it-swarm.com.de

Barrierefreies Webdesign

Ich bin mir nicht sicher, ob diese Frage gut zu diesem Forum passt. Wenn nicht, können einige Moderatoren sie in StackOverflow verschieben.

Wo soll ich heute nach einer barrierefreien Website suchen? Ich erinnere mich, dass es vor 10 Jahren die WAI-Initiative gab. Dokumentiert das immer noch Best Practices und gibt Empfehlungen für die Erstellung einer barrierefreien Website? Ich meine, ich weiß, dass sie eine aktualisierte Website haben, aber hält jemand ihre Empfehlung immer noch für sinnvoll oder hat sich ein anderer Standard aus der Praxis herausgebildet?

Oder geht es bei der Barrierefreiheit heutzutage darum, gültige und semantisch aussagekräftige Markups/CSS zu schreiben und Mikroformate so anzuwenden, wie es Wordpress tut?

3
Lorenzo

Semantisch bedeutsames Markup und Barrierefreiheit sind zwei verschiedene Dinge. Perfekt semantischer Code ist möglicherweise nicht zugänglich, und zugängliche Seiten sind möglicherweise nicht alle semantisch. Ich schlage vor, dass Sie die vom W3C 2008 veröffentlichten WCAG 2.0-Richtlinien lesen und Ihre Websites daraufhin überprüfen:

http://www.w3.org/TR/WCAG/#guidelines

Sie können wirklich stolz sein, wenn sie alle Richtlinien einhalten können.

Das W3C ist nach wie vor die Hauptautorität in Bezug auf Standards im World Wide Web, andere Websites können jedoch nützliche Empfehlungen enthalten.

3
Osvaldo

Dies ist ein bisschen alt, aber ADA Sec. 508 gibt es schon fast 40 Jahre. Hier ist ein offizielles Dokument: http://www.access-board.gov/sec508/guide/1194.22.htm

0
jdawg