptops wurde eine Einstellung gefunden, mit der die Tastatureinstellungen des Betriebssystems akzeptiert werden können. Es war auf. Ich habe es ausgeschaltet. Ich habe gespeichert und neu gestartet. Mein Tastaturproblem wurde behoben. Ich glaube, dass diese Einstellung, wenn sie aktiviert war, einen Konflikt mit den Windows 10-Einstellungen verursachte, die gut funktionieren, ohne dass man "aufgefordert" wurde, dies zu tun. Ich hoffe, das könnte jemand anderem helfen und ihm die Frustrationen ersparen, die ich hatte.

1
JerryP