it-swarm.com.de

Was sind die Unterschiede zwischen Springpad und Evernote und wie kann ich wählen?

Was sind die Hauptunterschiede zwischen diesen beiden Tools? (Wenn Sie andere Notiz-Apps einbinden möchten, ist das in Ordnung - ich schaue auf den Org-Modus, Google Docs und vielleicht Simplenote - obwohl dies eine andere App für ein leistungsfähigeres Notetaking erfordern würde.)

Welche Art von Fragen könnte ich mir stellen, um eine mögliche Lösung zu ermitteln oder auszuschließen?

Ich suche etwas, das:

  • der Offline-Zugriff kann in irgendeiner Form erfolgen, z. B. über eine iPhone-App oder einen Desktop-Client
  • hat eine native iPhone-App und eine benutzerfreundliche Möglichkeit, Webinhalte darin zu clippen
  • hat Sprachnotizen auf dem iPhone und Computer auch, wenn möglich,
  • Ich kann auf meinem iPhone auch Notizen hinzufügen, wenn keine Internetverbindung besteht.

ZB: Müssen Sie ohne Internetzugang viele längere Notizen machen? Wenn ja, wählen Sie Evernote, da Springpad keinen Desktop-Client hat und die iPhone-/Android-Clients nicht für längere Texteingaben geeignet sind.

Die Antworten werden danach bewertet, wie viel einfacher sie mir die Auswahl zwischen Notiz-Apps machen.

9
tobeannounced

Dinge , die Evernote besser macht:

  • Notizen von überall erfassen : Eines ihrer Hauptziele ist es, einen Kunden für nahezu jedes Produkt zu erstellen, das Sie besitzen (z. B. iPhone, PC, Mac, iPad, Android) , Blackberry) und greifen nur dann auf das Webinterface zurück, wenn Ihr Client nicht unterstützt wird. Springpad ist hauptsächlich nur Web.
  • Leistungsstarkes Tagging : Sie können sowohl Hierarchien als auch Stemming verwenden. Tagging spielt in Evernote eine zentrale Rolle.
  • Integration von Drittanbietern : Mit der neuen Funktion "Trunk" können Sie andere Lösungen finden, die mit Evernote funktionieren. Derzeit gibt es Hunderte.
  • Eingebetteter Inhalt in Notizen : Bilder, PDFs, Audio-Notizen, jeder Dateityp ist für Premium-Benutzer zulässig.
  • Suchen : In Evernote können Sie PDFs durchsuchen (wenn Sie ein Premium-Benutzer sind, wird es für Sie OCR), Bilder (OCR).

Dinge , die Springpad besser macht:

  • Sozialer Aspekt : Sie können einzelne Notizen freigeben oder ausblenden. Die Schnittstelle ist für die gemeinsame Nutzung mit anderen vorgesehen. In Evernote können Sie nur ein gesamtes Notizbuch freigeben. Dazu ist die Premium-Version erforderlich.
  • Notiztypen und -felder : Mit Springpad können Sie den Notiztyp (z. B. Film, Buch usw.) auswählen und anhand des Typs den auswählen Attribute (zB Regisseur für einen Film). Es werden sogar Informationen aus Quellen wie Amazon und Netflix für Sie bereitgestellt.
  • Benachrichtigungen : Evernote verfügt über keine Benachrichtigungsfunktionen. In Springpad können Sie Fälligkeitstermine für Aufgaben festlegen.

Dinge, die ungefähr dasselbe sind :

  • E-Mail in Notizen.
  • Lesezeichen zum Erfassen von Webinhalten.

Haftungsausschluss: Ich benutze Evernote seit 2 Jahren und habe Springpad gestern erst etwa eine Stunde lang getestet.

7
Senseful

Ich würde vorschlagen, mit dem klaren Sieger zu gehen: Evernote.

  • offline - ja
  • native iPhone App - ja
  • stimme - ja

Evernote wird offenbar alle anderen Vorschläge, die Sie in jeder Kategorie erhalten würden, unterschlagen.

Haftungsausschluss: Ich benutze Evernote nicht einmal wirklich, daher habe ich keinen Grund vorzuschlagen, sie anders zu verwenden als das, was fast jeder verwendet.

alt text

0
Michael Pryor

Mit Evernote können Sie Ihre Notizen mit einem nativen Client (naja, Air-based Client) sowohl auf Windows und Mac als auch online über das Web abrufen/organisieren. Außerdem haben Sie eine iPhone-Anwendung, eine native iPad-Anwendung und vieles mehr - siehe Evernote-Site.

Die Basisnutzung ist kostenlos und beschränkt sich nicht auf gespeicherte Beträge, sondern auf monatliche Zugriffe. Das Abonnement erhöht das Verkehrsaufkommen um eine Größenordnung.

Evernote scheint mit einer guten Nutzungsbasis und einem soliden Geschäftsmodell besser etabliert zu sein, sodass Ihre Notizen wahrscheinlich ein Jahr später verfügbar sein werden.

Haftungsausschluss: Ich bin Evernote-Benutzer mit Pro-Abonnement.

0
Miro A.