it-swarm.com.de

Kann ich eine stark frequentierte Website zu Hause hosten?

Ich habe dies auf Google nachgeschlagen, aber ich kann meine Google-Suche nicht mit den richtigen Begriffen formulieren, um eine genaue Antwort auf meine Frage zu finden.

Ist es möglich, eine superschnelle Verbindung zu Hause zu haben, um eine stark frequentierte Website zu hosten? Was ist der Oberbegriff für diese Art von Verbindung? Was ist der Hauptnachteil von Hosting zu Hause? (Ich habe keine Ahnung von der Preisspanne, aber es ist wahrscheinlich ziemlich teuer)

Müssen Sie ein Unternehmen sein, um das Recht zu haben, eine solche Verbindung zu besitzen?

5
eric01

Bonded T1, DS1, SDSL (Symmetric DSL) Erkundigen Sie sich bei Ihrem lokalen Netzbetreiber nach den Angeboten. Business Cable 20-100Mbit down/3-5Mbit up

Es ist normalerweise gegen die Nutzungsbedingungen, einen asymmetrischen Internetzugang für den Heimgebrauch wie ASDL und Kabel zu verwenden. Zwei der Hauptgründe sind:

a) Während der Downlink eine rasante Geschwindigkeit aufweist, ist die Uplink-Geschwindigkeit (Kontrolle des ausgehenden Datenverkehrs) ein kleiner Bruchteil der Downlink-Geschwindigkeit (Sie sitzen da und empfangen Webinhalte für Ihren eigenen Verbrauch). Da Ihr größter Datenverkehr auf einer Website abgehend ist, ist Ihre Geschwindigkeit nicht so hoch. Wenn Sie 8 Mbit Down/1 Mbit Up ausführen, ist der Datenverkehr Ihres Webservers auf 1 Mbit abzüglich Ihrer persönlichen Bedürfnisse begrenzt.

b) Der Uplink-Kanal kann sich auf gemeinsam genutzten Ressourcen befinden, sodass jede Person, die den Uplink nutzt, eine Verkehrsbeeinträchtigung für alle verursacht. Dies ist häufig ein wichtiger Grund, warum das Hosten eines öffentlichen Webservers oder FTP-Downloadservers in den Nutzungsbedingungen verboten ist.

Normalerweise ist es daher am besten, sich nur den Fakten zu stellen und sich einen VPS (Virtual Private Server) zu sichern, der häufig über einen 100-Mbit-Internetzugang verfügt, ohne danach zu fragen. Es kostet viel weniger, als eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung einzurichten und die monatliche Gebühr dafür zu zahlen.

6
Fiasco Labs

Es ist zwar keine gute Idee, eine Geschäftswebsite (noch weniger eine mit hohem Datenaufkommen) über reguläre Breitbandverbindungen für Privathaushalte (oder sogar über die meisten Breitbandverbindungen für Unternehmen) zu hosten, aber an einigen Orten ist es möglich, eine T3/DS3-Verbindung für Privathaushalte zu erhalten ungefähr 43 ~ 45Mbps.

Das Problem beim Versuch, Unternehmensstandorte von zu Hause aus zu hosten, ist jedoch die Verfügbarkeit solcher Hochgeschwindigkeitsverbindungen in Wohngebieten. Wenn Sie nicht direkt an der Grenze eines Industrie- oder Gewerbegebiets wohnen, haben Sie in der Regel keinen Zugriff auf solche Hochgeschwindigkeitsverbindungen, für die dedizierte Leitungen erforderlich sind (entweder ein T3-Koaxialkabel oder eine DS3-Glasfaserleitung). und es ist einfach nicht wirtschaftlich für ISPs, Kabel in Wohngebieten zu verlegen, in denen keine Nachfrage nach solchen Anschlüssen in Industriequalität besteht.

3
Lèse majesté