it-swarm.com.de

Ist es möglich, Windows 10 als Host-Betriebssystem und als einen oder mehrere Gäste zu installieren?

Mit einer einzigen Lizenz von Windows 10 ist es möglich, das Betriebssystem gleichzeitig zu installieren:

  • Das Betriebssystem der Host-Maschine (die nicht virtuelle Maschine)
  • Das Betriebssystem eines oder mehrerer Gastsysteme

In einem solchen Szenario ist der tatsächliche Benutzer des Windows-Betriebssystems eine einzelne Person.

23
Ad N

Nein, Sie können Ihre lizenzierte Kopie von Windows 10 nicht gleichzeitig auf einem physischen und einem virtualisierten Computer verwenden.

Nutzungsbedingungen für Microsoft Windows 10

Schauen Sie sich diesen Teil an:

a. Lizenz. Die Software wird lizenziert, nicht verkauft. Im Rahmen dieser Vereinbarung gewähren wir Ihnen das Recht, eine Instanz der Software auf Ihrem Gerät (das lizenzierte Gerät) zu installieren und auszuführen, um jeweils von einer Person verwendet zu werden, sofern Sie alle Bestimmungen dieser Vereinbarung einhalten. Durch das Aktualisieren oder Aktualisieren von nicht originaler Software mit Software von Microsoft oder autorisierten Quellen wird Ihre Originalversion oder die aktualisierte/aktualisierte Version nicht original. In diesem Fall verfügen Sie nicht über eine Lizenz zur Verwendung der Software.

b. Gerät. In dieser Vereinbarung bedeutet „Gerät“ ein Hardwaresystem (physisch oder virtuell) mit einem internen Speichergerät, auf dem die Software ausgeführt werden kann. Eine Hardwarepartition oder ein Blade wird als Gerät betrachtet.

Und hier die explizite Antwort auf Ihre Frage:

d. Mehrfachnutzungsszenarien. (iv) Verwendung in einer virtualisierten Umgebung. Mit dieser Lizenz können Sie nur eine Instanz der Software für installieren Verwenden Sie auf einem Gerät , ob es sich um ein physisches oder ein virtuelles Gerät handelt. Wenn Sie die Software auf mehr als einem virtuellen Gerät verwenden möchten, müssen Sie für jede Instanz eine separate Lizenz erwerben.

30
sahsanu

Dies scheint davon abzuhängen, ob Sie eine Einzelhandels- oder Volumenlizenz verwenden. Da es aus der Frage nicht klar hervorgeht, werde ich auf beide eingehen.

Microsoft hat ein offizielles Handbuch zur Lizenzierung des Windows-Desktop-Betriebssystems für die Verwendung mit virtuellen Maschinen veröffentlicht, das mit Windows Software Assurance oder Windows VDA-Lizenzierung Sie können bis zu 4 Kopien eines lizenzierten Windows-Desktop-Images gleichzeitig in virtuellen Maschinen ausführen.

In der PDF-Kurzfassung wird das folgende Szenario postuliert:

Eine Organisation besteht aus einer Gruppe von Entwicklern, die eine Anwendung auf mehreren Windows-Abbildern testen müssen, die in einer lokalen virtuellen Maschine auf PCs mit Windows 10 Pro ausgeführt werden.

Lizenzierungslösung:

Der PC oder der Hauptbenutzer des PCs benötigt eine aktive Windows-Software Assurance, mit der bis zu vier virtuelle Maschinen gleichzeitig ausgeführt werden können.

Wenn Sie also über Windows Software Assurace/VDA verfügen, scheint yes , dass Sie eine einzelne Windows-Lizenz als Host und Gast auf demselben Computer ausführen können.

Wenn Sie jedoch die Verkaufsversion von Windows (ohne Software Assurance- oder VDA-Addons) verwenden, verweise ich Sie auf die Antwort von @ sahsanu, die anscheinend nein lautet.

Ich würde dringend empfehlen, die Nutzungsbedingungen zu überprüfen, die in beiden Fällen mit Ihrer Windows 10-Lizenz geliefert wurden.

12
plasmid87

In den Windows 10-Lizenzbestimmungen ist festgelegt, dass für jede VM und für jede physische Maschine 1 Lizenz erforderlich ist ( http://www.Microsoft.com/en-us/ Useterms/Retail/Windows/10/UseTerms_Retail_Windows_10_German.htm ).

Vor Windows 10 bestand die Einschränkung darin, dass auf einem lizenzierten Hardwaremaschinencomputer, der die Lizenz mit dem Hardwaremaschinencomputer ( https://www.Microsoft.com/en) teilt, bis zu 4 VMs vorhanden sein konnten -us/Licensing/learn-more/brief-windows-virtual-machine.aspx ).

Technisch gesehen sind alle 5 Computer für ein kostenloses Win 10-Upgrade "qualifiziert". Es kann jedoch sein, dass nach dem Upgrade nicht alle 5 gleichzeitig eingeschaltet werden können, ohne dass die Win10-Lizenz verletzt wird. Ich sehe keinen Widerspruch darin, dass nur eine der 4 VMs aktualisiert und als Win 10-Maschine verwendet werden kann. Aber ich bin kein Anwalt und MS hat nicht (soweit ich feststellen konnte) angegeben, ob man weiterhin 1 Host vor Win10 und 3 nicht aktualisierte VMs verwenden kann, wenn 1VMauf Win10 aktualisiert werden soll.

4