it-swarm.com.de

Beste Option zum Erstellen einer kleinen Kirchenwebsite

Ich wurde gebeten, eine Website für eine sehr kleine Kirche zu erstellen. Was ist angesichts des begrenzten Budgets und des Mangels an technischem Personal die beste Option für den Bau eines kostengünstigen (oder vorzugsweise kostenlosen) Standorts, den ein Kirchenmitglied leicht warten und ändern kann?

Die vorherige Site der Kirche wurde auf Geocities gehostet, wenn Sie eine Vorstellung von der Art der Site haben, nach der sie suchen. Die Site muss nicht unbedingt ein CMS enthalten, der Schwerpunkt liegt hier auf billig und einfach.

1
plntxt

WordPress ist sehr einfach als CMS zu verwenden. Es bietet eine grafische Benutzeroberfläche, mit der sie neue Seiten und Inhalte mit nur geringen Kenntnissen über die Funktionsweise des Web erstellen können. Sie könnten dann einen günstigen Hosting-Plan von einem zuverlässigen Webhosting-Anbieter wie Hostgator für nur 4 US-Dollar pro Monat erhalten. WordPress ist sehr aktiv und ich glaube, Open Source, also musst du dir keine Sorgen machen, dass es bei dir verschwindet. Hostgator ist einer der größten Webhosts der Welt, so dass die Wahrscheinlichkeit, dass sie bald wieder verschwinden, sehr gering ist.

Alternativ können Sie sich für die gehostete Lösung von Wordpress entscheiden und den Hosting-Anbieter komplett ausschalten. Es ist kostenlos für das Basispaket .

7
John Conde

Ratet mal, Google Apps für gemeinnützige Organisationen entspricht Ihren Anforderungen.

3
NetRat

Ich habe keine Erfahrung mit Church12 , aber sie versuchen zu tun, was Sie wollen - es einfach zu halten. Ob Sie es günstig zählen (370 US-Dollar pro Jahr und mehr für Domain-Namen), ist Ihr Anruf.

1
paulmorriss

WordPress ist die beste Option für kleine bis mittlere Unternehmen. Kann einfach vom Hosting Provider hostrivers.com etc. Installiert werden

Andererseits ist Joomla eine fantastische Option für eine Website, für die mehrere Benutzerrechte oder benutzerdefinierte Datenbankarbeiten erforderlich sind.

0