it-swarm.com.de

So aktivieren Sie die USB-Umleitung in Windows 10

Mein Betriebssystem ist Windows 7 und ich habe einen Remote-Host für Windows 8.1, mit dem ich RDP verwenden kann, um das lokale USB-Gerät auf Windows 8.1 umzuleiten. Die USB-Umleitung funktioniert unter Windows 10 Host jedoch nicht. Wie kann ich es in Windows 10 aktivieren?

13
Eagle

Ich hatte auch Probleme mit RemoteFX USB Redirection auf einem Windows 7-Client zu einem Remote-Host unter Azure unter Windows 10, während dieselbe Computerkonfiguration USB erfolgreich auf eine Windows 8.1 Azure-VM umleiten würde.

Um klar zu sein, ich hatte keine Probleme mit der USB-Umleitung für gängige Geräte (Flash-Laufwerke, Drucker usw.), die mit dem Vanilla-Setup von Remote Desktop unterstützt werden. Diese Art der USB-Umleitung, zum Beispiel, wenn ich ein Flash-Laufwerk sehe, das ich an meinen Windows 7-Client anschließe, funktioniert für mich perfekt, da ich es im Explorer in der Azure-VM sehen kann.

Ein Vergleich der Standard-RDP-Umleitung und der RemoteFX-Umleitung wird in diesem Blog Eintrag beschrieben.

Mein spezielles Problem mit der USB-Umleitung betrifft die Geräteklassen, die von der grundlegenden RDP-Umleitung auf hoher Ebene nicht behandelt werden. Daher habe ich die RemoteFX-USB-Umleitung in früheren Windows-Versionen aktiviert. Wenn dies korrekt funktioniert, wird das Computersymbol ( computer icon ) wird in der Titelleiste des Remotedesktops angezeigt, sodass ich auswählen kann, welches Gerät zur VM umgeleitet werden soll.

Titlebar when RemoteFX USB Redirection is working
Titelleiste, wenn die RemoteFX-USB-Umleitung funktioniert

Das Befolgen der Anweisungen zu zahlreichen Webressourcen zum Aktivieren der RemoteFX-USB-Umleitung funktionierte bei mir für frühere Betriebssystemversionen (z. B. Windows 8.1 auf einer Azure-VM), jedoch nicht für Windows 10 VM), das ich erstellt habe. Die Titelleiste blieb hartnäckig ohne die RemoteFX-USB-Umleitungsfunktion.

Titlebar when RemoteFX USB Redirection was not working
Titelleiste, wenn die RemoteFX-USB-Umleitung nicht funktioniert hat

Endlich bin ich auf dieses thread gestoßen, das mein Problem gelöst hat.

Es scheint, dass auf einem Windows 10-Host im Vergleich zu früheren Betriebssystemversionen ein weiterer Schritt erforderlich ist:

  1. Lauf gpedit.msc auf dem Ziel VM (das Ziel Windows 10 Virtual Machine), um die Group Policy Editor. gpedit.msc kann in einem Ausführungsdialog eingegeben werden (verwenden Sie WinKey+R) Wenn Sie über Administratorzugriff verfügen oder einen erhöhten CMD.EXE und tippe gpedit.msc von der Kommandozeile.

  2. Suchen Sie den Artikel Computer Configuration \ Administrative Templates \ Windows Components \ Remote Desktop Services \ Remote Desktop Session Host \ Device and Resource Redirection\ Do not allow supported Plug and Play device redirection aus der Baumansicht des Group Policy Editor.

  3. Setzen Sie dieses Element bizarrerweise auf Disabled.

  4. Lauf gpupdate /force von einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten.

  5. Trennen Sie mindestens die RDP-Sitzung und stellen Sie die Verbindung erneut her, wenn dies nicht funktioniert. Starten Sie die Ziel-VM neu.

24
Rhys

Sie müssen jetzt die Richtlinie des Computers mit gpupdate/force über die Befehlszeile aktualisieren. Starten Sie dann den Computer neu, damit die Änderung tatsächlich wirksam wird, und aktivieren Sie die RemoteFX-USB-Umleitungsoption in Ihrem Remotedesktopverbindungsclient. Sobald es aktiviert ist, rufen Sie die Registerkarte Lokale Ressourcen auf, klicken Sie unter Lokale Geräte und Ressourcen auf Mehr, und es wird eine neue Einstellung Andere unterstützt RemoteFX-USB-Geräte angezeigt. Mit dieser Einstellung können Sie viele Arten von USB-Hardware zuordnen, die Sie mit der Vanilla RDP-USB-Umleitung nicht konnten.

4
B.Adams

Führen Sie dies sowohl auf dem physischen Windows-Computer als auch auf dem Remote-Host aus

Alle Änderungen betreffen Folgendes:

Computer Configuration \ Administrative Templates \ Windows Components \ Remote Desktop Services \ >>

GPEdits:

  • Ich habe auch von "Administratoren" zu "Administratoren + Benutzer" gewechselt

Remote Desktop Connection Client \ RemoteFX USB Device Redirection \ All RDP Redirection (Enable)

Remote Desktop Session Host \ Remote Session Environment \ RemoteFX for Windows Server 2008 R2 \ Configure RemoteFX (Enable)

Remote Desktop Session Host \ Connections \ Allow users to connect remotely using Remote Desktop Services (Enable)

Remote Desktop Session Host \ Device and Resource Redirection\ Do not allow supported Plug and Play device redirection (Disable) 

gpupdate /force in elevated CMD Prompt and reboot
4

SB RemoteFX Passthrough funktioniert bei einigen PCs nicht

Ich hatte mehrere PCs, die die Hardwarespezifikationen erfüllten, aber die Remotefx-Option in RDP fehlte.

Die Lösung war:

deinstallieren Sie in "Programme und Funktionen" den "Intel (R) USB 3.0 eXtensible Host Controller-Treiber".

Dieser Treiber ist NICHT mit RemoteFX-Passthrough kompatibel.

2
Zeckrin