it-swarm.com.de

Wie trenne ich Web-Hosting-Bereich und E-Mail-Hosting-Bereich?

Ich habe einen VPS-Account von knownhost. Ich habe Kunden, deren Website auf meinem Server gehostet wird.

Einige haben je nach Anforderung 50 MB, 100 MB, 500 MB oder 1 GB abonniert. Sie können auch eine E-Mail-Adresse in ihren Konten erstellen, die Kapazität der E-Mail-Adresse wird jedoch mit dem Speicherplatz der Website geteilt.

Jetzt möchte ich den Webhosting-Bereich und den Bereich des E-Mail-Kontos voneinander trennen.

Also, wie heißt es und von wo kann ich anfangen?

1
KoolKabin

Sofern der von Ihnen verwendete Webhost-Anbieter keinen E-Mail-Service anbietet, werden Sie beim Hosting über einen VPS im Allgemeinen Webhosting und E-Mail auf demselben Server (mit demselben Speicherplatz) freigeben. Wenn Sie es auflösen möchten, müssen Sie entweder einen anderen VPS oder dedizierten Server nur für E-Mails besorgen oder Ihre Kunden so etwas wie Google Apps für ihre Domain-E-Mails verwenden lassen. Die Verwendung von Google Apps kann eine gute Option sein, da Sie die Website eines Kunden bei Bedarf auf einen anderen Server verschieben können, ohne den E-Mail-Dienst zu beeinträchtigen. Wenn es nur eine kleine Anzahl von E-Mail-Konten gibt, ist eine kostenlose Version verfügbar. Für die Power-E-Mail-Benutzer sind die Kosten für die kostenpflichtige Version pro Konto ebenfalls recht gering.

2
Rob