it-swarm.com.de

Wie bringe ich meine Benutzer dazu, das Intranet zu lieben?

Welche anderen Entwurfspraktiken sollten beim Entwerfen eines Intranets für den Unternehmensgebrauch befolgt werden als für das Internet/die Kundenwelt?

Welche Art von Fragen sollte ich zum Layout stellen? Woher weiß ich, was wichtig ist, damit das Ding tatsächlich benutzt wird? Was ist eigentlich nicht so wichtig?

Wie bringe ich meine Benutzer dazu, das Intranet zu lieben?

7
Incognito

Es gibt ein paar Dinge, aber das grundlegende Ziel (und damit der Ansatz) ist derselbe. Sie möchten, dass Benutzer das Intranet tatsächlich nutzen:

  • Haben Sie Neuigkeiten oder interessante Unternehmensinformationen (die sich ändern) auf der Homepage
  • Wenn Ihr Unternehmen über Yammer verfügt - Implementieren Sie einen Yammer-Feed auf der Startseite
  • Geben Sie den Benutzern einige Anpassungsoptionen (Wetter, wenn Sie mehr als ein Büro haben, lassen Sie sie ihren Wetterstandort auswählen, vielleicht lassen Sie sie sogar mehr als eine Postleitzahl auswählen).
  • Es muss schnell gehen - Benutzer möchten nicht warten und müssen nicht auf Google, Bing oder Facebook warten, wenn Ihre Intranetseite nicht schnell ist. Benutzer kommen nicht zurück
  • Benutzern erlauben, einen Newsfeed von Google oder CNN oder ähnlichem hinzuzufügen

All diese Punkte setzen einen guten Inhalt voraus, der sich so weit ändert, dass Benutzer regelmäßig das Intranet abfragen möchten, um zu sehen, was neu ist. Ich empfehle Ihnen dringend, die iGoogle-Startseiten (für deren Einrichtung ein Google-Konto erforderlich ist) und die Standard-Startseiten von Yahoo und MSN zu überprüfen.

5
Nate

Ich würde argumentieren, dass Sie ähnlichen Praktiken wie bei externen Websites folgen sollten, da diese Konkurrenten für Ihre Mitarbeiter Zeit und Aufmerksamkeit sind. Nützlichkeit und Attraktivität sind also wichtig. Ihre Vorgesetzten möchten, dass das Intranet Unternehmensnachrichten enthält, die Mitarbeiter jedoch nützliche Informationen.

Es sollte ein Ort sein, an dem die Beziehungen und Diskussionen gepflegt werden, die bereits offline stattfinden. Einfache Funktionen, Profile und Diskussionen in sozialen Netzwerken helfen dabei.

5
paulmorriss

Sie haben Ihre eigene Frage beantwortet, indem Sie über das allgemeine Internet nachgedacht haben. Intranets sollten wie normale Websites sein:

  • Nützlich - der Benutzer sollte in der Lage sein, etwas zu tun, was er anderswo nicht tun kann, oder es besser können
  • Verwendbar - Benutzer sollten in der Lage sein, den gewünschten Inhalt zu finden, mit ihm zu interagieren und ihre Ziele zu erreichen.
  • Attraktiv - genug gesagt, aber "on-brand" hilft auch hier, indem es das interne Marketing stärkt.
  • Am wichtigsten: Begründen Sie die Ausgaben in Ihrem Intranet mit dem Wert, den es zurückgeben wird.

Angenommen, ein Ziel besteht darin, es als Dokumentbibliothek für den technischen Support zu verwenden, um Produktinformationen zu finden, die vom Engineering platziert wurden

  1. Erleichtern Sie dem Engineering das Platzieren des Inhalts.
  2. Erleichtern Sie dem technischen Support das Auffinden der Inhalte.
  3. Analysieren Sie, ob die Kosten für ein solches System der effizienteste und effektivste Weg sind, um diesen Prozess überhaupt zu realisieren.

Zu oft bauen Leute Intranets so, als wären sie "frei", obwohl sie in der Tat ziemlich teuer sein können, wenn man die Entwicklung und Wartung berücksichtigt. Es ist schön zu sehen, dass du über dieses Zeug nachdenkst.

4
Dan Blows

Ich glaube, das hängt alles mit Personalisierung und Flexibilität zusammen. Benutzer müssen in der Lage sein, das Intranet nach ihren Wünschen zu personalisieren. Es ist ein Werkzeug, mit dem sie effektiv arbeiten können. Nicht jeder hat den gleichen Job und die Leute arbeiten sicherlich nicht alle auf die gleiche Art und Weise. Benutzer sollten in der Lage sein, die Farben auszuwählen, welche Module/Informationsfelder angezeigt werden und wo diese Module auf dem Bildschirm angezeigt werden. Benutzer sollten in der Lage sein, die Anzeige von Daten/Informationen zu wählen, die für ihren Job relevant sind. Dies sind nicht immer die gleichen Informationen, die nach Ansicht des Managements den Benutzern zur Verfügung gestellt werden sollten.

Ihr Intranet muss zur Startseite aller Aktivitäten werden, die der Benutzer durchführt. Ein zentraler Ort, an dem sie mit minimalem Klick alle benötigten Informationen abrufen können. :-)

Benutzer mögen ein bisschen Spaß/unbeschwerte Erleichterung von ihrer Arbeit. Kann mit einigen Arbeitgebern umstritten sein, da sie es nicht als "Arbeit" ansehen. Ein RSS-Feed, der auf ungewöhnliche Nachrichten oder einen Cartoon verweist, zaubert den Arbeitern jedoch ein Lächeln ins Gesicht. Ein glücklicher Arbeiter ist ein guter Arbeiter.

1
Haydon

Ich würde gerne ein Firmen-Intranet sehen, das auf etwas sozialem wie BuddyPress basiert. Abhängig vom Ethos würde dies eine soziale Unterströmung der Organisation fördern und dazu führen, dass die Leute regelmäßig nachsehen.

0
KJBweb