it-swarm.com.de

Was ist die kleinste Bildschirmgröße, für die Sie entwerfen?

Ich möchte meine Website reaktionsschnell machen, dies ist jedoch mein erster Versuch, reaktionsschnelles Design zu entwickeln, und ich bin im Moment ziemlich ahnungslos.

Ich habe keine Ahnung, wie der aktuelle Stand der Bildschirmgrößen für Telefone, Handheld-Spielautomaten usw. ist. Daher würde ich mich über Ratschläge zu den kleinsten Geräten freuen, für die Sie derzeit (in Pixel) entwerfen. Ich weiß, dass es mehr Variablen gibt, aber es wäre ein Anfang.

69
John

Was ist die kleinste Bildschirmgröße, für die Sie entwerfen?

320px

Wie andere bereits geantwortet haben, müssen Sie für optimale Ergebnisse tatsächlich Ihre Zielgruppe messen und überlegen, wie viel Ressourcen Sie in die Funktion Ihrer Website/App investieren möchten, damit <0,1% der Benutzer unter Ihrem festgelegten Schwellenwert für die Bildschirmbreite liegen.

Wenn Sie jedoch keine undurchsichtige Site/App für eingebettete 60-Pixel-Monochrom-Displays ausführen, verfügt im Wesentlichen jeder einzelne Benutzer über eine Bildschirmbreite von mindestens 320 Pixel. Wir haben diese Zahl als Schwelle verwendet und es gab keine negativen Rückmeldungen dazu.

(Quelle)

33
John Weisz

Erstens, da es sich um Ihre Site handelt, raten Sie nicht; weiß !

Es ist sehr einfach. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, fügen Sie Ihrer Website Google Analytics hinzu (KOSTENLOS) =.

Von dort aus können Sie tatsächlich sehen, was Mobiles Gerät , Browser , [~ # ~] os [~ # ~] , Bildschirmauflösung , usw., die Ihre Besucher verwenden.

Nachdem Sie über genügend Daten verfügen, entscheiden Sie schließlich, welche Auflösungen Sie in CSS-Medienabfragen für Ihre neue responsive Site übersetzen möchten.

31
Code Maverick

An beiden Enden des Spektrums gibt es praktische Grenzen für die maximalen und minimalen Bildschirmabmessungen des IRT.

Was das ist, kann von Projekt zu Projekt variieren. Im unteren Bereich ist 320px heutzutage jedoch ziemlich verbreitet (hauptsächlich aufgrund des iPhone und Android Geräte im Hochformat).

Es gibt jedoch immer Ausnahmen, und wenn Ihr Publikum in eine dieser Ausnahmen passt, müssen Sie dies mehr als alles andere berücksichtigen.

12
DA01

Auf dieser Website finden Sie einige Informationen zu Bildschirmauflösungen http://www.websitedimensions.com/

Demnach ist die kleinste mobile Auflösung 320px - wie in der dritten Tabelle erwähnt, kann die tatsächliche Breite (ohne Browser-Oberfläche) in diesem Fall jedoch 310px Sein.

falls der Link in Zukunft abläuft, finden Sie hier den Link zum Webarchiv: http://web.archive.org/web/20160330034016/http://www.websitedimensions.com/

4
dav

Ich bin bei @ DA01: Benutzerdaten sind ein wichtiger Punkt, aber manchmal geht es bei der Entscheidung, auf etwas zu reagieren, um die Besucher, die Sie erhalten möchten, nicht unbedingt um die, die Sie derzeit haben. Ich weiß, dass das Web für alle zugänglich ist, aber Sie möchten möglicherweise eine bestimmte Zielgruppe ansprechen, die möglicherweise nicht auf Ihre Website zugreift, da diese noch nicht für Handys geeignet ist.

Aber um Ihre Frage zu beantworten, würde ich als Faustregel eine Bildschirmbreite von 320px und mehr anstreben.

3
Marcello

Rumis Kommentar oben fasst die Realität der Herausforderung sehr gut zusammen.

Wenn Sie jedoch anerkennen, dass Sie nicht für jedes einzelne Gerät eine ideale Erfahrung machen können, genauso wie Sie nicht für jede einzelne Person aus jedem einzelnen Hintergrund mit jedem einzelnen Bedarf eine ideale Erfahrung machen können, sollten Sie Prioritäten für die Herstellung des Geräts setzen Erfahrung ideal für. Dann machen Sie die Erfahrung für alle anderen akzeptabel und so gut wie möglich.

Sehen Sie sich den Zweck Ihrer Website und die möglichen Verwendungszwecke an. Warum sollte jemand Ihre Website auf einem mobilen Gerät anzeigen wollen? Was würden sie hoffen zu tun? Wie könnte das anders sein als das, was sie von der Desktop-Erfahrung erwarten würden? Es gibt mehrere Lager, in denen es darum geht, ob und wie Sie eine verschlechterte Erfahrung für Mobilgeräte machen sollten, und ich werde hier nicht darauf eingehen.

Schauen Sie sich auch Ihre Website-Analyse an. Versuchen die Leute tatsächlich, Ihre Website auf kleinen Geräten anzuzeigen? Auf welche Seiten gehen sie? Wie klein? Wie viel Prozent des Datenverkehrs stammen von winzigen Geräten?

In meinem Fall arbeite ich an einer Reihe von Anwendungen, die zusammen integriert werden. Mobile ist ein sehr wichtiger Teil davon. Obwohl nur etwa 4% des Datenverkehrs zur Web-App-Komponente von 320px-Geräten (100 dpi) stammt, funktionieren sie für sie gut. Mein längerfristiger Plan ist jedoch, für Geräte mit einer Auflösung von bis zu 480 Pixel zu optimieren, während die winzigen Auflösungen weiterhin funktionieren (mit Zoom). Ich weiß, dass einige Leute damit nicht einverstanden sind, aber ich denke, es ist besser, der größten Anzahl von Menschen eine großartige Erfahrung zu bieten, als Opfer zu bringen, die alle betreffen.

Das gibt Ihnen wahrscheinlich nicht die Antwort, nach der Sie suchen, aber hoffentlich reicht es aus, um Sie in die Richtung zu lenken, die für Ihre Situation richtig ist.

1
conan