it-swarm.com.de

Fehlermeldung, die immer an derselben Stelle angezeigt wird

Ist es in Ordnung, wenn Fehlermeldungen auf einer Website immer an derselben Stelle angezeigt werden? Ich weiß, dass es richtig ist, Fehler inline zu platzieren, nahe an der Stelle, an der der Fehler aufgetreten ist. Es gibt jedoch Hunderte von Fehlern, die auftreten können, wenn Benutzer mit meiner Website spielen, und ich habe nicht die Zeit, für jeden einzelne benutzerdefinierte Inline-Fehler zu erstellen. Ich schlage vor, dass ich ein rotes Feld oben auf der Seite nach unten schiebe, wenn ein Fehler auftritt. Die Box gleitet wieder nach oben und verschwindet in 5 Sekunden.

error

Da die Fehlermeldung immer an derselben Stelle auftritt, werden Benutzer dann nicht geschult, dort nachzuschlagen, wenn etwas Schlimmes passiert, selbst wenn sie irgendwo unten auf der Seite klicken? Und gibt es eine bessere Alternative zum Entwerfen dieses generischen Fehlers?

9
JoJo

Normalerweise zeige ich gerne ein Fehlermeldung oben, die alle Fehler zusammenfasst auf der Seite plus an jeder Stelle markieren, was falsch ist.

Zum Beispiel würden Sie bei einem Formular oben sagen, dass E-Mail, Telefon und Adresse erforderlich sind, und im Formular alle diese drei Felder rot mit einem Text in der Zeile "Dieses Feld ist erforderlich" (oder etwas mehr) festlegen spezifisch, je nachdem, wie die Anforderungen nicht erfüllt wurden).

Normalerweise halte ich die Fehlermeldung [oben] jedoch immer offen (da sich einige Kunden beschwert haben, dass die Nachricht verschwunden ist, bevor sie sie gelesen haben, hat es alle glücklich gemacht, sie offen zu lassen (anstatt nach einigen Sekunden zu verschwinden)). .


Kurz gesagt, ja, sie werden darauf trainiert, nach oben zu schauen (Twitter tut es zum Beispiel auch). Es ist die natürliche Sache, zu schauen, wenn sich etwas plötzlich bewegt, aber wenn Sie zusätzliche Hinweise hinzufügen können, umso besser. Und ich könnte vorschlagen, die Nachricht nicht automatisch auszublenden, sondern stattdessen die Schaltfläche "Schließen" anzugeben (mir gefällt, wie StackExchange es persönlich macht).

14
wildpeaks

Die Nähe ist gut für Fehlermeldungen, aber alle Fehlerbenachrichtigungen an einem Ort zu haben, hat auch Vorteile. Der Benutzer lernt, immer dort hinzuschauen. Jetzt Apple setzt alle Benachrichtigungen des iPad oben auf den Bildschirm. Webbrowser tun dies auch mit ihren gelben Balken. Als Benutzer gewöhnen wir uns daran, dort nachzuschauen. Im Allgemeinen oben auf Die Ansicht ist ein guter Ort, um Nachrichten zu platzieren.

Es ist jedoch eine schlechte Idee, eine Nachricht nach 5 Sekunden von selbst verschwinden zu lassen. Dies verstößt gegen die Barrierefreiheitsrichtlinien des W3C. Dies beeinträchtigt die Barrierefreiheit und die Benutzerfreundlichkeit. Die Webseite bestimmt weder, wohin der Benutzer schaut, noch wie lange, geschweige denn die Lesegeschwindigkeit des Benutzers. Oft geben wir stattdessen ein Kreuz oder eine Schaltfläche "OK", die die Nachricht entfernt, wenn Sie darauf klicken. Wenn das Entfernen der Nachricht eine Notwendigkeit ist. Aber die Nachricht mit dem Formular zu hinterlassen, solange das Formular nicht erneut gesendet wird, ist vollkommen in Ordnung - als Benutzer bevorzuge ich dies sogar.

Ich denke, "Mindestens eine Datei hinzufügen" ist gut, besser als "Mindestens eine Datei hinzufügen". Dies steht im Einklang mit der Schaltfläche „Dateien hinzufügen“.

2

Wie wäre es mit einem Kompromiss zwischen dem Anzeigen von Inline-Nachrichten, dem ich zustimme, würde viel Zeit in Anspruch nehmen, und einem roten Feld, das nach unten rutscht? Zeigen Sie stattdessen in Ihrem roten Kästchen genau an, wo der Fehler aufgetreten ist. Sie können dann:

  • Lassen Sie es 5 Sekunden lang, wie Sie vorgeschlagen haben, oder,

  • Lassen Sie es nur verschwinden, wenn der Benutzer das Problem behoben hat, oder

  • Haben Sie die Schaltfläche "Entlassen" oder das Symbol "Schließen"

2
Hisham

Um einige Punkte noch deutlicher zu machen:

Entfernen Sie Ihre Fehlermeldung erst, wenn sie korrigiert wurde

Alle Fehlerkorrekturinformationen, die Sie dem Benutzer präsentieren, sollten zumindest bis sie korrigiert werden. Bei Ihrer vorgeschlagenen Methode wird davon ausgegangen, dass Ihr Benutzer immer ungestört vor Ihrer Seite sitzt und nur diese Seite anstarrt, bis die nächste Aktion abgeschlossen werden kann. Was ist, wenn sie nach dem Absenden dieses Formularabschnitts die Tabs wechseln, ans Telefon gehen oder heftig niesen? Sie werden mit einem Fehler wieder auf Ihrer App-Seite angezeigt und nichts deutet darauf hin, dass etwas nicht stimmt.

Haben Sie noch keine Fehlermeldungen?

Sie führen Hunderte von möglichen Fehlern an, die als Hindernis für Inline-Fehlermeldungen auftreten können. Warum nicht einfach den Fehlertext, den Sie bereits vorbereitet haben, näher an das Eingabefeld verschieben (oder auf andere Weise anzeigen), das den Fehler ausgelöst hat (da in Ihrem Modell die Fehlermeldung bereits ziemlich aussagekräftig ist).

1
msanford