it-swarm.com.de

Welche Dinge sind erforderlich, um eine Website zu Hause zu hosten?

Ich habe einen Linux-Server mit Ubuntu. Darauf habe ich PHP, MySQL und Apache installiert. Ich muss eine Site auf meinem Server mit statischer IP hosten, habe jedoch keine Erfahrung mit Webhosting. Können Sie mir bitte sagen, welche Dinge erforderlich sind, um eine Site zu hosten? Ich vermute, ich brauche Webspace und eine IP-Adresse.

Können Sie mir bitte auch sagen, welches die besten im britischen Markt verfügbaren Hosting-Angebote für Anfänger sind?

Ich habe irgendwo gelesen wenn wir eine nicht feste IP verwenden, dauert es 24 Stunden, um DNS zu ändern ist das richtig?

1
Harry

Angenommen, Sie haben zu Hause eine reguläre Internetverbindung (Kabel, ADSL usw.), dann haben Sie keine permanente IP-Adresse. Daher benötigen Sie einen Dynamic DNS -Dienst (zum Weiterleiten eingehender Anforderungen) auf Ihren Server). Dies bedeutet, dass Sie eine Software installieren müssen, um den Dynamic DNS - Dienst zu benachrichtigen, wenn sich Ihre IP - Adresse geändert hat. Beachten Sie, dass dies auf Ihrem Server oder auf Ihrem Router sein kann, wie es bereits viele Heimrouter (lynksys, dlink usw.) Dieses Feature.

0
t3mujin

Sie können einen dyanmischen DNS-Dienst verwenden, um die nicht-feste IP-Sache wie diese abzudecken ...

http://www.dyndns.com/services/dns/dyndns/

Ein paar Dinge, die Sie beachten sollten ...

1) Wenn Sie von zu Hause aus hosten, müssen Sie Ihren Router/Ihre Firewall so konfigurieren, dass auch der Datenverkehr zugelassen wird. Dies hat Auswirkungen auf die Sicherheit. Wenn es sich also um einen Desktop handelt, auf dem Sie dies ausführen und auf dem andere Dateien gespeichert sind, ist dieser Computer möglicherweise einem Risiko ausgesetzt. WENN dieser Computer eine Verbindung zu anderen Benutzern in Ihrem Netzwerk herstellt, sind diese möglicherweise ebenfalls gefährdet. In der Regel befinden sich Webserver in einer "DMZ" mit Firewall auf beiden Seiten (der Seite zum Internet und der Seite zum internen Netzwerk).

2) Wenn Sie eine typische DSL-/Kabelverbindung verwenden, sind die Übertragungsgeschwindigkeiten für das Herunterladen in der Regel viel schneller als für das Hochladen. Möglicherweise enthält Ihr TOS auch eine Klausel, die besagt, dass Sie KEINEN Server hosten können. Das ist hier in den USA sowieso üblich.

Ich hoffe, das hilft. Wenn du das nur zum Spaß machst, würde ich es versuchen. Wenn Sie die Websites anderer als Teil eines Geschäfts hosten möchten, würde ich vorsichtig sein, auf was Sie sich einlassen. Sie könnten wahrscheinlich ein Hosting-Paket bekommen und die Domains anderer als Sub-Domains Ihrer Site viel einfacher hosten.

D.

2
digit1001