it-swarm.com.de

KVM kann unter Ubuntu 16.04 nicht installiert werden

Ich versuche, KVM unter Ubuntu 16.04 zu installieren, stecke aber ganz am Anfang fest.
Ich kann die Pakete nicht finden. Kann mir jemand helfen? Ich habe Sudo apt-get update

Sudo apt-get install qemu-kvm libvirt-bin

Reading package lists... Done
Building dependency tree       
Reading state information... Done
Package libvirt-bin is not available, but is referred to by another package.
This may mean that the package is missing, has been obsoleted, or
is only available from another source

E: Unable to locate package qemu-kvm
E: Package 'libvirt-bin' has no installation candidate
2
Virsh

Stellen Sie zunächst sicher, dass alle Repositorys aktiviert sind, öffnen Sie Software & Updates und markieren Sie alle Quellen:

software

Öffnen Sie nun ein Terminal und führen Sie die folgenden Befehle aus, um alle benötigten Pakete zu installieren:

Sudo apt update
Sudo apt install qemu qemu-kvm  

Wenn Sie zusätzlich eine GUI für die Virtualisierungsumgebung KVM verwenden möchten, führen Sie Folgendes aus:

Sudo apt install virt-manager  

Zusätzliche Informationen: qemu-kvm hängt vom entsprechenden qemu-system-$Arch -Paket ab, das bei der Installation des qemu -Meta-Pakets automatisch mitinstalliert wird. Das gleiche gilt für das Paket libvirt-bin und alle anderen Pakete qemu und libvirt.

3
cl-netbox

Für qemu-kvm finden Sie das Paket hier Wählen Sie Ihre Architektur aus, laden Sie es herunter und installieren Sie es mit dem Paketmanager Ihrer Wahl. aptitude ist gut darin, Abhängigkeiten aufzulösen, die Sie möglicherweise kennen oder nicht kennen und ist eine gute Wahl für diese Aufgaben. libvirt-bin ist auch für xenial (16.04) über das unterausgenutzte Paketsuche verfügbar

Quellen:

http://packages.ubuntu.com/

Was ist der Unterschied zwischen Paketmanagern?

Wird Aptitude immer noch als überlegen gegenüber Apt-Get angesehen?

0
Elder Geek