it-swarm.com.de

Was ist das typische Beispiel für das Design von Websites alter Schule?

Ich möchte eine Website für eine Retro-Sache erstellen, die Mitte der 90er Jahre (Anfang des kommerziellen Internets) beliebt war .

Ich möchte also alte Designs verwenden, die zu dieser Zeit sehr beliebt waren.

Das erste, was mir in den Sinn kam, waren diese "under construction" - animierten Gifs. Überall werden oft animierte Gifs platziert.

alt text

Aber auch diese schrecklichen Wiederholungen Hintergründe .

Also ja, ich möchte, dass meine Website genau so aussieht wie Mitte der Neunziger;)

(Bitte schlagen Sie praktische und verwendbare Funktionen vor. Ich denke, ein Java Applet-Menü würde heute nicht funktionieren oder am Ende sagen, dass diese Website für Netscape 3 optimiert ist.)

EDIT: für diejenigen, die das Ergebnis sehen wollen: Retrologie

12
Pierre 303

Wie wäre es mit Bruce Lawsons witzig CSS Zen Garden Beitrag?

7
MrG

Der "Stil" einer Website von Anfang bis Mitte der 90er Jahre ist im Grunde genommen eine Website ohne Stil. Bandbreiteneinsparungen sind nicht nur aufgrund technischer Einschränkungen der Webstandards (oder mangelnder Webstandards) möglich. Nehmen wir das ursprüngliche Layout von Amazon (1995):
alt text

Es muss nicht knallig und mit Tonnen von animierten GIFs oder im Bau befindlichen Schildern sein (sie waren ein alltäglicher Anblick, aber nicht auf operativen Unternehmenswebsites).

Ein weiteres gutes Beispiel wäre pets.com (1998-2000), das von der Werbebranche für sein Website-Design mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Aber ich kann keinen Screenshot davon finden.

Wie auch immer, obwohl das meiste heutzutage als schlechtes Design eingestuft wird, gibt es immer noch gute und schlechte 90er-Webdesigns. Ein grauer Hintergrund ist beispielsweise ziemlich "retro", ebenso wie 256-Farben-Paletten, Webgrafiken im Stil von 90er-Jahren im Stil von Cliparts und Schriftarten des Times New Roman. Frames sind ebenso ein guter Rückschritt wie Gopher-Links und Trefferzähler. Aber Dinge wie MIDI-Hintergrundmusik, aufeinandertreffende Day-Glo-Farben, animierte GIFs usw. sind charakteristischer für schlechte Designs als das Webdesign der 90er Jahre im Allgemeinen.

6
Lèse majesté

Sie können sich meine Homepage ansehen , ich habe sie Mitte der 90er gemacht. Verwenden Sie HRs im alten Stil. Die Fußzeilen mit den letzten Aktualisierungen sind gut und haben standardmäßig einen grauen Hintergrund. Alten Stil-Browser-Symbole. Animierte GIFs waren neu und waren überall.

Grundsätzlich gilt: Geocities/Angelfire.

3
Thomas

Wenn Sie vorhaben, eine "persönliche Homepage" zurückzuwerfen, vergessen Sie die Verwendung dieser ausgefallenen "Cascading Style Sheets" - Sie werden sie nicht benötigen.

Öffnen Sie Ihren bevorzugten WYSIWYG-Editor (Microsoft Word erledigt dies zur Not) und fügen Sie etwas mit viel buntem Text und gewagtem Einsatz von Schriftarten zusammen (im Zweifelsfall sollten Sie sich für Comic Sans entscheiden).

Denken Sie daran, Grafiken mit einer "web safe palette" zu verwenden. Ja, Sie benötigen zahlreiche animierte GIFs.

Wenn Sie jedoch einige Beispiele für das Aussehen von Unternehmensseiten sehen möchten, sollten Sie sich besser die Namen einiger Marken aussuchen, die es heute noch gibt, und diese besuchen die Wayback-Maschine .

2
danlefree

Die erste Website, die mir in den Sinn kommt, ist http://webpagesthatsuck.com/

Schauen Sie in die Kategorie der alten Schule. Übrigens, diese Seite ist großartig als Vorschlag: Lernen Sie Design durch das, was Sie NICHT probieren.

1
Dave
  • Bild des Inhabers der Website
  • Im Aufbau animiertes GIF
  • sichtbarer Trefferzähler
  • sichtbare Tabellen
  • sich wiederholende Hintergründe
  • monospace-Schriften
  • generische Linkfarben (blau, lila, rot)
  • dropdown-Menüs
  • jedes Menüelement in eine andere Farbe bringen
  • listen mit Aufzählungszeichen
  • "Hier klicken!" - Links
  • clip Art
  • hintergrundmusik
  • groteskes Layout (alles ist gleichmäßig beabstandet/gleich groß)
  • Times New Roman Schrift
  • schwere, fast psychedelische Farbverläufe
  • rahmen um Bilder
  • im grunde alles geocities
1
Katrine

Oh, du wirst einfach lieben dieses .

1
Vergil Penkov

Verwenden Sie den Internet-Wayback-Rechner unter http://archive.org/web/web.php . Sie können nach jeder Site suchen und eine Zeitleiste anzeigen, wie sie sich im Laufe der Jahre entwickelt hat. Klassische Beispiele wären natürlich Yahoo, Google und dergleichen, aber Sie können auch ein Blog wie Scobelizer usw. auswählen und beobachten, wie es sich entwickelt hat.

Wenn Sie die Meilensteine ​​Ihres Browserverlaufs kennen (Netscape, IE 5, Mozilla, Firefox, Chrome, Webkit), können Sie sich diese Daten ansehen und beobachten, wie sich Websites entwickelt haben, um die neuen Funktionen zu nutzen.

1
lonstar

Es gibt einige Dinge, an die ich mich erinnere:

  • Die meisten von ihnen neigen dazu, Rahmendesign zu verwenden.
  • Sie hatten oft einen Schalter, um Ihnen zu sagen, _This page has been visited xxx times_.
  • Sie sahen aus wie Geocities-Seiten.

Für den letzten Punkt gibt es Geocities nicht mehr, es handelt sich jedoch um eine Website, auf der die Geocities-Inhalte erneut gehostet werden. Vielleicht möchten Sie sie sich ansehen, um weitere Ideen zu erhalten.

0
HoLyVieR

Vergessen Sie nicht, eine Art Javascript-Ding zu haben, das dem Cursor folgt. Vielleicht ein paar Augen, ein paar Schneeflocken, was auch immer.

Und war das die Zeit, in der Midi-Dateien automatisch abgespielt wurden?

0
Steve

Verwenden Sie eine Courier-Schriftart. Es reflektiert wirklich die 1950er Jahre, aber es fühlt sich wirklich alt an.

alt text

0
Michelle

Sie haben vergessen, dass Sie eine Zielseite haben sollten, auf der Sie zwischen "Site mit Frames anzeigen" und "Site ohne Frames anzeigen" wählen können!

0
Katrine

Machen Sie diese Bilder mit niedriger Auflösung aus MSPaint oder so! Sidebars mit niedrig aufgelösten Verläufen würden auch funktionieren! Nervige, leuchtende Farben sowie jede Menge blinkende Gifs mit sehr langsamer Entwicklung und geschlungenen Werbeanzeigen rufen definitiv "Internet @ 90's". Wow, ich fühlte mich plötzlich nostalgisch in Bezug auf die alten Tage, nachdem ich Pierre's Link angesehen hatte. Ich frage mich, wie sich herausstellen würde, wenn eine der beliebtesten Social-Networking-Sites von heute in den 90er Jahren entwickelt würde. Stellen Sie sich FB vor, Sie sehen aus wie eine Site von Geocities LOL.

0
user6116

Interessanterweise denke ich, dass Sie Ihr Ziel erreichen können, ohne absichtlich auf das hässliche Zeug zu schießen, ähnlich wie bei einem Oldtimer, der kein Pinto ist. Es ist nicht so schön wie das neue Zeug, aber Sie können es im Kontext des Tages schätzen.

Einige Dinge, an die ich mich erinnere:

  • Links müssen blau unterstrichen sein; besucht sind lila. (immer noch weit verbreitet)

  • Grauer Hintergrund ist ein Muss.

  • Frames waren, wie bereits erwähnt, sehr verbreitet.

  • Kontaktieren Sie uns oft hatte einen animierten Umschlag.

0
Chris Adragna