it-swarm.com.de

Was bedeutet "Sperrzeit" im Chrome Browser?

Laut der Antwort von https://stackoverflow.com/questions/15597936/blocking-time-in-google-chrome :

"Blockieren" ist die Zeit, die die Anforderung aufgewendet hat, um auf die Verfügbarkeit einer bereits eingerichteten Verbindung zu warten (d. H. Wir verwenden eine Verbindung erneut, die zum Zeitpunkt des Starts der Anforderung zum Übertragen einer anderen Ressource verwendet werden kann).

Aber warum wird beim Aktualisieren einer Seite die allererste Anforderung blockiert?

beziehen Sie sich auf den Screenshot: enter image description here

5
Freedom

Die Sperrzeit ist in Browsern im Grunde genommen ein "Puffer". Insbesondere beim Start blockiert Chrome die meisten Verbindungen, um die Ladezeit zu verkürzen. Möglicherweise wird die Blockierungszeit nach dem Durchsuchen vieler Seiten vollständig aufgehoben, da sie nicht mehr durchführbar ist, wenn Chrome auf Ihrem Computer vollständig "aufgewärmt" ist. Die Einstellungen für die Sperrzeit werden beim Neustart von Chrome zurückgesetzt.

Die angezeigten Millisekunden geben die Zeitspanne an, die gesperrt ist. Es wird normalerweise oben angezeigt, da oben normalerweise der intensivste Prozess ist, sodass es sinnvoller erscheint, das Blockieren für die Pufferung durchzuführen.

Ich denke, dies ist der Grund, warum sie eine Funktion hinzugefügt haben, um Chrome für intensive Benutzer im Hintergrund auszuführen.

1
boxspah

Browser halten eine Verbindung zum Server für eine gewisse Zeit offen, nachdem die Seite abgerufen wurde. Auf diese Weise muss die Verbindung nicht erneut hergestellt werden, wenn auf der Seite zusätzliche Ressourcen (Bilder, JS, CSS usw.) angefordert werden. Dieses Fenster ist in der Regel etwa 10 Sekunden lang.

Wenn Sie eine Seite in diesem Fenster aktualisieren, wird für die Aktualisierung die vorhandene offene Verbindung verwendet.

0