it-swarm.com.de

Warum sind CSS-Cursortypen im Web so selten?

Als ich auf dieses praktische CSS-Cursor-Tool stieß, fragte ich mich: Warum sind die CSS-Cursortypen andere als default, pointer und text so selten im Web? Selbst die meisten Webanwendungen gehen nicht weiter als diese drei plus vielleicht Cursor zum Verschieben und Greifen.

18
vincent.io

Ich denke, Sie haben Ihre eigene Frage beantwortet.

Die auf dieser Website gezeigten speziellen Cursor werden selten benötigt, sei es in einem Browser oder außerhalb eines. Von den 31 Cursorn dienen 14 zum Ändern der Größe von Elementen, was eigentlich keine häufige Aufgabe ist.

18
Tim Huynh

Ich sehe, dass Fortschritt und Hilfe ziemlich regelmäßig verwendet werden.

Abgesehen davon sind die meisten von ihnen meist situativ ... es ist nicht erforderlich, sie für bestimmte Aufgaben und Umgebungen zu verwenden.

Die Verwendung von Cursorn, bei denen dies nicht unbedingt erforderlich ist, verstößt gegen die Regel verwirren Sie Ihre Benutzer niemals. Wenn Sie einen normalen Cursor verwenden können, tun Sie dies.

15
Jon Story

"Standard", "Zeiger" und "Text" sind Standardeinstellungen in Browsern.

Andere vergessen wir für Entwickler anzugeben - weil wir statische Bilder malen. Wenn wir jedoch selbst mit Interaktion arbeiten, werden wir daran denken, den Cursor "Nicht verfügbar" beispielsweise für deaktivierte Elemente zu verwenden.

11

In den meisten Fällen ist der Cursor in erster Linie SELECT, POINT oder CLICK. Zusätzliche Aktionen wie GRAB, CROSSHAIRS sind praktisch für andere spezifischere Typanwendungen wie das Hochladen von Bildern, das Zuschneiden und das Ändern der Größe.

(Upload image resizing

2
William