it-swarm.com.de

Eclipse Strg + Klick in Visual Studio?

Nachdem ich ein paar Tage mit Eclipse Java gearbeitet hatte, war ich total drücksüchtig Ctrl und klicken Sie auf einen Bezeichner, um zu dessen Definition zu gelangen. Seitdem habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, dies auch in Visual Studio zu erreichen.

Mir ist klar, dass VS Rechtsklick hat, Zur Definition gehen und das F12 macht das gleiche. Mir ist auch klar, dass Visual Assist etwas Ähnliches macht Alt + G. Doch keines davon ist so perfekt wie Ctrl + klicke.

Ich habe tatsächlich ein paar Stunden lang mein Glück versucht, ein VS-Plugin dafür zu schreiben, bin aber innerhalb des Zeitrahmens, den ich für angemessen hielt, nicht weitergekommen.

Weiß jemand, wie dies erreicht werden könnte? Ein fertiges Plugin? Ein Makro?

106
shoosh

Wenn Sie Visual Studio 2010 verwenden, können Sie das kostenlose Visual Studio 2010 Productivity Power Tools von Microsoft verwenden, um dies zu erreichen.

67
splintor

Ich benutze Visual Studio 2013 und 2015, ich habe Go To Definition. Um diese Erweiterung zu installieren, navigieren Sie zu TOOLS -> Extensions and Updates.

enter image description here

47
Se Song

Ich werde den Kommentatoren antworten, die nach dem Unterschied zwischen fragten Ctrl-Klicke und F12.

Ctrl-Klick auf Workflow:

  • Bewegen Sie die Hand zur Maus
  • Bewegen Sie die Maus über den Variablennamen
  • Andere Hand hält gedrückt Ctrl Taste drücken, während Sie klicken
  • Bewegen Sie die Maus, um den Cursor zu positionieren, hervorzuheben, mit der rechten Maustaste zu klicken oder was auch immer
  • Bewegen Sie die Hand zurück zur Tastatur, um mit der Eingabe fortzufahren

F12 Workflow

  • Bewegen Sie die Hand zur Maus
  • Maus Maus, um über den Variablennamen zu fahren
  • Hand zurück zur Tastatur bewegen
  • Schlagen F12 Schlüssel
  • Hand zurück zur Maus bewegen
  • Bewegen Sie die Maus, um den Cursor zu positionieren, hervorzuheben, mit der rechten Maustaste zu klicken oder was auch immer
  • Bewegen Sie die Hand zurück zur Tastatur, um mit der Eingabe fortzufahren

Wenn Sie annehmen, dass sich der Cursor bereits auf der gewünschten Variablen befindet, F12 ist besser. Dies ist jedoch selten der Fall. Wenn Sie nach dieser Aktion anhalten und davon ausgehen, dass Sie die Hände wieder auf der Tastatur haben möchten, sind die Kosten gleich. Aber wenn Sie bedenken, dass Sie wahrscheinlich einen Grund hatten, zur Definition gehen zu wollen, die Ctrl-Click-Workflow erspart Ihnen das Wechseln zwischen Tastatur und Maus.

34
Joel Coehoorn

Visual Assist unterstützt Ctrl+ Klicken Sie ab Juni 2009 (Build 1727). aktivieren Sie Ctrl+ Linksklick in VA Optionen | Erweitert | Allgemein. (Siehe Kommentar unten.)

14
sean e

Wenn Sie Visual Studio 2010 verwenden, können Sie "Gehe zu Definition" von Noah Richards verwenden.

http://visualstudiogallery.msdn.Microsoft.com/en-us/4b286b9c-4dd5-416b-b143-e31d36dc622b

4
mhenry1384

Ich benutze die eingebauten Optionen (F12, Rechtsklick -> Zur Definition), aber ich kenne viele Leute in meiner Firma, die Resharper verwenden, und es hat definitiv diese Funktionalität.

3
Danny Tuppeny

oh man, installiere einfach resharper !! (vs plugin) mit installiertem gehts einfach und Ctrl + Klicken, um zur Definition zu gelangen.

dies ist nicht das einzige, was Resharper macht, probieren Sie es kostenlos aus !!!

3
Diego

Microsoft hat eine Visual Studio 2010-Erweiterung mit dem Namen " Productivity Power Tools " veröffentlicht, die jetzt hinzugefügt wird Ctrl+ Klicken Sie auf Funktionalität. Also, wenn Sie wie ich sind und es hassen, Addons von Drittanbietern zu installieren, können Sie jetzt die gleiche Funktionalität haben!

3
Danny Tuppeny

Eine weitere Option bei VS (nebenbei F12 Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf> Gehe zu Def. klicken, wird der Codedefinitionsbereich hinzugefügt (Ansicht> Codedefinitionsfenster). Dies ist im Wesentlichen ein weiterer Bearbeitungsbereich, in dem der Code für das aktuelle Symbol angezeigt wird - dies ist nicht erforderlich Ctrl-Klick oder so. Ich halte es an meinem sekundären Monitor fest. Jedes Mal, wenn ich die Implementierung eines Symbols sehen möchte, klicke ich einfach darauf und schaue nach.

Noch eine nette Sache F12 können Sie auch tun ShiftF12 um Verweise auf ein Symbol zu finden und F8 durch sie. Die beiden gehören zusammen wie Liebe und Glück.

2
Justin R.

Alles in allem haben sowohl VS als auch Eclipse seltsame Tastenkürzel. Ich musste nur auch antworten: F12 befindet sich viel zu rechts auf der Tastatur und Sie müssen die Maus mit der rechten Hand bewegen, damit die Tastatur sie verwenden kann. Als langjähriger VS User habe ich es erst gefunden, als ich nach dem gesucht habe Ctrl+ Mausäquivalent in Eclipse. Es ist komplett gegabelt. OK? Kein Grund zu streiten. (Das gleiche gilt für F3 in Eclipse für die Definition gehen. ???? Warum so ein Gesicht??? Es ist FIND NEXT um Pete's willen. Dies kann jedoch entfernt werden, nachdem das Eclipse-Tastaturkürzelsystem im Laufe einiger Jahre beherrscht wurde.)

Wie bereits erwähnt, hat Microsoft bereits verstanden, dass dies ein Problem für neue Programmierer sein kann, die von Eclipse kommen. Daher haben sie die Power Tools bereitgestellt (ich bin dem Link oben gefolgt).

http://visualstudiogallery.msdn.Microsoft.com/d0d33361-18e2-46c0-8ff2-4adea1e34fef/

0
david

Wenn Sie Visual Studio 2017 verwenden, können Sie Productivity Power Tools 2017 verwenden

0
Akbaritabar

Ich ziehe es vor, Go To Definition an zu binden CtrlD. Dies macht es extrem einfach, mit beiden Händen auf der Tastatur zu bedienen (CtrlD um zur Definition des Symbols unter dem Cursor zu gelangen) oder eine Hand auf der Tastatur und eine Hand auf der Maus (Klicken Sie dann auf ein Symbol) CtrlD).

0
Marty Dill