it-swarm.com.de

Visual Studio 2017 ist beim Erstellen und Debuggen zu langsam

Ich habe gerade Visual Studio 2017 auf einem PC mit den folgenden Spezifikationen installiert:

Intel Xeon E5-1600 v3 bei 3,50 GHz Prozessor, 16 GB RAM und Windows 10 Pro 64-Bit-Betriebssystem.

Obwohl die PC-Leistung fast perfekt ist, stoße ich normalerweise auf ein Langsamkeitsproblem in Visual Studio 2017, insbesondere bei Build- und Debug-Prozessen. Außerdem muss ich es manchmal nach einer "nicht antwortenden" Nachricht neu starten.

Gibt es eine stabile Lösung für dieses Problem für Visual Studio 2017? ..

81
hexadecimal

Um eine bessere Leistung in Visual Studio 2017 zu erzielen, können einige Leistungsverbesserungen angewendet werden (siehe unten):

  1. Setzen Sie Current Source Control… auf None unter Tools → - OptionenQuellcodeverwaltung

  2. Deaktivieren Sie Synchronized settings across ... unter ToolsOptions = → mgebungSynchronisierte Einstellungen (für einige Versionen: WerkzeugeOptionenmgebung = → Accounts)

  3. CodeLens deaktivieren (optional): Deaktivieren Sie die Option CodeLens aktivieren unter ExtrasOptionenTexteditorAlle Sprachen

  4. Diagnosetools deaktivieren (optional): Deaktivieren Sie Diagnosetools beim Debuggen aktivieren unter Tools → - OptionenDebuggingAllgemein

  5. Bereinigen Sie den Inhalt in den folgenden Ordnern (Löschen Sie diese Ordner nicht, sondern nur ihren Inhalt) und starten Sie Visual Studio neu:

    Bereinigen Sie den Inhalt im Ordner WebSiteCache (befindet sich in
    C:\Benutzer \% BENUTZERNAME%\AppData\Local\Microsoft\WebSiteCache)

    Bereinigen Sie den Inhalt im Ordner Temporäre ASP.NET-Dateien
    C:\Benutzer \% BENUTZERNAME%\AppData\Local\Temp\Temporäre ASP.NET-Dateien)

Hinweis: Wenn Sie Hardwarebeschleunigung aktiviert haben oder die Standardeinstellungen für die visuelle Darstellung in Microsoft Visual Studio 2017 oder Visual Studio verwenden 2015 können zeitweise Leistungsprobleme, Produktabstürze oder Rendering-Probleme auftreten. Wenden Sie die folgenden Einstellungen unter ToolsOptionsEnvironment ​​→ General an, um diese Probleme umzugehen

enter image description here

Weitere Informationen finden Sie unter In Visual Studio 2015 und Visual Studio 2013 treten Leistungsprobleme, Produktabstürze oder Renderingprobleme auf.

Wenn das Problem mit dem Debuggen zusammenhängt, versuchen Sie es mit der Problemumgehung unter Debuggen/Laden von Visual Studio sehr langsam.

Ich hoffe das hilft...

149
Murat Yıldız

Mein Problem war mit Lightweight Solution Load. Sobald ich das deaktiviert habe, ging alles wieder normal.

5
Kohinoor Basu

Es kann eine Lösung mit Priorität geben.

1) Deaktivieren Sie die Diagnosetools

enter image description here

2) Deaktivieren Sie das visuelle Erlebnis des Rick Clients

enter image description here

3) Deaktivieren Sie alle Synchronisierungseinstellungen.

enter image description here

stellen Sie außerdem sicher, dass Sie den Cache mit run ->% temp% entfernt haben. Viel Glück.

5
Rohit

Ich verwende VS 2017 auf einem System mit 128 GB RAM und 4 Quad Core Xeon-Prozessoren mit SSD. Ich verwende natürlich Windows 10 Pro für Workstations, um meinen Quad-CPU-Build zu unterstützen.

Was mir wirklich geholfen hat, meine Build-Zeit auf weniger als 2 Sekunden zu verkürzen, war dieser einfache Trick:

Festlegen der Einstellung des Host-Computers für die Optimierung von "Hintergrunddiensten" unter Verwendung der Windows-Eigenschaften, Erweiterte Systemeinstellungen, Erweitert, Registerkarte Erweitert.

In Anbetracht der Tatsache, dass ich über eine große Menge von RAM und ich habe noch nie gesehen, dass ein Viertel davon zum Deaktivieren der Auslagerungsdatei verwendet wurde. (Windows warnt vor den Konsequenzen)

Es lohnt sich auch, VS-Installations- und Projektordner zu einer Liste von Ausnahmen in den Antivirus-Einstellungen hinzuzufügen (in meinem Fall Windows Defender).

2
Amir No-Family

Laden Sie procmon herunter und führen Sie es aus, um die Hintergrundaktivitäten von msbuild oder Visual Studio zu überprüfen. Visual Studio kann extrem langsam oder fast unbrauchbar sein, wenn das Schreibprotokoll mit fuslogvw erstellt wird.

Schritte zum Beenden von fuslogvw log writer.

1) Window + R, geben Sie RegEdit ein. 2) GoTO-Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Fusion. 3) Setzen Sie den hexadezimalen Wert von Force Log auf 0.

Visual Studio wird normal ausgeführt.

2
Akash

Ich habe diesen Link zu Visual Studio-Leistung verwalten in meinem VS 2017 erhalten

Hinweis: Sie können dieses Fenster auch öffnen über: Hilfe -> Visual Studio-Leistung verwalten

Gemäß dem folgenden Screenshot erhöht Developer Analytics Tools die Ladezeit der Lösung um 5 Sekunden (im Durchschnitt). Ich habe es deaktiviert.

enter image description here

2
Hooman Bahreini

Ich habe festgestellt, dass der Prozess „ perfwatson2.exe “ beim Erstellen von VS 2017 die höchste Auslastung von CPU/Speicher/Datenträger verwendet. Der Prozess perfwatson2 erfasst die Daten der Systemaktionen, die ausgeführt werden mehr Zeit (ca. 2+ Sekunden) und senden Sie diese Daten an Microsoft. Das Microsoft-Team kann die Daten analysieren und eine Lösung dafür finden.

Die folgenden Schritte helfen Ihnen, den perfwatson2-Dienst/-Prozess zu beenden.

Öffne VS2017 und gehe zu Hilfe => Feedback senden => Einstellungen und setze Nein, ich möchte nicht teilnehmen

enter image description here

0
Rachit Patel

Ich hatte ein ähnliches Problem mit der VS Community-Version 2017 und habe die Option "Diagnose-Tools beim Debuggen aktivieren" deaktiviert, nur diese, nicht mehr ... !!!

Extras> Optionen> Debuggen> Allgemein> Diagnose-Tools beim Debuggen aktivieren

0
Fabio

Ich habe alle oben genannten Lösungen ausprobiert und bin vielen der relevanten Links gefolgt. Keiner von ihnen hat funktioniert.

Nachdem ich alle Haare ausgezogen und eine weitere Tasse Kaffee nachgefüllt hatte, entschloss ich mich, Visual Studio 2017 zu aktualisieren. Boom, jetzt ist alles wieder normal (mit Ausnahme meiner Haare und eines koffeinhaltigen Gehirns).

Wenn Sie also auf dasselbe Problem stoßen, sollten Sie zuerst Ihr Visual Studio 2017-Update überprüfen. Wenn ein Update verfügbar ist, aktualisieren Sie!

0
oopsdazie

Versuchen Sie, den von VS2017 im lokalen Code-Repository erstellten Ordner .vs zu löschen. Öffnen Sie dann die Lösung erneut.

0
Jean Jimenez