it-swarm.com.de

Untertitel funktionieren nicht in VLC

Ich hatte VLC 1.1.4 in Ubuntu 10.04 über eine PPA installiert. Nachdem ich es installiert habe, konnte ich nach dem Laden keine Untertitel mehr anzeigen. Es erscheint als Rechteck anstelle von Text.

Wie kann ich das beheben?

6
Babu

Möglicherweise liegt das Problem bei der Codierung der Untertiteldatei. Versuchen Sie, die Datei zu öffnen, und prüfen Sie, ob Sie den Text im Texteditor sehen können (das sollten Sie unbedingt tun). Andernfalls erhalten Sie eine andere Untertiteldatei.

Wenn Sie sehen können, kopieren Sie den gesamten Text in die Zwischenablage, speichern Sie ihn in einer neuen Datei als reine Textdatei mit der Erweiterung ".srt" und ersetzen Sie die Originaldatei. Sichern und Laden!

Damit VLC die Untertitel automatisch aufnimmt, müssen Sie sicherstellen, dass die Videodatei und die srt-Datei denselben Namen haben.

2
Sundeep

Handelt es sich um ein einzelnes Rechteck, in dem sich der Text befinden soll, oder um eine Reihe von Rechtecken in Buchstabengröße?

Wenn es sich um mehrere Rechtecke handelt, fehlt wahrscheinlich eine Schriftart mit den richtigen Glyphen für die Sprache, die Sie anzeigen möchten. Schauen Sie in den Einstellungen erences Untertitel & OSD nach und geben Sie die ausgewählte Kodierung und Schriftart an.

Wenn beispielsweise ဆဌဗရယမဝဪ als Rechteck und nicht als schönste Buchstabenform auf dem Planeten (Mayanmar) angezeigt wird, verfügt Ihre Schriftart nicht über Unicode-Unterstützung. (Ich kenne Mayanmar nicht, das sind also zufällige Glyphen. Ich entschuldige mich, wenn sie etwas Unhöfliches sagen.)

2
msw

In meinem Fall sah ich Fragezeichen anstelle der echten Buchstaben. Das Festlegen der korrekten Codierung in den Einstellungen -> Untertitel & OSD hat nicht geholfen. Ich habe auch verdächtigen Text im Terminal (Ubuntu) gesehen:

[0x7f709c05dd50] subsdec decoder error: failed to convert subtitle encoding.
Try manually setting a character-encoding before you open the file.
Bus::open: Can not get ibus-daemon's address. 
IBusInputContext::createInputContext: no connection to ibus-daemon 
Warning: call to Rand()

Nachdem ich die ibus-Bibliotheken entfernt hatte, wurden die Buchstaben richtig angezeigt:

apt-get remove ibus ibus-gtk ibus-m17n  ibus-pinyin ibus-pinyin-db-Android  ibus-qt4 ibus-table libibus-qt1 libibus2

Ich habe einen Fehlerbericht darüber hinterlegt hier .

0
Arie Skliarouk