it-swarm.com.de

So behandeln Sie das Deaktivieren und Aktivieren von Konten

Ich baue gerade einen kleinen Online-Dating-Service auf und frage mich, was der beste Aufgabenfluss ist, wenn ein Benutzer sein Konto deaktiviert.

(Wenn ein Konto deaktiviert ist, bleiben alle Daten erhalten, sie können jedoch nicht mit anderen Benutzern interagieren oder von anderen Benutzern gesehen werden.).

Im Moment klickt der Benutzer auf die Schaltfläche "Deaktivieren", die Dinge ändern sich in der Datenbank und diese Schaltfläche wird zu einer Schaltfläche "Aktivieren". Oben auf der Seite befindet sich außerdem ein Hinweis, der sie daran erinnert, dass ihr Konto deaktiviert ist.

Eine Alternative, die wir in Betracht gezogen haben, ist das Abmelden des Benutzers unmittelbar nach dem Klicken auf die Schaltfläche "Deaktivieren". Wenn sie sich wieder anmelden, wird ihr Konto wieder aktiviert.

7
lori.lee

Ich denke, dass das Löschen von Konten im Allgemeinen eine bessere Vorgehensweise ist, aber im Fall einer Dating-Website gefällt mir Ihre Deaktivierungsidee. Wenn Sie sich verabreden, sind Sie sich möglicherweise nicht sicher, ob Sie noch lange zusammen sind. In der Zwischenzeit deaktivieren Sie diese und können sie später wieder aktivieren, wenn Sie möchten. Dies sollte nicht statt nur eine zusätzliche Funktion zu löschen sein.

Ich denke auch, dass die Art und Weise, wie Sie es implementiert haben, am sinnvollsten ist. Nur weil sich ein Benutzer wieder angemeldet hat, heißt das nicht, dass er das Konto erneut aktivieren möchte.

4
Sruly

Ich würde mit @ Hisham gehen. Löschen statt deaktivieren . Aber hier sind noch einige Gedanken.

Vielleicht möchten Sie darüber nachdenken , warum Benutzer wieder aktivieren. Es könnte sein, dass sie mit einer völlig anderen Perspektive zurückkommen (nicht seltsam für eine Dating-Site, denke ich) und trotzdem ein neu aussehendes Profil/einen neuen Text wollen.

Sie können es ihnen dennoch einfacher machen , sich erneut zu registrieren , indem Sie ihre E-Mail als validiert belassen, damit sie nicht auf die Validierungs-E-Mail klicken müssen -link mehr und kann ihr Profil direkt füllen.

Kommt auf dasselbe zurück, warum sollte eine erneute Registrierung schlechter sein als eine erneute Aktivierung? Was verlieren sie? Ist das schlecht? Wie können Sie ihnen helfen, diese Teile wiederherzustellen?

2
Lode

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie meiner Meinung nach weitere Informationen bereitstellen. Welche möglichen Interaktionen kann ein Benutzer mit anderen Site-Mitgliedern haben? Anscheinend versuchen Sie, eine Community zu erstellen, und es kann mehr als eine Ebene authentifizierter Benutzer geben, oder sicherlich eine Erkennung, wenn ein Benutzer aktiver ist als andere.

Mit einer Benutzer-ID auf der Website könnten Sie möglicherweise zulassen, dass Personen auf Dating-Anzeigen anderer Personen reagieren (ich gehe davon aus, dass Benutzer dies tun, wissen es aber nicht, da Sie keine Informationen zum Modell oder zur Strategie von bereitgestellt haben die Website), aber Sie müssen möglicherweise ein vollständiges Profil erstellen, um Anzeigen selbst zu schalten oder Antworten auf ihre Antworten zu sammeln.

Mit anderen Worten, es handelt sich um einen zweistufigen Ansatz, der eine gewisse Interaktion mit einer ID ermöglicht, jedoch mehr Funktionen mit einer "Mitgliedschaft". Gibt es ein Umsatzspiel? Wenn ja, könnte die erste Stufe kostenlos sein, aber um wirklich den Vorteil zu erhalten, ermöglicht die bezahlte Mitgliedschaft ein vollständiges Profil.

Ich lese wahrscheinlich zu viel darüber, aber ich würde sagen, dass sie ihre Mitgliedschaft vollständig kündigen müssen, um sich abzumelden, aber das Deaktivieren eines Profils würde nur bedeuten, dass sie sich freiwillig für andere Site-Mitglieder unsichtbar machen.

1
jameswanless

Benutzerfreundlichkeit und Benutzeroberfläche beiseite: Wenn Sie generell möchten, dass ich Ihre Website vertraue, müssen Sie eine Möglichkeit bereitstellen, das Konto und alle relevanten Informationen zu löschen und nicht nur zu deaktivieren la Facebook.

1
Hisham

Gibt es eine separate Möglichkeit, Personen daran zu hindern, Termine anzufordern? Könnte nützlich sein, wenn jemand das Land verlässt, verletzt ist oder vorübergehend jemanden sieht und nicht unhöflich/nicht ansprechbar wirken möchte. Je nachdem, wie schwierig es war, ein Konto einzurichten, können Sie es einfach löschen.

1
JeffO

Ich würde sie abmelden (aber vergessen Sie nicht, ihnen mitzuteilen, dass sie ihr Konto erfolgreich deaktiviert haben - und wie sie es wieder aktivieren können). Und dann melden sie sich erneut an. Sie sollten ihnen mitteilen, dass ihr Konto nicht aktiv ist, und sie bitten, zu bestätigen, ob sie es erneut aktivieren möchten.

BEARBEITEN: Das Abmelden verstärkt die Idee, das Konto zu deaktivieren

0
andrewthong

CouchSurfing.org ist eine Website, die Gastgeber und Reisende verbindet, die nach einer Unterkunft suchen. In Ihrem CourchSurfing-Profil gibt es einen Schalter, wenn Sie selbst unterwegs sind, damit die Leute nicht darum bitten, bei Ihnen zu bleiben oder "auf Ihrer Couch zu surfen", während Sie weg sind.

Würde diese Idee auf Ihrer Dating-Site funktionieren?

"Ich bin gerade mit jemandem zusammen" entspricht "Ich reise gerade" ...?

Außerdem muss ich fragen: Was sagt Ihnen Ihre Zielgruppe, Ihre potenziellen Benutzer, zu dieser Frage? Und was macht die Konkurrenz? Das Kopieren des Wettbewerbs ist eine akzeptierte Geschäftsstrategie.

0
JeromeR