it-swarm.com.de

Bei der Installation von Visual Studio 2010 (beliebige Edition) werden nur 2 Dateien im C++ - Headerverzeichnis installiert

Ich habe Visual Studio 2010 Premium auf meiner Windows 7-Workstation installiert. Nach dem Laden eines Test-C++ - Projekts stellte ich fest, dass iostream nicht gefunden werden konnte. Ich habe in C:\Programme (x86)\Microsoft Visual Studio 10.0\VC\include nachgesehen und festgestellt, dass hier nur zwei Dateien vorhanden sind, srv.h und wmiatlprov.h

Ich habe das VS2010-Produkt auf einer virtuellen Testmaschine installiert, und dieses Verzeichnis ( ...\VC\include ) enthält die übliche Sammlung von Ordnern und Kopfzeilen (die Materialien, die Sie im Include-Verzeichnis erwarten würden) .)

Ich habe die folgenden Schritte unternommen, um die fehlenden Header auf der Problemworkstation zu korrigieren:

  • Verifiziert, dass keine A/V-Software aktiv ist (Ich verwende MS Security Essentials, Echtzeit ist deaktiviert)
  • Deinstallierte Visual Studio 2010 Premium und alle anderen Unterprodukte von Programs & Features
  • Führen Sie das Deinstallationsprogramm VS2010 mit den Parametern/full und/netfx aus
  • Die Visual Studio 10.0-Verzeichnisse wurden sowohl aus Programmdateien als auch aus Programmdateien (x86) gelöscht.
  • Neuinstalliert von Visual Studio 2010 von einem frisch heruntergeladenen ISO von MSDN.

Ich habe auch die oben genannten Schritte ausgeführt, aber für die Neuinstallation VS2010 Professional eine andere Edition verwendet. 

Bislang war nichts in der Lage, ein installiertes Visual Studio 2010-Produkt mit allen auf meiner Workstation installierten C++ - Headern herzustellen.

Ideen?

30
Bear Golightly

Die Lösung für dieses Problem ist wie folgt. Sie basiert auf der in

http://connect.Microsoft.com/VisualStudio/feedback/details/774158/re-installed-visual-studio-2010-und-c-standard-headers-are-missing

  • Deinstallieren Sie Visual Studio 2010.
  • Deinstallieren Sie Visual Studio 2010 SP1 (trotz der Warnung).
  • Öffnen Sie den Registrierungseditor (regedit).
  • Suchen Sie nach Schlüsseln mit dem Namen PaddedVersion
  • Entfernen Sie alle übergeordneten Schlüssel VisualStudio\10.0\VC\Libraries oder ähnliches (beachten Sie die Versionsnummer 10.0, die 2010 entspricht). Löschen Sie alle diese Registrierungspfade. Die Suche nach dem PaddedVersion-Schlüssel dient nur zur Erleichterung dieser Suche.
  • Installieren Sie Visual Studio 2010.
  • Installieren Sie Visual Studio 2010 SP1.

Diese Lösung ist zwar nicht minimal, funktioniert aber für mich. Hoffentlich können andere bestätigen. Der wichtige Unterschied besteht hier darin, dass nicht nur der HKEY_LOCAL_MACHINE, von dem der Registrierungspfad gelöscht werden muss, wie im Link oben angegeben.

24
kaba

Bei einigen Nachforschungen zu diesem Thema scheint es so zu sein, dass bei der Deinstallation von Visual Studio immer Teile übrig bleiben.

Zwei zu berücksichtigende Optionen.

Option 1 Installieren Sie VS 2010 auf der virtuellen Maschine. Zip benötigte Dateien von Ihrer virtuellen Maschine. Kopieren Sie sie und entpacken Sie sie auf die Arbeitsstation. 

Option 2 Festplatte formatieren. Neue Version von Windows 7 installieren. Neue Kopie installieren VS 2010.

3
g5insider

Das Visual Studio-Installationsprogramm ist ein unbeständiges Tier, um es milde auszudrücken. Die generische Diagnose lautet, dass Ihre Registrierung fehlerhaft ist und dass ein Datensatz einer Unterkomponente von VS installiert ist, die nicht mehr vorhanden ist. Es gibt eine lot von Unterkomponenten und eine enorme Anzahl von Registrierungseinträgen, die ihren Installationsstatus und ihre Konfiguration nachverfolgen. Einen solchen schmutzigen Schlüssel wieder zu finden, ist ein ernstes Nadelstichproblem.

Diese Art von Registry-Schaden ist sehr üblich, wenn Sie jemals eine Beta- oder RC-Edition installiert haben. Ich hatte nie eine Betaversion, die mir kein großes Problem bereitete, die RTM -Version zu installieren. Die VS2010-Beta verlief für mich besonders schlecht, obwohl ich mit einem Update auf Windows7 nicht richtig losging, ohne die Beta zu deinstallieren. Ein riesiges Durcheinander, um es milde auszudrücken. Sie können erwarten, dass eine ähnliche Art von Aufruhr von Ihnen je eine Deinstallation hatte, die nicht abgeschlossen wurde. Und natürlich ist Registry-Schaden immer in der Nähe, um daraus Elend zu machen.

Das Problem ist ziemlich häufig, es gibt Visual Studio-Bereinigungstools, die die Registrierung bereinigen, nachdem so etwas passiert ist. Für VS2010 gibt es tatsächlich mehrere. Google "vs2010 Deinstallationsprogramm", um sie zu finden. Keine Ahnung, ob sie irgendwie anders sind, kein Grund, an den ich denken kann, um sie nicht alle auszuführen.

Chips sind ernsthaft ausgefallen, wenn das Problem immer noch nicht behoben ist. Jetzt müssen Sie nur noch die dd * .txt-Dateien durchsuchen, die nach einer Installation im TEMP-Verzeichnis verbleiben. Sie enthalten eine detaillierte Übersicht über die Entscheidungen des Installateurs. Passen Sie auf, dass Sie in der Datenmenge ertrinken.

1
Hans Passant

Ich habe mehrere Runden zum Deinstallieren und Neuinstallieren ausprobiert. Der Hack, der schließlich funktionierte, bestand darin, den gesamten Inhalt des Ordners VC von einem Computer mit einer funktionierenden VS 2010-Installation zu kopieren. Sie müssen wahrscheinlich nicht alle kopieren, aber mir fehlten 3000+ Dateien in Include, Lib und anderen Ordnern in VC.

1
raoulcousins

Die Lösung unter http://connect.Microsoft.com/VisualStudio/feedback/details/774158/re-installed-visual-studio-2010-und-c-standard-headers-are-missing hat bei mir nicht funktioniert .

Nach der Deinstallation von Visual Studio 2010 und SP1 habe ich eine CCleaner-Software zur Registry-Bereinigung verwendet und erneut installiert. Es wurde behoben.

0
twister

Dieses Problem trat unter Windows 8.1 auf, als das VS 2010 Web-Installationsprogramm beim ersten Mal nicht ordnungsgemäß installiert wurde. Ich folgte Kabas Schritten mit einem kleinen Unterschied und es löste das Problem für mich (also ein Lob an Kaba). Der Unterschied besteht darin, dass ich alle Schlüssel "VisualStudio\10.0" und alle zugehörigen Unterschlüssel sowie "VisualStudio\10.0_Config" und die Unterschlüssel gelöscht habe.

0
tstodd