it-swarm.com.de

Verschieben einer Domain von Google Sites, jedoch nicht von Apps

Zuerst habe ich nach einer solchen Frage gesucht, aber keine gefunden. Es gibt viele Leute, die eine Domain so verschieben möchten, dass sie auf Google-Websites verweist. Eigentlich möchte ich sie von Google-Websites entfernen und auf einen gehosteten Server verweisen. Ich konnte herausfinden, wie das geht, aber dann brachen der Kalender und die E-Mail meines Kunden. Ich habe passende E-Mail-Konten auf dem neuen Server erstellt, aber seine Kontaktliste und Kalendereinträge, die mit Google synchronisiert werden, werden nicht repariert.

Meine Frage lautet also: Kann ich eine Domain von Google-Websites entfernen und auf eine gehostete Website verweisen, ohne E-Mail und Kalender zu beschädigen? Wenn die Antwort Nein lautet, könnten wir immer zwei separate Domänen verwenden: eine für E-Mail/Kalender und eine für Website. Dies scheint jedoch nicht die perfekte Lösung zu sein, da sich seine E-Mail tatsächlich in derselben Domäne wie seine Website befinden sollte. Muss er nur eine andere Adresse verwenden, um seinen Kalender und seine Kontakte zu synchronisieren?

Ich freue mich über jede Hilfe. Vielen Dank!

1
Peter

Solange Sie die MX-Einträge und die CNAMEs auf ghs.google.com speichern, die Sie für die benutzerdefinierten Subdomains für E-Mail/Dokumente/Kalender usw. eingerichtet haben, können Sie die Subdomains www und no-www beliebig platzieren.

2
ceejayoz