it-swarm.com.de

Logischste Sudoku-Schnittstelle?

Ich arbeite am Frontend für ein Sudoku-Programm, das ich zum Spaß geschrieben habe. Ich überlege, welche Schnittstelle am logischsten ist: eine vollständig klickbasierte Schnittstelle oder eine Standard-Tastatureingabemethode.

Click Based : Der Vorteil dieser Methode ist, dass Sie nicht zwischen Maus und Tastatur wechseln müssen (vorausgesetzt, die meisten Leute haben zwei Hände ...). Sie können auf das gewünschte Quadrat klicken und auf einen Wert aus einer angezeigten Liste klicken. Dies würde es auch einfach machen, dies auf mobile Geräte zu portieren.

Tastaturbasiert : Mit dieser Methode kann der Benutzer auf das gewünschte Quadrat klicken oder mit der Tabulatortaste zwischen Quadraten navigieren. Ich habe festgestellt, dass dies die anfängliche Eingabe von Werten (z. B. beim Füllen der Karte mit Startwerten) erleichtert, danach jedoch mühsamer macht, wenn ich meine Augen vom Monitor zur Tastatur bewege.

Was ist Ihre Meinung zu diesem Problem? Ist einer Weg besser als der andere?

7
williamg

Allgemein

Sie haben grundsätzlich zwei Operationen:

  • Zelle auswählen
  • Ändern Sie den Wert der ausgewählten Zelle

jedes sollte mit der Tastatur oder mit der Maus möglich sein, und ich sollte in der Lage sein, eine Zelle mit der Maus auszuwählen und dann den Wert über die Tastatur einzugeben.

Während das Umschalten zwischen Maus und Tastatur teuer ist und für einen erfahrenen Benutzer nicht notwendig sein sollte , ist es beim Erlernen der Mechanik einer App üblich: Maus zum Erkunden , dann versuchen Sie offensichtliche Tastaturmethoden, um die Dinge zu beschleunigen.

nur Maus
Klicken Sie auf eine Zelle und dann auf die Nummer.
In diesem speziellen Fall würde ich ein Popup in der Nähe/um die angeklickte Zelle vermeiden, da es die umgebenden Zellen abdecken kann, die die Hinweise enthalten, für welchen Wert ausgewählt werden soll.

Ein Teil "Werte gut" (d. H. Rechts oder unten im Sudoku-Feld) ist schlecht für die Maus, aber in Ordnung für Berührungen.

Eine interessante Methode wäre, die Auswahlmöglichkeiten in die Zelle zu setzen, z. als kleine 3x3 Matrix. Aber selbst mit einem nicht versteckten Popout oder einem "Fischaugen" -Effekt für die ausgewählte Zelle sind die Ziele für Finger wahrscheinlich zu klein. Dies könnte "gespeichert" werden, indem die benachbarte Zelle zum Klickziel gemacht wird - was einige visuelle Hinweise erfordern würde, aber das "zellzentrierte Popup" mischen könnte. mit "nicht verstecken".

alt text

[Bearbeiten] Hinweis: Ich empfehle nicht, beide Wells zu implementieren, sondern nur beide Optionen in einem Bild zusammenzufassen. [/bearbeiten]

Tastatur
Wählen Sie die Zelle mit den Pfeiltasten (oder dem "4-Wege-Controller") aus, geben Sie die Ziffer ein (falls verfügbar) oder drücken Sie die Eingabetaste, um auf die "Werte gut" zuzugreifen, und den 4-Wege-Controller, um den Wert auszuwählen .

gemischter Modus Eine typische Methode besteht darin, die Zelle mit der Maus auszuwählen (darauf zu klicken) und dann das Valeu über die Tastatur einzugeben (geben Sie die Nummer ein). Funktioniert perfekt für Maus-Linkshänder mit dem numerischen Block - beachten Sie jedoch, dass es häufig zwei Ausrichtungen des numerischen Blocks gibt.

8
peterchen

Wie wäre es mit beiden Optionen? Ich denke, einige Benutzer bevorzugen die Verwendung der Tastatur und andere nicht, und wie Sie sagten, kann sogar derselbe Benutzer die Tastatur manchmal und die Maus ein anderes Mal bevorzugen (zum Beispiel, wenn ich ein Trackpad anstelle einer Maus verwende, würde ich dies tun Wählen Sie die Tastaturoption, aber wenn ich eine physische Maus hätte, würde ich die Mausoption wählen.

Wenn Sie ihnen erlauben, die Zahlen über die Tastatur einzugeben und ihnen auch erlauben, eine Zahl mit der Maus auszuwählen (möglicherweise wird nach dem Klicken auf die Zelle ein virtueller Nummernblock angezeigt?), Werden Sie eine größere Anzahl von Benutzern abdecken, und ich denke Der zusätzliche Aufwand, beide Optionen anzubieten, lohnt sich.

12
aaecheve

Wenn Sie wählen müssen, mausbasiert. Bieten Sie jedoch anstelle einer Liste eine 3x3-Matrix an, um die Nummer auszuwählen.

2
ammoQ

Das Eingeben der Zahlen erfordert viel Bewegen von der Maus zur Tastatur und umgekehrt oder viele Tab-Klicks.

Die Auswahl aus Combos kann frustrierend sein.

Ich würde einen anderen Ansatz wählen - entweder nur mit der Maus oder nur mit der Tastatur.

  1. Nur Maus: Bieten Sie an den Seiten einen Zahlenbereich von 1..9 an, der über Quadrate gezogen werden kann. Für Anfänger können Sie außerdem die Drag & Drop-Optionen reduzieren, um die rechtlichen Möglichkeiten für jede Zielzelle anzupassen.

  2. Nur Tastatur: Verwenden Sie qweasdzxc als Pfeile für die Navigation und den Nummernblock für Eingaben (auch wenn die Numlock-Funktion deaktiviert ist). Auf diese Weise wird nur die Tastatur benötigt.

2
Danny Varod

Ich denke, der beste Weg ist die Verwendung der Tastatur, aber wenn Sie die Tastatur verwenden: Ist es sinnvoll, ein 3x3-Panel (und einen Radiergummi) zu bauen? Die Antwort lautet: "Simulieren"

An Ihrer Stelle würde ich mich bemühen, einen Antrag auf diese beiden Implementierungen zu stellen:

  1. Wenn Sie die Tastatur verwenden: Simulieren Sie Tastenanschläge im 3x3-Bereich.
  2. Wenn Sie die Maus verwenden: Verwenden Sie das 3x3-Bedienfeld.

Auf diese Weise hätten Sie beides und den Komfort des Kunden.

1
Diego Pacheco