it-swarm.com.de

VLC funktioniert nicht gut --- Schwarzer Bildschirm (mit Ton) für Videos, während andere Player einwandfrei funktionieren

Ich benutze VLC seit Jahren in Windows und hatte nie dieses Problem. Ich benutze es auch seit meiner frischen Win10-Installation im letzten Jahr (mit "frisch" meine ich, es war keine Update-Installation, sondern eine reine Installation nach dem Formatieren) So bleibt weniger Platz für Probleme.

Bis gestern hat VLC gut funktioniert, aber seitdem enthalten alle Videos, in denen ich lief VLC kein Bild --- Nur Ton. Ich sollte beachten, dass ich nichts Besonderes an dem System erwähnen konnte - ich habe die Win-Treiber oder ähnliches nicht aktualisiert.

WMP (Windows Media Player) spielt Videos einwandfrei ab. Am PC selbst gibt es keine Störungen.

Dinge, die ich ausprobiert habe und die nicht geholfen haben:

  1. Setzen Sie alle VLC-Einstellungen zurück.
  2. VLC aktualisieren.
  3. Deinstallation und Neuinstallation von VLC (aktualisierte Version).
  4. Deaktivieren Sie die Option "Beschleunigte Videoausgabe (Überlagerung)" unter Extras-> Einstellungen-> Video.

    • Ich habe auch versucht, den PC nach der Neuinstallation neu zu starten - Keine Änderung.

Aktualisieren

Die Grafikkarte war zu dieser Zeit höchstwahrscheinlich Asus GTX 570 OC.

8
JohnDoea

Ich kann mir zwei Möglichkeiten vorstellen:

  1. wenn Sie das Ausgabemodul in OpenGL ändern, müssen Sie in den Optionen "Alle" auswählen, um die erweiterten Optionen anzuzeigen. Diese finden Sie unter: Einstellungen-> Video-> Ausgabemodul

  2. aktivieren/Deaktivieren Sie "Videoausgabe überlagern". Diese Option befindet sich unter Einstellungen-> Video

10
KoKo

Ich hatte ein ähnliches Problem. Hier ist meine Lösung:

Immer wenn ich eine Videodatei mit VLC (Ver.2.2.4 Weather Wax) abspielte, wurde nur der Ton gestartet. Der Videorahmen wird außerhalb des Anwendungsfensters angezeigt, ist jedoch schwarz oder leer. Wenn ich dann die Wiedergabe stoppte (durch Klicken auf die STOP-Schaltfläche) und sie dann erneut startete, würde das Video normal angezeigt.

Außerdem würde Windows vom Anzeigetyp "Aero" auf "Basic" herunterfallen.

Ich habe festgestellt, dass dies nur passiert ist , als ich VLC ausgeführt habe. Wenn ich die gleiche Videodatei auf einem anderen Player wie mpc-hc (ich verwende nie WMP) usw. abspielen würde, würde Windows weiterhin in Aero Schema und Lass dich niemals auf Basic fallen.

Dies zeigte mir, dass VLC irgendwie falsch konfiguriert war - eine Vermutung, die sich in meinem Fall als richtig erwies.

Nach einigen Recherchen im Internet stellte ich fest, dass bei einer VLC-Ausgabe auf Direct X nur dieses Problem auftrat.

Aber dann bemerkte ich, dass OP bereits versucht hatte, das Video-Ausgangsmodul von VLC auf OpenGL umzustellen, aber damit nicht zufrieden war.

Also habe ich die anderen Video-Ausgangsmodule ausprobiert, die im Dropdown-Menü aufgeführt sind, das in meiner Installation von VLC verfügbar ist.

Durch Ausprobieren stellte ich fest, dass das Auswählen von Windows GDI Videoausgabe das Problem löste , zumindest für mich. Jetzt fällt mein Windows 7 Professional NICHT von Aero Glass auf Basic zurück, und meine Video-Wiedergabequalität leidet nicht darunter!

VLC Video Output Module Windows GDI selected

3
Indian

(Neu-) Installieren Sie einige anständige Video-Codecs. Ich glaube, K Lite Codec Pack ist gut und ist nicht Spyware.

1
J0hnG4lt

1) -> Gehen Sie zu Extras -> Einstellungen -> Video -> Entfernen Sie das Häkchen für "Beschleunigte Videoausgabe (Überlagerung)" -> Versuchen Sie den Film erneut abzuspielen. Jetzt sollte die Ausgabe angezeigt werden.

2) Laden Sie proprietäre Treiber für Ihre Grafikkarte herunter - ich denke, es gibt einen speziellen Thread im Forum. Beispiel: NVIDIA 8600 mit den Standard-Open-Source-Treibern 11.4 (nouveau?) Zeigt einen schwarzen Bildschirm an, wenn VLC "Accelerated Video Output" verwendet. Bei der Installation der proprietären NVIDIA-Treiber zeigt VLC den Film jedoch erfolgreich mit der Option "Beschleunigte Videoausgabe" an.

Um die Standard-VLC-Installation zu verdeutlichen, ist "Accelerated Video Output" (Beschleunigte Videoausgabe) angekreuzt - funktioniert mit proprietären NVIDIA-Treibern - und nicht ohne.

Quelle: https://forums.opensuse.org/showthread.php/455508-VLC-shows-black-screen-when-playing-movie-files- (solutions)

0
Mark