it-swarm.com.de

Optimierung für Ladezeit VS organisiert zu bleiben

Ich arbeite an mehreren Projekten, bei denen ich oft kleine Änderungen vornehmen muss. Jetzt weiß ich, dass es wichtig ist, eine Seite schnell zu laden, aber als Entwickler ist es auch praktisch, die Organisation durch Aufteilen von Dateien aufrechtzuerhalten.

Auf den meisten Seiten habe ich eine riesige CSS-Datei. Ich habe meinen Reset drin, das Framework, das eigentliche Styling, alles. Ich habe die Dateien zusammengefasst. Und dies kann auch durch Minimierung noch einen Schritt weiter gehen. Gleiches gilt für den JS. Eine Datei, schnelle Ladezeit.

Wenn ich nach ein paar Monaten Änderungen vornehmen muss, ist es immer mühsam herauszufinden, wo sich das richtige Material in der riesigen Datei befindet. Es wäre besser, wenn die Dateien aufgeteilt und importiert würden.

Nun ist meine Frage, welche bevorzugen Sie, oder gibt es eine Methode, um beides zu haben.

3
Saif Bechan

Verwenden Sie ein CMS? Viele von ihnen haben Plugins, mit denen Sie mehrere CSS/JS-Dateien in Ihrem Template- oder Theme-Setup referenzieren können, diese aber beim Rendern automatisch kombinieren und verkleinern können ( WordPress ; ich denke Drupal tut dies im Kern jetzt mit einer Option). Manchmal ist die Funktion in ein allgemeineres Caching-Plugin integriert.

In Movable Type sind CSS- und JS-Ressourcen als mehrere Module gespeichert, die dann in einer Indexvorlage für die Ausgabe als einzelne statische Datei enthalten sind.

CSS-Präprozessoren wie Sass können dies normalerweise auch für Sie tun, indem sie entweder ganze Verzeichnisse von Quelldateien überwachen oder Importfunktionen verwenden.

Jedes Entwicklungsframework sollte ein mixin/module/whatevertheirtermis haben, um dies zu tun, aber es gibt auch Standalone-Implementierungen Sie können einfach direkt auf eine beliebige Site schrauben.

5
Su'

Ich tendiere immer dazu, mehrere, organisierte Dateien für CSS oder Javascript zu behalten, auch wenn dies durch mehrere HTTP-Anforderungen zu einem höheren Verbindungsaufwand führen kann.

Ich bin zu diesem Schluss gekommen, indem ich die verschiedenen verfügbaren Ressourcen abgewogen habe. hauptsächlich Bandbreite vs. Entwicklerzeit .

Ich bin nur ein Typ, und ich habe viel auf meinem Teller. Alles getrennt und organisiert zu halten bedeutet weniger Zeit für das Rooten durch minimierte CSS- oder JS-Blobs und mehr Zeit für die Verbesserung der von mir verwalteten Websites.

Außerdem haben Dinge wie die HTTP-Komprimierung meiner Erfahrung nach eine viel größere Auswirkung, als das letzte Byte Ihres Codes zu optimieren und eine oder zwei Anfragen zu verhindern. Halte die Dinge schlank, wo du kannst, aber mach dich dabei nicht verrückt!

2
Jacob Hume

Behalten Sie einfach 2 Versionen der Datei

  • für die Entwicklung
  • für die Produktion

und minimieren Sie Ihre Entwicklungsversion jedes Mal, wenn Sie etwas aktualisieren

1
genesis