it-swarm.com.de

Der Datenverkehr sinkt nach dem Wechsel zum britischen Server

Da meine Website einen gewissen Datenverkehr aufweist, habe ich sie auf einen anderen Server verschoben (von USA nach Großbritannien). Der UK-Server ist Fasthosts.

Aber der Verkehr sinkt plötzlich. [edit: kaputtes Bild entfernt.]

Ein Großteil meines Traffics kommt von Suchmaschinen.

Alle meine Websites (3 Websites), die auf diesem Server in Großbritannien gehostet werden, werden weniger frequentiert als in den USA. Ping aus den USA gibt eine großartige Antwort.

Was ist passiert? Hat die Suchmaschine eine höhere Priorität für US-Server als für Großbritannien?

1
garing1

Wann hast du den Umzug gemacht? Hat sich dein DNS komplett umgestellt? Möglicherweise wird Ihre Site noch nicht auf allen DNS-Servern angezeigt, sodass Ihr Datenverkehr auf einen nicht vorhandenen Server trifft, bis alles migriert ist.

1

Gemäß [diesem SEOMoz-Artikel] [1] sollte der Wechsel von einem zuverlässigen Host zu einem anderen keine Auswirkungen auf die SEO haben, solange Ihr Domain-Name und Ihr Hosting-Land gleich bleiben. Wenn Sie Ihren Domain-Namen und/oder Ihr Hosting-Land ändern, kann dies definitiv Ihr Ranking beeinflussen und ist ein viel komplexeres Problem.

0
mvark