it-swarm.com.de

VLC Media Player funktioniert nicht: Keine Schnittstelle

VLC Media Playes funktionierten unter Ubuntu 18.04 problemlos, jetzt werden folgende Fehler angezeigt:

VLC media player 3.0.1 Vetinari (revision 3.0.1-0-gec0f700fcc)
[000055c1a15f6570] main libvlc: Running vlc with the default interface. Use 'cvlc' to use vlc without interface.
[000055c1a16d23c0] skins2 interface error: cannot instantiate dialogs provider
[000055c1a15fa4e0] main playlist: playlist is empty
[000055c1a16d23c0] [cli] lua interface: Listening on Host "*console".
VLC media player 3.0.1 Vetinari
Command Line Interface initialized. Type `help' for help.

Wie kann ich dieses Problem lösen? Ich habe mehrmals versucht, es zu installieren und neu zu installieren, aber es funktioniert immer noch nicht.

3
User28

TL; DR: Sudo apt install --reinstall libqt5svg5

Bei der Neuinstallation von Ubuntu 18.04 habe ich auch dieses Problem. Es scheint tatsächlich von einigen Grafikbibliotheken zu stammen, die nicht richtig installiert wurden. Hier ist meine Debug-Geschichte.

Zuerst ausführlich mit vlc -v ausführen, wie von @kissste vorgeschlagen:

vlc -v
VLC media player 3.0.3 Vetinari (revision 3.0.3-1-0-gc2bb759264)
main libvlc warning: cannot load module `/usr/lib/x86_64-linux-gnu/vlc/plugins/gui/libqt_plugin.so'
(libQt5Svg.so.5: cannot open shared object file: No such file or directory)
main libvlc: Running vlc with the default interface. Use 'cvlc' to use vlc without interface.
skins2 interface error: cannot instantiate dialogs provider
...
> Shutting down.
[000055cbfba501b0] [cli] lua interface: Requested shutdown.

In meinem Fall beschwert es sich, dass libQt5Svg.so.5 nicht gefunden wurde. Lassen Sie uns mit dpkg -S prüfen, aus welchem ​​Paket es stammt:

dpkg -S libQt5Svg.so.5
libqt5svg5:AMD64: /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libQt5Svg.so.5.9.5
libqt5svg5:AMD64: /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libQt5Svg.so.5.9
libqt5svg5:AMD64: /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libQt5Svg.so.5

Wir haben den Paketnamen libqt5svg5 und den Pfad, in dem sich die Datei befinden soll. Überprüfen wir, ob sie tatsächlich nicht vorhanden ist, mit ls:

ls -l /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libQt5Svg.so.5*
ls: cannot access '/usr/lib/x86_64-linux-gnu/libQt5Svg.so.5*': No such file or directory

Das Lustige ist, dass ich gerade vlc installiert habe, sodass der Paketmanager die libqt5svg5 -Dependenz selbst hätte ziehen sollen. Ich bin neugierig, also lasst uns sehr, wenn es mit dpkg --list installiert ist:

dpkg --list libqt5svg5
||/ Name                  Version         Architecture    Description
+++-=====================-===============-===============-================
ii  libqt5svg5:AMD64      5.9.5-0ubuntu1  AMD64           Qt 5 SVG module

Also ja, es ist installiert, aber wahrscheinlich kaputt, also müssen wir es neu installieren:

 Sudo apt install --reinstall libqt5svg5

Beim erneuten Ausführen von vlc mit dem Flag -v ist die Warnmeldung verschwunden und ich kann die vlc-Benutzeroberfläche sehen.

1
Andre Miras
  1. Führen Sie vlc mit weiteren Details aus:

    vlc -v

    Wenn libGL.so.1 fehlt, fahren Sie fort,

  2. Suchen Sie den Speicherort von libGL.so.1

    find / -name libGL.so.1

  3. Füge den Pfad zu libGL.so.1 zu vlc.conf hinzu (Beispiel: /usr/lib/x86_64-linux-gnu/mesa/)

    Sudo vi /etc/ld.so.conf.d/vlc.conf

  4. und zuletzt:

    Sudo ldconfig -v

0
kissste