it-swarm.com.de

So legen Sie Proxy in Visual Studio 2015 fest

Ich verwende Visual Studio 2015 für die Entwicklung der Xamarin-App und arbeite hinter Corporate Proxy. Ich muss den Proxy (http-Proxy) auf das Visual Studio 2015 einstellen.

3
Saibal Bhaduri

Suchen Sie nach devenv.exe.config in Ihrem Installationsverzeichnis.

Öffnen Sie nun diese Textdatei und fügen Sie den Knoten <defaultProxy> in den Knoten <system.net> ein.

<system.net>
<defaultProxy useDefaultCredentials="true" enabled="true">
    <proxy bypassonlocal="true" proxyaddress="http://yourproxyaddress.net:8080" />
</defaultProxy>
</system.net>

Wenn Ihr Proxy eine Authentifizierung erfordert, sollten Sie diese als Parameter in die Proxy-URL einfügen

<system.net>
<defaultProxy useDefaultCredentials="true" enabled="true">
    <proxy bypassonlocal="true" proxyaddress="http://Username:[email protected]:8080" />
</defaultProxy>
</system.net>
16
Svekke

Für die Leute, die sich hinter einem Proxy befinden und Visual Studio 2017 mit Windows 10 verwenden, habe ich Folgendes getan. 

Geben Sie "Einstellung" in die Suchleiste ein und wählen Sie "Einstellung", um Netzwerk & Internet-> Proxy zu folgen. Unten wird "Manuelle Proxy-Einrichtung" angezeigt. Ich habe den "Proxy-Server verwenden" aktiviert und Ihre Firmenadresse und den Port angegeben 

0
Graywolf

Sie können Ihr eigenes Proxy-Authentifizierungsmodul wie hier beschrieben erstellen:

https://blogs.msdn.Microsoft.com/rido/2010/05/06/how-to-connect-to-tfs-through-authenticated-web-proxy/

Erstellen Sie zunächst ein neues Visual C # -Projekt -> Klassenbibliothek (.Net Framework): Name: ProxyModule (zum Beispiel). USER, PWD und PROXY müssen auf die korrekten String-Werte gesetzt sein:

using System.Net;
using System.Net.Sockets;

namespace ProxyModule
{
  public class AuthProxyModule : IWebProxy
  {
    ICredentials crendential = new NetworkCredential("USER", "PWD");

    public ICredentials Credentials
    {
        get
        {
            return crendential;
        }
        set
        {
            crendential = value;
        }
    }

    public Uri GetProxy(Uri destination)
    {
        return new Uri("http://PROXY:8000", UriKind.Absolute);
    }

    public bool IsBypassed(Uri Host)
    {
        return Host.IsLoopback;
    }
  }
}

und kopieren Sie die erstellte "ProxyModule.dll" in den Ordner "...\Common7\IDE", VS 2015:

C:\Programme (x86)\Microsoft Visual Studio 14.0\Common7\IDE

oder VS professional 2017:

C:\Programme (x86)\Microsoft Visual Studio\2017\Professional\Common7\IDE

Dann müssen Sie den Teil system.net in der Datei devenv.exe.config im selben Ordner erweitern:

<system.net>
  <defaultProxy>
    <module type="ProxyModule.AuthProxyModule, ProxyModule"/>
  </defaultProxy>
</system.net>

Wenn Sie den Proxy in einigen Fällen nicht verwenden möchten, können Sie die Methode "IsBypassed (Uri Host)" erweitern. Vielleicht können Sie Ihre eigene IP-Adresse überprüfen, um den Proxy zu aktivieren oder zu deaktivieren (geben Sie false zurück, um den Proxy zu deaktivieren).

0
HHenn