it-swarm.com.de

Hosting-Provider wechseln. E-Mails erhalten?

Wir möchten unseren Domain- und Hosting-Anbieter auf ein Unternehmen umstellen, das etwas mehr Freiheit bietet und weniger finanzielle Belastung darstellt. Wir können es uns jedoch nicht leisten, den E-Mail-Service zu stören - die E-Mails sind Teil des aktuellen Hosting-Pakets.

Gibt es eine Möglichkeit, unseren Hosting-Anbieter ohne Unterbrechung der E-Mail zu wechseln? Oder handelt es sich um einen Wechsel außerhalb der Geschäftszeiten?

Prost,
Dan

2
Dan Hanly

Sobald Sie Ihre MX-Einträge geändert haben, wird Ihre E-Mail an der neuen Stelle eingehen. Personen, bei denen die alten Einträge zwischengespeichert sind, werden jedoch weiterhin an den alten Ort gesendet. Vorausgesetzt, Sie können Ihre E-Mails an beiden Orten abholen, ist alles in Ordnung. Nach 3 Tagen sollten alle E-Mails am neuen Ort eintreffen.

3
paulmorriss

Ihre DNS-Einträge werden zwischengespeichert, einschließlich Ihrer MX-Einträge. Das Einrichten Ihres DNS sollte möglich sein, d. H., Damit sie auf einen anderen Ort verweisen. Möglicherweise verfügen Sie jedoch nicht über eine Systemsteuerung. In diesem Fall wird dies am Sonntagabend durchgeführt.

2
ʍǝɥʇɐɯ

Bitte folgen Sie diesen Schritten

  1. Richten Sie ein E-Mail-Konto bei GMAIL ein und legen Sie fest, dass GMAIL Ihre E-Mails vom gehosteten E-Mail-Dienst einliest. Dies bietet eine Sicherung, wenn während des Übertragungsvorgangs etwas schief geht.

  2. Richten Sie einfach den neuen Hosting-Anbieter ein, bevor Sie den alten kündigen, ändern Sie Ihre NameServer-Details und innerhalb von 48 Stunden können Sie E-Mails über Ihren neuen Proivder empfangen und senden. Verwenden Sie die IP-Adresse oder mail.yourprovider.com, um verbleibende E-Mails herunterzuladen, die Sie bei Ihrem alten Anbieter erhalten haben.

  3. Überprüfen Sie Ihr Backup-Google Mail-Konto, da es alle Kopien erhält und eines der ersten ist, wenn sich die Nameserver ändern.

  4. Kündigen Sie Ihren alten Hosting-Provider.

0