it-swarm.com.de

Warum sendet Chrome vier Browser im User-Agent-Header?

Ich verwende Chrome unter Linux mit Version 51.0.2704.63 (64-Bit). Ich habe eine HTTP-Anfrage von Chrome und hier ist ein Teil der Aufzeichnung:

User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/51.0.2704.63 Safari/537.36

Warum sendet Chrome vier Browser im Feld Benutzeragent senden? Ist dies eine Gegenmaßnahme, um die Browserversion zu verschleiern?

16
drdot

Vermutlich meinst du die folgenden vier:

  1. Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64)
  2. AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko)
  3. Chrome/51.0.2704.63
  4. Safari/537.36

die meisten Webbrowser verwenden einen User-Agent-Zeichenfolgenwert wie folgt:

Mozilla/[version] ([system and browser information]) [platform] ([platform details]) [extensions].
  • Mozilla ist ein Nebenprodukt von Browserkriegen .

  • AppleWebKit/537.36 ist die von Ihrem Browser verwendete Plattform.

  • Chrome/51.0.2704.63 ist dein Browser

  • Safari/537.36 wurde aus historischen Gründen hinzugefügt, wo Safari anders behandelt wurde.

Vielleicht möchten Sie auch diesen Verlauf oder diesen SO Beitrag lesen

23
Jedi