it-swarm.com.de

E-Mail-Einträge auf Server ohne Domainnamen verweisen?

Ich habe eine Shopify-Site und mein www-CNAME zeigt darauf.

Ich muss jedoch meine E-Mail-Datensätze auf mein VPS verweisen, auf dem ich Webmail eingerichtet habe.

Ich bin wirklich verwirrt mit der Vorgehensweise und habe verschiedene Möglichkeiten ausprobiert.

Aus einer Vielzahl von Tutorials geht hervor, dass mein DNS derzeit so eingerichtet ist:

  • mysite.com | A | 204.93.213.45 (shopifys ip)

  • mail.mysite.com | A | 111.00.111.00 (meine server ip)

  • mail | A | 111.00.111.00 (meine server ip)

  • www | CNAME | mysite.myshopify.com

  • mysite.com | MX | 10 (?)

Ich kann E-Mails über das vps unter meiner Domain senden, aber nicht empfangen.

Kann mir überhaupt jemand sagen, was ich hier einfügen muss, damit das funktioniert?

1
MeltingDog

Es gibt ein paar Schritte, um dies zum Laufen zu bringen.

E-Mail-Hosting auf Ihrem Server einrichten

Stellen Sie sicher, dass Ihr Server so eingerichtet ist, dass er E-Mails unter Ihrem Domainnamen empfängt.

DNS-Einstellungen

Hier machen die meisten Leute den Fehler. Sie benötigen einen MX Datensatz und einen A Datensatz.

Zum Beispiel

example.com MX 10 mail.example.com

mail.example.com A 192.168.1.0

In den MX Datensätzen wird angegeben, dass für [email protected] bestimmte E-Mails an den mail.example.com Server gesendet werden sollen.

MX Datensätze bestehen immer aus 3 Teilen:

example.com - the domain where the email is going to ([email protected])

10 - the priority level (useful when you have multiple SMTP servers)

mail server - the FQDN of the mail server

In den A Datensätzen steht, dass mail.example.com bei 192.168.1.0 ist

Häufige Fehler

Verwenden des Mailservernamens als MX Datensatz:

mail.example.com MX 10 mail.example.com

Dies wäre nur für [email protected] korrekt, nicht für [email protected].

Kein A-Eintrag für den E-Mail-Server mail.example.com.

2
jeffatrackaid