it-swarm.com.de

Warum hat die neue Google Mail-Oberfläche unten rechts ein Erstellungsfenster?

Die aktualisierte Google Mail-Oberfläche verfügt über ein Erstellungsfenster in der unteren rechten Ecke. Mein erster Eindruck ist, dass es sich einfach nicht richtig anfühlt, weil es die Standardmitte der Bildschirmplatzierung durchbricht. Ich habe das gleiche Feedback von einigen anderen Leuten bekommen. Das Fenster kann auch nicht verschoben oder in der Größe geändert werden. Basierend auf den folgenden Antworten sind einige Gründe die Konsistenz zwischen den Produkten, die Möglichkeit, auf andere Komponenten (Nachrichten, Kontakte usw.) zuzugreifen. Wie würden Sie diese Benutzeroberfläche neu gestalten, wenn sich das Fenster nicht in der unteren rechten Ecke befindet?

2
Anna Rouben

Google selbst hat diese Frage beantwortet :

Die neue Erfahrung von Google Mail beim Verfassen und Antworten

Sie können Nachrichten jetzt in einer saubereren und einfacheren Umgebung schreiben, bei der der Fokus auf Ihrer Nachricht selbst liegt und nicht auf allen Funktionen, die sie umgeben. Hier sind einige der Highlights:

  • Schnell : Verfassen Sie Nachrichten direkt aus Ihrem Posteingang.
  • Einfach : Neu gestaltet mit einem sauberen, optimierten Aussehen.
  • Leistungsstark : Überprüfen Sie E-Mails während der Eingabe, minimieren Sie Entwürfe für später und verfassen Sie sogar zwei Nachrichten gleichzeitig.

Ich schlage vor, dass ihr dritter Punkt der wichtigste hier ist - , mit dem Sie andere Dinge tun können, während Sie E-Mails verfassen - zum Beispiel, um noch andere E-Mails anzeigen zu können während du selbst eins komponierst.

4
JonW

Nach dem Lesen der Kommentare würde ich riskieren, dass eine plausible Erklärung darin besteht, dass Google versucht, seine Schnittstellen anwendungsübergreifend zu standardisieren. DAO1 wies darauf hin, dass die Platzierung mit den Chat-Fenstern übereinstimmt, was sehr sinnvoll ist.

Wenn dies ihr Ziel ist, würde dies sicherlich diesen Teil der neuen Google Mail-Oberfläche erklären, obwohl die interessantere Frage (und möglicherweise relevanter für dieses Forum) wäre, zu fragen, ob diese Änderung auf weniger verwirrende Weise implementiert werden könnte.

2
monners