it-swarm.com.de

Hintergrund für Schwarzweiss-Diagramm

Ich habe ein Diagramm, in dem ich die Farben Weiß und Schwarz als Werte pro Monat staple. Ich würde Weiß als Hintergrundfarbe verwenden, aber die Daten sind schwarz und weiß wie die Farbe ist. Ich benutze Blau, das ich nicht mag. Irgendwelche Vorschläge, was ich für meinen Hintergrund verwenden kann? Oder sie aus dem Hintergrund hervorheben?

(enter image description here

20
flexitaga23

Weiß gibt das Aussehen als das Fehlen von Daten. Bei der Datenvisualisierung geht es nicht darum, was Sie beabsichtigen, sondern darum, was sie wahrnehmen.

Schwarz und Weiß haben Konnotationen als Gegensätze. Einige kulturelle Konnotationen sind gut/schlecht, leer/voll usw. Diese variieren. So viel Schwarz und Weiß zu sehen, ist auch hart für die Augen.

Ich verliere den Überblick, dass dies Teile eines Ganzen sind: Gesamtumsatz für diesen Zeitraum.

Gibt es einen bestimmten Grund, warum Sie nur diese Kombination verwenden müssen?

Nicht Teil Ihrer Frage, sondern ein Gedanke zum Verständnis von Trends

Gestapelte Balkendiagramme stellen Visualisierungsprobleme dar, da es ohne eine interaktive Legende nicht möglich ist, das Wachstum der 2. (schwarzen) Kategorie anzuzeigen, die nicht an die Grundlinie der x-Achse gebunden ist.

Können Sie Ihren Benutzern erlauben, die Legende auszuwählen/die Auswahl aufzuheben (oder die Ansicht zu wechseln), um Verkaufstrends für jede Produktlinie klarer anzuzeigen?

(enter image description here

(enter image description here

Was gestapelte Balken zeigen

Um zeitliche Verteilung von Teilen eines Ganzen zu identifizieren , benötigen Sie genügend Kontrast, um die Teile zu identifizieren, aber nicht zu viel, als dass es sich um eine völlig separate Einheit zu handeln scheint.

Der gesamte Satz für jeden Zeitraum ist Vertrieb. Jedes Produkt kann als ein Aspekt der gesamten Verkaufseinheiten betrachtet werden (oder als Umsatz, der aus Ihrem Diagramm nicht ersichtlich ist).

Was passiert, wenn Sie ein drittes Produkt vorstellen?

Können Sie Ihren Ansatz mit Benutzern testen, anstatt zu versuchen, eine Lösung zu finden?

Da das Ziel darin besteht, Verständnis zu vermitteln für:

  • gesamtumsatz Monat für Monat
  • die Leistung eines Produkts im Vergleich zu einem anderen

Könnten Sie Benutzer fragen, wie sie die Daten interpretieren? "Welches Produkt schneidet besser ab", "Was sind die Trends?"

Es könnte sich herausstellen, dass Ihre Schwarz/Weiß-Präsentation funktionieren kann, aber wenn Sie nicht auf Verstehen der Daten und ihres Trends testen, werden Sie den Zweck einer Visualisierung nicht erfüllen.

53
Mike M

Gestapelte Balkendiagramme verwenden häufig eine dunklere Farbe unten und eine hellere Farbe oben. Stärkere, dunklere Farben wirken kräftiger und unterstützen das, was oben drauf ist. Ihre Diagrammleisten sehen kopflastig aus, wobei schwarze Bereiche "schweben" und nicht die Leiste den Eindruck erwecken, sich zum Himmel hin zu verjüngen. Das Umreißen der Balken würde auch dazu beitragen, das Ausbluten von einem Balken zu einem benachbarten Balken zu stoppen.

Hier ist ein kurzes Modell einer Alternative:

(enter image description here

35
Roger Attrill

Wenn Schwarzweiß den Farben der Produkte entspricht, sollten Sie den weißen Balken umreißen, um einen gewissen Kontrast zu erzielen.

Einige Tipps: Was beim Erstellen gestapelter Säulendiagramme zu beachten ist

(enter image description here

22
Nicolas Hung

Ich mag es oft, etwas wie # f5f5f5/# f1f1f1 als hellgrauen Hintergrund zu verwenden - dies lässt Weiß ein wenig hervorstechen (wenn auch subtil). Dann kann ich dem weißen Objekt einen subtilen Schatten oder Rand hinzufügen, und es knallt wirklich (Die Testimonials hier zum Beispiel https://zudu.co.uk/ ). Ähnliches mag hier funktionieren, aber ich bin nicht sicher, ob Schatten auf Balken wirken, die sich berühren?

1
Mr DC