it-swarm.com.de

Was bringt ein verzögertes Popup auf einer Webseite?

Es scheint immer häufiger zu sein, wenn Sie eine Seite eingeben und mit dem Lesen beginnen, wird nach ~ 10 Sekunden ein Popup angezeigt. Persönlich verlasse ich die Seite sofort und suche den Inhalt woanders. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand gerne von einer aufdringlichen Nachricht über das Abonnieren oder was auch immer unterbrochen wird. Was ist die Absicht mit diesen Dingen? Gibt es einen Grund zu der Annahme, dass dies eine akzeptable "Funktion" für eine Website ist? Bonus: Gibt es Daten über die Anzahl der Personen, die die Seite direkt nach der Popup-Anzeige verlassen?

Es tut mir leid, wenn dies eher ein Scherz als eine Frage ist, aber ich frage mich wirklich, warum man sich dafür entscheiden würde, dies auf ihrer Website aufzunehmen. Ich kann mir keinen Grund vorstellen, der die Möglichkeit überwiegt, dass Besucher sich ärgern.

135
Kevin

Es geht darum, die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass der Benutzer das Popup betrachtet.

Aufgabenabschlussmodus

(An American football player jumping over others

Benutzer im Aufgabenabschlussmodus sind bestrebt, ihr Ziel zu erreichen (z. B. "Ist das Produkt/die Information/die Antwort, nach der ich suche, auf dieser Seite?"). Als solche ignorieren sie einfach alles, was irrelevant ist, weil es ein Hindernis für ihr Ziel ist.

Hindernisplatzierung

On-Load-Popups werden normalerweise verworfen, weil sie zum schlechtesten Zeitpunkt angezeigt werden - genau dann, wenn der Benutzer die Reise zu seinem Ziel beginnen kann.

Eine Verzögerung des Popups bedeutet, dass ein gewisser Fortschritt in Richtung des Ziels erzielt wurde (teilweise Auflösung, wenn Sie dies wünschen). Daher ist es weniger wahrscheinlich, dass Benutzer das Popup schließen.

Eine andere Strategie, die Sie möglicherweise sehen, sind Popups, die nur angezeigt werden, wenn Sie den unteren Rand der Seite erreicht haben. An dieser Stelle können Sie davon ausgehen, dass der Benutzer die Relevanz der Seite bereits festgestellt hat (volle Auflösung), sodass ein Popup kein Hindernis darstellt, wie es zu Beginn oder kurz danach der Fall wäre.

75
Izhaki

Sie möchten, dass Sie sich anmelden.

Da Abonnements oder E-Mail-Marketing einen ziemlich guten Return on Investment (ROI) erzielen , verwenden die meisten Webadministratoren extreme Maßnahmen, um die Aufmerksamkeit der Benutzer auf Benutzer zu lenken, die möglicherweise abonnieren können.

(Return on investment per 1$ spent for digital marketing

Popups eignen sich gut zum Erhöhen von E-Mail-Abonnements

Sie mögen ärgerlich sein, aber überraschenderweise funktionieren sie sehr gut speziell für Sammeln von E-Mail-Abonnenten . Es gibt eine große Kontroverse darüber, wie Sie Ihre Benutzer am besten dazu bringen können, einen Newsletter zu abonnieren. Gibt an, ob das Popup angezeigt werden soll, wenn der Besucher die Site betritt oder wenn er sie verlässt oder wenn n Anzahl von Sekunden vergangen ist. Wichtig ist, dass Sie es zum richtigen Zeitpunkt anzeigen, wenn Benutzer Ihre bestimmte Website mit größerer Wahrscheinlichkeit abonnieren. Am besten führen Sie Benutzertests durch und versuchen festzustellen, wann Benutzer mit Ihrer Website/App am zufriedensten sind, und starten dann das Popup.

18

Wenn Websites solche Popups enthalten, ist dies im Allgemeinen für eine gute Benutzererfahrung weil sie ihre Ziele erreichen, die mit Abonnements verbunden sind. Benutzer, die bleiben, auch wenn sie sich in diesem Moment nicht anmelden, wissen, dass es einen Abonnement-Newsletter gibt.

Selbst wenn die meisten Benutzer zuerst weggehen, bleiben einige und abonnieren einige später. Am Ende erhalten sie diese wenigen Abonnements, obwohl sie die meisten Benutzer verloren haben, die möglicherweise ohnehin keine potenziellen Abonnenten sind.

5
Alvaro

Weil die meisten dieser Websites nichts zu verlieren haben. Sie sind normalerweise kostenlos und erhalten kein Geld, wenn jemand sie besucht, nur wenn jemand sie abonniert. Beobachten:

  • Ein Benutzer, der sich nicht anmelden wollte, ist verärgert und verlässt: $ 0 Verlust
  • Ein Benutzer, der sich nicht anmelden wollte, ist nicht verärgert oder verärgert, abonniert aber dennoch: ,1 USD verdient (oder was auch immer er seinen Kunden in Rechnung stellt, um Ihnen ihren Spam zu senden)
  • Ein Benutzer, der sich anmelden wollte, ist verärgert: Warum sollte er es sein? Wie auch immer, er wird trotzdem abonnieren, schließlich wollte er das überhaupt.

Auf Websites, die anderswo Geld verdienen und Abonnements verwenden, um für ihre eigenen Produkte zu werben, ändern sich die Dinge drastisch. Anekdotischerweise habe ich gerade ein Flugticket bei einer Firma gebucht, die ich noch nie benutzt habe, und anstelle der üblichen Abonnement-E-Mail erhielt ich eine Mail, die besagt, dass ich nicht deren Promo-Mailingliste abonniert habe , aber es gab eine Schaltfläche, auf die ich genau dort klicken konnte, wenn ich wollte. Sie haben zwar einen Abonnenten verloren, aber sie haben sich einen ziemlich treuen zahlenden Kunden verdient.

Natürlich könnte das oben Genannte nur passieren, wenn das Wort zahlen vorhanden ist.

5

Ich dachte nur, ich würde einige Informationen zum letzten/Bonus-Teil Ihrer Frage einfügen, die mit Daten zu tun haben, da die anderen Teile bereits ausreichend beantwortet wurden.

In einem von Abonnenten unterstützten Blog, an dem ich beteiligt bin, konnten wir im ersten Monat einen Anstieg der Interaktionen um 42,3% verzeichnen (dazu gehört das sofortige Schließen des Popups, so ziemlich alles andere als das direkte Schließen der Seite/Registerkarte, sobald das Popup angezeigt wird). Beim Wechsel zu einem um 60 Sekunden verzögerten Abonnement-Popup von einem sofort geladenen Popup und einer Erhöhung der Conversions um 8,9% (Abonnements, die direkt in das Popup eingegeben wurden).

4
Chris O'Kelly

Google hat gerade damit begonnen, einige dieser Arten von Popups zu bestrafen. Ich denke, Sie werden Hefe von ihnen sehen oder sie in einer anderen Form sehen.

Die Strafe ist ein niedrigeres Seitenranking und damit eine niedrigere Platzierung im Suchergebnis. Welches ist etwas, das Webdesigner respektieren müssen, wenn sie möchten, dass Benutzer ihre Website finden.

https://wptavern.com/google-to-penalize-pages-with-intrusive-popup-ads-starting-january-2017

2
Anders

Verzögerte Popups werden heutzutage hauptsächlich in Blogs und Websites verwendet, die viele Artikel enthalten. Wenn Ihnen der Inhalt der Website am Ende des Artikels wirklich gefällt, wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie den Newsletter erhalten möchten. In diesem Fall ist es sehr nützlich, da Sie nur dann beabsichtigen, der Website zu folgen, wenn Ihnen die veröffentlichten Artikel gefallen. Sie können es auch schließen, falls Ihnen die Artikel nicht gefallen haben. Popups müssen dort verwendet werden, wo sie erträglicher sind als auf den meisten Websites.

2
Aravind JR