it-swarm.com.de

Der beste Weg, um Text auf einer Website auszurichten?

Neugierig auf die Textausrichtung auf Websites. Ist es für ein Blog beispielsweise besser, linksbündigen oder begründeten Text zu haben? Ich mag das Aussehen von gerechtfertigtem Text, bin mir aber nicht sicher, ob es irgendwelche Nachteile gibt.

8
Corey

Im Allgemeinen ist linksbündiger Text der richtige Weg. Wir lesen von links nach rechts (zumindest in der westlichen Welt), sodass alles, was davon abweicht, die Lesbarkeit zwangsläufig beeinträchtigt. Manchmal kann die Verwendung von Varianten gut sein - insbesondere, wenn Sie als Kontrast auf etwas aufmerksam machen möchten. Zum größten Teil möchten Sie jedoch wahrscheinlich bei langweiligen, alten Linksausrichtungen bleiben.

Es gibt Studien, die dies unterstützen, aber ich kümmere mich normalerweise nicht darum. Stattdessen schaue ich mir Blogs und Community-Foren (wie dieses oder eines in der Stack Exchange-Familie) und die beliebtesten Websites an. Schauen Sie sich die Bewertungen auf Amazon.com, Beiträge auf Ihrer Facebook-Pinnwand, Tweets Ihrer Lieblingsstars und Ergebnisse von Google-Suchmaschinen an. Das reicht aus, um mir zu sagen, dass linksbündig der richtige Weg zu sein scheint. Wenn das nicht genug Beweise sind, nehmen Sie ein paar Bücher von der Bestsellerliste oder ein paar Dutzend Zeitschriften und sehen Sie, was sie tun. Ich wette, Sie sehen ein ziemlich konsistentes Muster.

:) :)

4
Brian Flanagan

Vollständig begründeter Text hat Nachteile. Folgendes hat das W3C in den Techniken und Fehlern für Richtlinien zur Barrierefreiheit von Webinhalten 2.0 zu sagen:

Viele Menschen mit kognitiven Behinderungen haben große Probleme mit Textblöcken, die gerechtfertigt sind (sowohl am linken als auch am rechten Rand ausgerichtet). Die Zwischenräume zwischen den Wörtern erzeugen "weiße Flüsse", die die Seite hinunterlaufen, was es für manche Menschen schwierig machen kann, den Text zu lesen. Dieser Fehler beschreibt Situationen, in denen dieses verwirrende Textlayout auftritt. Der beste Weg, um dieses Problem zu vermeiden, besteht darin, kein vollständig gerechtfertigtes Textlayout zu erstellen (das sowohl am linken als auch am rechten Rand ausgerichtet ist).

Dies gilt insbesondere dann, wenn die Silbentrennung nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird. Ich würde vollständig begründeten Text vermeiden und in den meisten, wenn nicht allen Situationen linksbündig bleiben.

4
ghoppe

In Bezug auf die Ausrichtung von Text sollten Sie diesen Artikel lesen, er sagt viel :) http://uxmovement.com/content/why-you-should-never-center-align-paragraph-text

IMHO sollten Sie die Center-Ausrichtung hauptsächlich für Menüs, Tab-Titel und in einigen Fällen sogar für H1 verwenden, wenn dies für Ihre Site geeignet ist.

1

Ich habe immer festgestellt, dass berechtigter Text überbewertet ist. Wenn Sie nicht sehr vorsichtig sind, kann gerechtfertigter Text Artefakte wie Linien mit großen Abständen zwischen Wörtern verursachen. Ich schlage vor, dass:

  • Je schmaler die Linienbreite, desto weniger sollten Sie gerechtfertigten Text berücksichtigen, da es wahrscheinlicher ist, dass Sie Artefakte haben.

  • Je wahrscheinlicher es ist, dass die Kopie aktualisiert wird, desto weniger sollten Sie begründeten Text berücksichtigen, da das Aktualisieren der Kopie zusätzliche Arbeit erfordert, um sicherzustellen, dass Ihr Layout nicht durch Artefakte durcheinander gebracht wird.

0
Hisham

Natürlich hat gerechtfertigter Text ein starres und kastenähnliches Gefühl. Soweit ich jedoch verschiedene Artikel darüber gelesen habe, wird empfohlen, zur besseren Lesbarkeit linksbündige und 13-16 Wörter pro Zeile zu verwenden.

0
ARTniyet