it-swarm.com.de

Websites, um festzustellen, wer eine Website hostet?

Auf welchen Websites wird festgestellt, welcher Webhost eine Website hostet?

2
delete

Eine Möglichkeit, erste Informationen zu erhalten, besteht darin, sich den Registrierungsdatensatz der Domain anzusehen. Dies gibt Ihnen manchmal Hinweise darauf, auf welchem ​​Server die Website gehostet wird, indem Sie sich die DNS-Servereinträge ansehen. Sie können diese Datensätze bei jedem whois-Dienst nachschlagen, z. B. www.whois.net .

In den Fällen, in denen der DNS-Server auf dem Hoster keine Antworten gibt, können Sie den Bereich der verwendeten IP-Adressen häufig mithilfe einer IPWhois-Suche auf einen bestimmten Anbieter zurückführen. Wenn Sie mit ARIN WHOIS Database Search beginnen, werden Sie entweder darüber informiert, wem der Netblock gehört, oder Sie werden auf eine andere Suche wie APNIC verwiesen. Sie können auch den Netblock-Besitzer und andere interessante Statistiken abrufen, indem Sie ein " Was läuft auf dieser Site? ?" Abfrage bei NetCraft

Eine weitere Möglichkeit zum Nachverfolgen, wo eine Site gehostet wird, besteht darin, die MX-DNS-Einträge (Mailserver) zu überprüfen. Obwohl diese nicht mehr so ​​eng mit der Website verknüpft sind, wie es mit dem Aufkommen von E-Mail-Diensten von Drittanbietern wie Google Apps der Fall war, können sie häufig dennoch nützliche Informationen liefern. Um diese Informationen nachzuschlagen, müssen Sie ein Tool namens NSLOOKUP verwenden. Dies ist auf vielen Betriebssystemen verfügbar, oder Sie können eine Online-Version wie die bei Kloth.Net verwenden. Geben Sie den gewünschten Domainnamen ein (example.org, nicht www.example.org) und wählen Sie die Ausführung einer MX-Abfrage.

5
Wookai
2
delete
0

Normalerweise benutze ich die Geotool-Erweiterung für Firefox. Zum Beispiel für diese Seite.

http://geotool.flagfox.net/?ip=69.59.196.211&Host=webmasters.stackexchange.com

0
Noctrine
  1. Starten Sie Ihr Lieblings-Linux
  2. Öffnen Sie ein Terminal
  3. tippe "$ whois www.domain.tld"
  4. Lesen

Dies kann Ihnen die gewünschten Informationen geben. Sie können versuchen, einen Befehlszeilen-Ausführungsbefehl über PHP, Python, Ruby oder Java von Ihrem Hosting-Service aus auszuführen.

Nun, nach einer handgefertigten Lösung können Sie endlich, wenn Sie möchten, zu den aktuellen nationalen Domainregistrierungsstellen gehen. Sie liefern die genauesten Informationen - viel besser als einfach zu finden, passt eine Größe zu allen Diensten.

0
Dave

Ich benutze im Allgemeinen http://www.whoishostingthis.com/ , einfach, erledigt die Arbeit, und sie behaupten, zuverlässiger zu sein als Netcraft (auch ausgezeichnet, aber leistungsfähiger und daher etwas weniger benutzerfreundlich). freundlich).

Ich mag das Lesezeichen, mit dem Sie das Hosting-Unternehmen der Website sehen können, die Sie gerade durchsuchen: http://www.whoishostingthis.com/tools/

0
nthonygreen