it-swarm.com.de

Wie kann ich Pornos sicher ansehen und keinen Virus auf meinem Computer bekommen oder Unternehmensdaten infizieren?

Ich bin Teil eines kleinen Büros mitten im Nirgendwo, und wir haben uns gerade in ein großes Mega-Unternehmen vertieft.

Manchmal schauen wir uns Pornos im Büro, auf Firmencomputern und über das Firmeninternet an. Es ist gut für eine gute Ablenkung im Hintergrund (ich weiß, dass ich nicht der einzige bin, der dies tut, also verurteile mich nicht).

Ja, es sind keine Filter oder Blöcke vorhanden. (Kein Websense usw.)

Ich mag diese Situation und möchte sie nicht vermasseln, indem ich versehentlich einen Virus bekomme, mich im ganzen Unternehmen ausbreite und sie dazu zwinge, das "Problem" durch Blockieren der Websites zu lösen.

Meine Frage lautet also: Wie kann ich Pornos sicher ansehen und keine Unternehmensdaten infizieren?

(Hinweis: Nein sagen, keine Pornos bei der Arbeit surfen ist keine Antwort. Ich frage im Namen von Kollegen, die ihre Verhaltensweisen nicht ändern.)

Vollständige Offenlegung Diese obige Geschichte wurde von einer Person inspiriert, die sich während einer Unternehmensakquisition einer Niederlassung an mich gewandt hat. Ich fügte Humor und Nuancen hinzu, um ihre gewünschten Arbeitsweisen zu beschreiben, damit ich dieses Wissen nutzen kann, um die wirklich verletzlichen Opfer von nachsichtigem und destruktivem Verhalten zu schützen. Ich war der Typ, der beim Acquirer gearbeitet hat

40
TLDR

Genauso wie Sie online einkaufen, ohne dass Ihre CC-Daten gestohlen werden. Kaufen Sie bei zuverlässigen Anbietern, die sich als legitime Unternehmen einen Namen gemacht haben. Gehen Sie nicht an Orte, an denen sie versuchen, Menschen anzulocken, um Bot-Netze zu generieren und persönliche Informationen zu stehlen. Wenn ein Geschäft zu gut ist, um wahr zu sein, stehen die Chancen gut, dass es wahr ist.

Sicherheit beinhaltet jedoch auch die Berücksichtigung der anderen Risiken, und es können andere wichtige potenzielle Probleme auftreten, einschließlich rechtlicher Probleme, die die Situation tatsächlich illegal machen können. Dies kann sehr leicht zu einem feindlichen Arbeitsumfeld führen und möglicherweise gegen die Gesetze zur sexuellen Belästigung verstoßen, je nachdem, wo Sie sich befinden. Dies sollte ebenfalls berücksichtigt werden. (Selbst übermäßiger Scherz kann Unternehmen an einigen Standorten in Schwierigkeiten bringen.)

Dies ist aus mehreren Gründen im Allgemeinen keine gute Idee, unabhängig davon, ob Sie dies sicher tun können oder was Sie persönlich über Pornos denken.

39
AJ Henderson

Genauso wie Sie jede andere Website sicher ansehen können:

  • Verwenden Sie einen modernen und aktualisierten Browser.
  • Laden Sie nichts von einer Quelle herunter, der Sie nicht vertrauen.
  • Führen Sie keine Medien-Plugins wie Flash und Java standardmäßig) aus.
  • Führen Sie keine Medien-Plugins wie Flash und Java auf einer Site aus, der Sie überhaupt nicht vertrauen).
  • Installieren oder führen Sie unter keinen Umständen Adobe Reader aus, es ist praktisch eine große Sicherheitslücke. Wenn Sie PDF - Dateien lesen müssen, gibt es Alternativen wie den in Chrome integrierten einfachen Reader oder den Foxit Reader, der auch eine Reihe fortgeschrittener Aufgaben ausführen kann.
  • Gewähren Sie keiner Site, der Sie nicht vertrauen, irgendeine Erlaubnis.
  • Gewähren Sie keiner Website, der Sie vertrauen, irgendeine Erlaubnis, es sei denn, Sie sind sicher, dass sie tatsächlich von legitimen Inhalten stammt, auf die Sie zugreifen müssen.
  • Ein Werbeblocker blockiert meistens eine der gängigen Angriffsrouten, dh von Malware befallene Anzeigen. Wenn Sie jedoch alle anderen Ratschläge korrekt befolgen, sollte dies keine große Rolle spielen, da Flash-Anzeigen ohnehin blockiert werden.
19
aaaaaaaaaaaa
  1. Richten Sie eine Tor-Zwischen-VM ein, von der eine Seite mit der Außenseite und die andere Seite mit einem dedizierten virtuellen Netzwerk verbunden ist.
  2. Richten Sie eine Porno-Wiedergabe ein VM (einschließlich Taschentücher)), die über das dedizierte Netzwerk mit dem Tor VM] verbunden ist.
  3. Nachdem die VM # 2 vollständig eingerichtet ist, schalten Sie sie aus und machen Sie einen Schnappschuss.
  4. Schalten Sie es ein.
  5. ???
  6. Nachdem Sie alle großartigen Lernvideos genossen haben, schalten Sie VM aus) aus und kehren Sie zum Snapshot zurück. Dies kann beispielsweise auf VirtualBox automatisch erfolgen.

Lassen Sie uns wissen, ob dies für Sie funktioniert!

17

Es ist ein Mythos, dass Pornoseiten in Bezug auf Malware riskanter sind als andere Websites. Ein 2011 von Symantec veröffentlichter Bericht hat festgestellt, dass Sie Malware von so ziemlich jeder Art von Website erhalten können, auch von solchen, die für viele Berufe arbeitsbezogen sein können. Pornosites rangierten tatsächlich niedriger als viele andere Kategorien von Websites. Die meisten Infektionen stammten von seriösen Websites, die von Hackern kompromittiert wurden, um Malware zu verbreiten.

Das heißt, wenn Ihr Unternehmen erwartet , dass jemand das Web für einen beliebigen Zweck nutzt sollten Ihre Netzwerkadministratoren Vorkehrungen treffen, um Ihre Workstations vor Malware zu schützen. Nachdem Sie von einem größeren Unternehmen übernommen wurden, das wahrscheinlich über professionelle IT-Mitarbeiter verfügt, werden diese wahrscheinlich bald damit beginnen.

12
Philipp

Ich mag auch s3x. Ist schön. Aber ich schaue mir keinen Pr0n bei der Arbeit an und schlage vor, dass Sie diese Aktivitäten vermeiden, besonders wenn Sie keinen Quickie dazu bekommen können. Wenn Sie jedoch bei der Arbeit immer noch einen Augenabstand wünschen, empfehle ich Folgendes:

  1. Holen Sie sich eine Sandbox-Software wie Bufferzone Pro oder Sandboxie. Führen Sie Ihren Browser über die Sandbox aus. Löschen Sie den Inhalt der Sandbox, wenn Sie fertig sind.

  2. Verwenden Sie Firefox mit Noscript-Plugin als Pr0n-Browser. Dadurch werden viele aktive Inhalte wie Java, Flash usw. blockiert. Wenn Sie zur Website pr0n gehen, weisen Sie noscript an, nur Skripte zu aktivieren, mit denen das Video abgespielt werden kann. Es ist einfach, diesen Prozess herauszufinden.

Beachten Sie, dass Sandboxen oder VMs keine 100% ige Sicherheit garantieren, da Malware möglicherweise erkennen kann, ob sie in einer VM] ausgeführt werden, und möglicherweise sogar entkommen kann. Ich weiß nicht, wie einfach dies ist oder wenn es passiert ist, aber es ist etwas zu beachten. Google this - anti virtuelle Maschine, OR Erkennung der virtuellen Maschine

Hier ist ein Link zu Malware mit VM Erkennung - http://blog.malwarebytes.org/intelligence/2014/02/a-look-at-malware-with-virtual) -machine-Erkennung / A SO Beitrag am VM Erkennung - https://reverseengineering.stackexchange.com/questions/1686)/wie man eine virtualisierte Umgebung erkennt

Ich hoffe, Sie arbeiten nicht für die NASA, DARPA, CIA und so weiter. Wenn nicht, dann schlage ich immer noch vor, dass Sie zu diesem Zweck ein großes Mobiltelefon kaufen. Sie können für "Pause" auf die Toilette gehen.

6
Erran Morad

Versuchen Sie, sandboxie http://www.sandboxie.com/ zu installieren, und führen Sie Ihren Browser durch. Aktivieren Sie auch die Option, wenn das letzte Programm geschlossen wird, um alle Sandbox-Inhalte zu löschen. Ich glaube, die kostenlose Version sollte ausreichen.

Natürlich gelten alle üblichen Ratschläge, machen Sie sich mit der Software vertraut, kümmern Sie sich um Ihr Antivirenprogramm usw. und seien Sie besonders vorsichtig, was Sie tun.

4
voger

Müssen Sie Ihre Arbeitsmaschine wirklich für pr0n verwenden? Können Sie Ihr persönliches Handy/Tablet/Computer benutzen? Das ist hier der bevorzugte Ansatz.

Wenn nicht (habe diesen Drang), empfehle ich Chrome Inkognito-Modus im Browser. Verwenden Sie Chrome. Und eine konsistente Pr0n-Site, die Ihnen in der Vergangenheit keine Probleme bereitet hat. Machen Sie Ihre Hausaufgaben, google nicht einfach "pov blowjob" zum Beispiel.

Idealerweise sollten Sie diese Art von Aktivität für persönliche Geräte reservieren ... andernfalls flirten Sie mit Problemen. Viel Spaß beim Fapping an deine "Freunde". :) :)

1
AckSynFool