it-swarm.com.de

So zeigen Sie benutzerdefinierte Widgets überall an

Ich habe ein benutzerdefiniertes Widget für Anzeigen, mit dem ich Anzeigen in der Seitenleiste anzeigen kann, aber ich versuche, es unter jedem einzelnen Beitrag oder auf der Startseite neben dem Schieberegler anzuzeigen.

<?php the_widget( 'AdWidget_300' ); ?> 

Wie kann ich ein benutzerdefiniertes Widget an einer beliebigen Stelle aufrufen?

2
Dragut

Füge einen Widget-Bereich hinzu zu deinem single.php, front-page.php, home.php oder was auch immer du willst. Gehen Sie dann im Backend zu Darstellung> Widgets und verschieben Sie das Widget in den soeben erstellten Widgetbereich.

4
Fleuv

Wir können benutzerdefinierte Widgets nicht direkt in Inhalten oder an anderen Orten anzeigen. Die Funktion the_widget() zeigt nur das eingebaute Widget an.

Wenn Sie jedoch ein benutzerdefiniertes Widget anzeigen möchten, müssen Sie eine Seitenleiste erstellen und das Widget der neu erstellten Seitenleiste zuweisen und diese Seitenleiste mit dynamic_sidebar( 'id' ); anzeigen.

Weitere Informationen http://codex.wordpress.org/Widgetizing_Themes

2
Ajay Gadhavana

Eine saubere, einfache und einfache Lösung für Ihre Frage besteht darin, in den amr-Shortcode eines beliebigen Widgets zu schauen. Wie der Name schon sagt, können Sie Ihre Widgets mithilfe von Shortcodes in Ihre Seiten einfügen:

[do_widget "Your Widget" ]

@ Bergmann, Mit einem einzigen Widget können 5 Anzeigen auf einer Seite geschaltet werden, "wenn alle Anzeigen zusammen sind". Wenn Sie jedoch alle Anzeigen an unterschiedlichen Orten schalten möchten, müssen Sie unterschiedliche Widget-Bereiche und unterschiedliche Widgets erstellen.

1
PHP Team

Benutzerdefiniertes Widget funktioniert gut mit <?php the_widget( '' ); ?>

Sie können es testen.

  1. Beispiel für Widget kopieren https://codex.wordpress.org/Widgets_API#Displaying_Widgets

  2. Vergessen Sie nicht, sich zu registrieren, wie im Codex add_action( 'widgets_init', ... zu sagen

  3. Rufe es aus index.php auf <?php the_widget( 'Foo_Widget' ); ?>

0
Alexufo