it-swarm.com.de

Herstellen einer Verbindung von einem VMware-Gastcomputer zu dem auf einem Windows 7-Hostcomputer installierten Server

Herstellen einer Verbindung von einer (virtuellen) VMware-Gastmaschine zu dem auf der (physischen) Hostmaschine installierten Server Dinge wie die Eingabe von "localhost" in die Adressleiste eines Browsers auf einem Gastcomputer funktionieren nicht. Das Betriebssystem meines Host-Computers ist Windows 7 64-Bit, auf dem WMware Workstation installiert ist, falls dies von Bedeutung ist.

BEARBEITEN: Die Bridged-Netzwerkverbindung in Verbindung mit dem Verweis auf 192.168.0.10 * vom Gastcomputer funktionierte (ersetzen Sie * durch eine Ziffer, die von 0 beginnt, bis sie funktioniert).

8
Desmond Hume

Wenn Sie eine "Bridged" -Netzwerkverbindung verwenden (siehe Einstellungen der virtuellen Maschine: Netzwerkadapter), erhält Ihr VM eine IP-Adresse im selben LAN wie Ihr Host-Computer. Zu diesem Zeitpunkt können Sie einfach HTTP an die IP-Adresse Ihres Hosts senden, z. http://192.168.0.100

Sie können dies auch mit den anderen Optionen tun, aber mit NAT und Host-only (wenn ich mich richtig erinnere) wird Ihr Host-Computer Ihrem Gastcomputer eine andere IP-Adresse als seine echte LAN-Adresse anzeigen. Bridged ist also die einfachste und wahrscheinlich die beste Wahl, es sei denn, Sie haben spezielle Anforderungen.

9
Rick

Das erste, was zu tun ist: Überprüfen Sie, ob das Netzwerk funktioniert. Versuchen Sie, das Host-System oder eine Website von der Konsole des Gastbetriebssystems aus zu pingen, sagen wir ping www.google.com.

Wenn Sie Antworten erhalten haben, versuchen Sie bitte, die IP-Adresse des Host-Computers in die Adressleiste des Browsers auf dem Gastcomputer zu schreiben (NICHT localhost: P). Sie sollten in der Lage sein, jeden laufenden Webdienst zu sehen (Tipp: Öffnen Sie die Konsole Ihres Windows 7 und geben Sie ipconfig ein. Suchen Sie dann den Ethernet-Adapter für VMWare und die IP-Nummer Ihres Host-Systems).

Wenn Sie bei ping überhaupt keine Antwort erhalten haben, überprüfen Sie die Netzwerkkonfiguration von VMWare, um Bridged Connection zu verwenden. Zumindest funktioniert das bei mir so.

Viel Glück!

1
Aerozeek

Verwenden Sie einfach dasselbe IP-Subnetz für Ihren VMware-Computer, wenn Ihr Windows-System die IP-Adressklasse C 192.168.0.10 hat. Weisen Sie Ihrem VMware-Computer also 192.168.0.120 IP zu und stellen Sie sicher, dass die Firewall den Datenverkehr in VMware zulässt und fügen Sie den Listener-Port hinzu manuell in vm maschine. Gehen Sie zu system - administration - firwal - add port 1521.

Vielen Dank

0
Sherzad Zahid

In einer Gastmaschine bezieht sich localhost auf die virtuelle Maschine selbst. Beziehen Sie sich auf den Host wie auf jedem anderen Computer: anhand seiner IP-Adresse.

Beachten Sie, dass möglicherweise ein zweiter "virtueller" Netzwerkadapter für die Kommunikation mit dem Gast verwendet wird. Überprüfen Sie die VMware, um herauszufinden, und um die zweite IP-Adresse zu finden.

0
Adam Liss