it-swarm.com.de

Kann ich eine Domain von einem Unternehmen kaufen und bei einem anderen Webhost verwenden?

Ich bin schon eine Weile nicht mehr auf dem Laufenden, aber kann mir bitte jemand erklären, wie es funktioniert, einen Domain-Namen zu kaufen und ihn dann zu hosten? Angenommen, ich habe zum Beispiel einen Domainnamen xyz.com von godaddy.com gekauft.

Könnte ich dann die Hosting-Dienste von einem anderen Hosting-Unternehmen kaufen und trotzdem die Domain verwenden, die ich bei godaddy.com gekauft habe?

18
JuanVelez

Von Nameserver für Ihre Domain-Namen festlegen (Da Godaddy Ihr Registrar ist, habe ich deren Support-Dokumente zitiert):

Wenn Sie einen Domainnamen bei uns registrieren, richten wir ihn auf unseren geparkten Nameservern ein, sodass eine temporäre Seite angezeigt wird, wenn Besucher auf Ihre Website gehen. Nachdem Sie festgelegt haben, welchen Hosting-Anbieter Sie verwenden möchten, können Sie die Nameserver Ihres Domain-Namens ändern, um die geparkte Seite zu entfernen und Ihren Domain-Namen zu aktivieren.

Wenn Sie Ihren Domain-Namen bei einem anderen Anbieter registriert haben, können Sie dennoch ein Hosting-Konto bei uns erwerben, unsere externen DNS-Dienste nutzen oder unsere CashParking®- oder Quick Content-Dienste nutzen. Wenn Sie einen dieser Schritte ausführen, müssen Sie Ihre Nameserver in Ihrem Konto bei uns anzeigen und anschließend die Nameserver bei Ihrem Domainnamen-Registrar festlegen.

Wenn Ihr Domain-Name bei uns registriert ist, aktualisieren Sie die Nameserver anhand der folgenden Anweisungen, je nachdem, wie Sie den Domain-Namen verwenden oder hosten.

  • Melden Sie sich bei Ihrem Account Manager an.
  • Wählen Sie im Abschnitt Meine Produkte die Option Domains/Domain Manager aus.
  • Wählen Sie die Domainnamen aus, die Sie ändern möchten.
  • Wählen Sie unter (Nameserver) die Option Set Nameservers.
  • Wählen Sie eine der folgenden Möglichkeiten:

    • (Wurde entfernt, da sie für diese Frage nicht zutreffen.)

    • Ich habe bestimmte Nameserver für meine Domains - Diese Option zeigt an, dass Sie Ihren Domainnamen bei einem anderen Unternehmen hosten (geben Sie die zwei oder mehr Nameserver ein, die Sie von Ihrem Hosting-Provider erhalten haben), oder Sie haben benutzerdefinierte Nameserver, die Sie für diesen Domainnamen verwenden möchten.

    TIPP: Informationen zur Verwendung von benutzerdefinierten Nameservern mit diesen Domainnamen finden Sie unter Einschränkung für benutzerdefinierte Nameserver für .com-, .net- und .edu-Domainnamen . In ähnlicher Weise stellen bestimmte Länderdomainnamen (ccTLDs) besondere Anforderungen an ihre Nameserver. Unter Über ccTLDs (Country-Code Domain Names ) finden Sie den Hilfeartikel mit den Nameserver-Anforderungen für Ihre ccTLD.

    HINWEIS: Sie müssen mindestens zwei Nameserver eingeben. Nachdem Sie Nameserver von Drittanbietern eingerichtet und das DNS weitergegeben haben, können Sie das DNS Ihres Domainnamens in unserem System nicht mehr verwalten und müssen sich hierzu an Ihren Drittanbieter wenden.

11
John Conde

DNS und Hosting sind verschiedene Dinge. Es geht ungefähr so:

  • Domain Register - verkauft Domains und spezifiziert DNS Server (und whois) für die Domain.
  • DNS-Server - Enthält die DNS-Zone (Zuordnung) und ermöglicht es Clients, nach der IP-Adresse einer bestimmten Domain oder Subdomäne zu fragen.
  • Web Host - wer antwortet, wenn Clients eine Verbindung zu der aufgelösten IP-Adresse herstellen.

Diese drei sind völlig getrennt, und obwohl eine Firma alle drei Rollen ausfüllt, gibt es keine Einschränkung, warum sie nicht geändert werden kann.

8
Evgeny

ja, Sie können Domain und Hosting von zwei verschiedenen Anbietern kaufen und diese verlinken, um die Website online zu sehen.

Wenn Sie das Hosting-Konto oder den Domain-Namen erwerben, erhalten Sie ein Kontrollfeld zur Verwaltung Ihrer Domain oder Ihres Hosting-Kontos. Der Anbieter des Hosting-Kontos sendet Ihnen die Details zum Nameserver, während Sie das Konto kaufen.

Verwenden Sie einfach diesen Nameserver und aktualisieren Sie ihn in Ihrem Domain-Control-Panel, das Sie in diesem Fall vom Domain-Provider (Godaddy) erhalten haben. Es wird einige Zeit dauern, bis sich die Nameserves in allen ISPs verbreiten. Daher wird es einige Zeit dauern. Danach können Sie Ihre Website online sehen.

5

Die Antwort ist ja..

Sie können Ihren Computer sogar zu Hause zum Hosten Ihrer Domain verwenden und die DNS-Server auf Ihren Heimcomputer verweisen lassen (sofern dieser für das Internet sichtbar ist).

1
Joey

Sie können definitiv einen Web-Domain-Namen von einem Unternehmen kaufen und die Site auf Servern eines anderen Unternehmens oder auf Ihren eigenen hosten. Sie müssen lediglich die DNS-Servereinstellungen ändern, um auf die IP zu verweisen, in die der Domänenname aufgelöst werden soll.

1
Bryan Apperson

Ja, das ist völlig möglich. GoDaddy ist einfach ein Domain-Registrar, obwohl sie Hosting anbieten, aber Sie brauchen es nicht.

Nach der Registrierung eines Domainnamens stellen Sie einfach die Nameserver so ein, dass sie auf Ihren anderen Hosting-Provider verweisen.

1
phrac

Ja, Sie können Ihren Domain- und Hosting-Service mit zwei verschiedenen Personen haben. Es gibt keine Regel, wie Sie Host müssen

1
VKGS

Ja, es ist möglich, nur eine Domain zu kaufen und Sie können Ihre Domain einfach auf Ihren anderen Hosting-Provider verweisen. Aber die meisten Hosting-Unternehmen bieten Domain und auch Hosting. Darüber hinaus können sie Ihnen KOSTENLOSE Domainnamen anbieten, wenn Sie Ihre Site mit ihnen hosten. Einer von ihnen ist hostforlife.eu.

1
Mark Shawn