it-swarm.com.de

Faltbare Spalten einer Kanban-Ansicht

In unserer Unternehmensverwaltungssoftware verwenden wir "Kanban" -Ansichten für verschiedene Zwecke. Pipeline mit Geschäftsmöglichkeiten, Aufgaben, Rekrutierungsprozess, Bugtracker usw. Das folgende Beispiel zeigt den Screenshot der Opportunity-Ansicht.

Kanban of business Opportunities in OpenERP

Ich möchte eine gute Lösung finden, um einige Spalten einfach zu falten/zu entfalten, um Platz zu sparen. (Die verlorenen und gewonnenen Gelegenheiten können gefaltet werden, da wir in diesen Phasen normalerweise nicht arbeiten.) Wir sollten weiterhin in der Lage sein, Gegenstände in gefalteten Spalten abzulegen.

Wir haben zwei Lösungen ausprobiert, aber wir mögen nicht beide.

  • Kleine Breite und vertikaler Titel 2
  • Gefaltete Säulen oben

Folded column insideFolded column top

Welches bevorzugen Sie und haben Sie eine bessere Lösung?

10

Das Hauptproblem hierbei ist, dass der Wunsch, horizontalen Raum zu erhalten, mit unserer Wahrnehmung der Schreibweise der Sprache kollidiert.

Es ist ein relativ häufiges Muster, Spalten und Fenster in dünne "Symbolleisten" an der Seite des Bildschirms zu reduzieren, wie in Outlook 2007 dargestellt:

enter image description hereenter image description here

Die naheliegendste Lösung für das Problem mit dem Kanban-Board wäre daher, die Spalte in einen Balken mit vertikalem Text zu minimieren:

mockup

bmml source herunterladen - Wireframes erstellt mit Balsamiq Mockups

Aber es funktioniert nicht gut, selbst wenn der Text in Großbuchstaben geschrieben ist (Sie möchten die Kleinbuchstabenversion nicht sehen), da wir es nicht gewohnt sind, Text in diese Richtung zu lesen. In der Tat gibt es ist nicht einmal ein Konsens darüber, wie der Text für Buchrücken gedreht werden soll . Wäre es eine Schnittstelle in Chinesisch, Japanisch oder Koreanisch gewesen, wäre die vertikale Reihenfolge der Buchstaben in Ordnung gewesen, da diese Sprachen üblicherweise von oben nach unten geschrieben werden. Unabhängig von der verwendeten Methode muss der Text also horizontal geschrieben sein.

Ich sehe zwei mögliche Lösungen: Die erste ist einfach zu implementieren und die zweite ist eleganter.

Erste Lösung

Dieser ähnelt tatsächlich dem, den das OP bereits versucht hat. Der Hauptunterschied besteht darin, dass für jede der Spalten Schaltflächen umgeschaltet werden müssen, anstatt nur die ausgeblendeten anzuzeigen. Auf diese Weise kann der Benutzer die vollständige Liste aller verfügbaren Spalten und deren Status (sichtbar oder ausgeblendet) anzeigen, der horizontale Raum ist jedoch durch schmale Bildschirme oder eine große Anzahl von Spalten/Behältern begrenzt.

mockup

bmml Quelle herunterladen

Zweite Lösung

Eine weitaus elegantere Möglichkeit, Spalten zu reduzieren, besteht darin, die benachbarte Spalte so weit darüber "gleiten" zu lassen, dass angezeigt wird, dass einige Inhalte ausgeblendet sind. Wenn Sie mit der Maus über die Reduzierungsspalte fahren, wird der Inhalt vorübergehend angezeigt und der Benutzer kann mit ihm interagieren. Mit diesem Ansatz können Benutzer nicht nur den Status jeder Spalte leicht anzeigen, sondern auch die Zeit reduzieren, die zum Überprüfen des Inhalts einer reduzierten Spalte erforderlich ist, da für die Erweiterung nur das Schweben oder Klicken erforderlich ist. Das Umschalten kann mit einem Schlosssymbol erfolgen (gesperrte Position vs. schwebende Position).

enter image description here

3
dnbrv

Ich denke, Ihr Hauptanliegen sollte es sein, Struktur und Ordnung klar und lesbar zu halten. In dieser Hinsicht scheint es mir, dass die Probleme mit Ihren beiden Optionen sind:

  1. Vertikale Titel wirken je nach Textausrichtung wie Trennzeichen oder Kategorien für folgende oder vorhergehende Spalten.
  2. Linksbündige Registerkarten behalten die Reihenfolge der reduzierten Spalte im globalen Kanban-Layout nicht mehr bei.

Ich würde eine geringfügige Änderung Ihrer zweiten Option vorschlagen, um die Informationen zur Spaltenreihenfolge beizubehalten:

mockup

bmml source herunterladen - Wireframes erstellt mit Balsamiq Mockups

1
fdmsaraiva

Eine Möglichkeit besteht darin, Benutzern die Möglichkeit zu geben, Daten innerhalb einer Spalte zu stapeln. Dies sollte ihnen helfen, den Platz nach eigenem Ermessen besser zu nutzen. (z. B. Verhandlung und Gewinn in derselben Spalte)

Eine weitere Option besteht darin, Benutzern die Möglichkeit zu geben, benutzerdefinierte Kanban-Ansichten zu erstellen und diese als Voreinstellungen zu speichern. Ich sage das, weil es scheint, dass einige Spalten logische Gruppierungen haben. (z. B. "Neue" "Qualifikationen" "Vorschlag"). Daher kann es nützlich sein, wenn Benutzer Spalten in Gruppen und nicht einzeln falten/entfalten.

0
Jung Lee

Schönes Werkzeug.

Da es in Kanban eine feste Zeitleiste von links nach rechts gibt und der Hauptzweck darin besteht, den Fortschritt zu visualisieren, ist es meiner Meinung nach wichtig, die Spalten auch dann in der richtigen Reihenfolge anzuzeigen, wenn sie reduziert oder minimiert sind.

Daher denke ich, dass Ihr erster Entwurf besser zu den Kanban-Bedürfnissen passt.

Nur ein Vorschlag: Was halten Sie von der Angabe der Anzahl oder Position von Aufgaben in der reduzierten Spalte? Sie würden also nur Titel und Beschreibung verlieren, aber Position und Beträge behalten.

Wie bei der Lösung in Outlook, wenn Sie zwei Daten gleichzeitig haben, teilen Sie die Größe einfach in zwei Hälften. Sie können dies in einer reduzierten Spalte anzeigen.

enter image description here Quelle: http://info.eps.surrey.ac.uk

0
FrankL

Ok, ich bin hier vielleicht weit vom Ziel entfernt, aber Folgendes ist mir in den Sinn gekommen:

  • Wenn eine Spalte gefaltet ist, öffnen/fügen Sie eine Spalte "Gefaltete Spalten" hinzu, die schmaler als die anderen Spalten ist, jedoch nicht so schmal wie die gefaltete Spalte "Entwicklung" in Ihrem Beispiel.
  • Fügen Sie die gefaltete Spalte als Kachel/Karte zur Spalte "Gefaltete Spalten" hinzu.
  • Wenn der Benutzer eine andere Spalte faltet, fügen Sie diese ebenfalls als Kachel/Karte zur Spalte "Gefaltete Spalten" hinzu.

Zugegeben, Sie sparen nicht viel Platz, wenn Sie nur eine einzelne Spalte falten, aber danach kann es sich summieren und das große Plus scheint mir, dass Sie die richtigen Ablageziele für die Karten in entfalteten Spalten behalten.

Zusätzliche "Funktionen", die dadurch aktiviert werden:

  • Ein Klick auf die Kachel/Karte einer gefalteten Säule würde sie entfalten.
  • Wenn Sie eine Spalte (Kopfzeile) in die Spalte mit den gefalteten Spalten ziehen, wird sie gefaltet.
  • Neuanordnen der Spaltenreihenfolge in der Spalte mit gefalteten Spalten.
  • Zeigt einige Statistiken auf dem Plättchen/der Karte einer gefalteten Säule an.
  • ...

mockup

bmml source herunterladen - Wireframes erstellt mit Balsamiq Mockups

0
Marjan Venema