it-swarm.com.de

Videos werden nicht abgespielt

Ich habe vor kurzem Ubuntu in einem VM unter Windows 10 installiert und habe das Problem, dass Videos einfach nicht abgespielt werden sollen. Youtube und andere Websites funktionieren nicht. Nicht einmal das Herunterladen der Videos und das Abspielen mit dem Standardplayer funktioniert nicht. Durch die Installation von VLC wurde das Problem mit heruntergeladenen Videos behoben, aber Videos in Firefox/Chrome funktionieren immer noch nicht. Ich habe ein anderes Ubuntu VM (auf das ich momentan nicht zugreifen kann, weil es verschlüsselt ist), bei dem anscheinend alles einwandfrei funktioniert. Wenn ich versuche, ein Video nur als erstes Bild in einem statischen Bild anzusehen, treten keine Fehler oder Probleme auf.

Dinge, die ich versucht habe und die das Problem nicht behoben haben:

  • Neustart

  • Verwenden Sie den Befehl Sudo apt-get install ubuntu-restricted-extras, um Codecs zu installieren

  • Danach neu starten

  • Chrome installieren

  • Neustart erneut

  • Alle Software aktualisieren

  • Und nochmal neustarten

Die einzige Lösung, die ich finden kann, ist, die eingeschränkten Extras zu installieren, die das Problem für mich nicht beheben. Danke im Voraus!

4
EgoNecoTu

Ich habe vor ein paar Wochen irgendwo eine Lösung dafür gefunden und es hat bei mir funktioniert. Ich habe festgestellt, dass die Videos aufgrund der Audioeinstellungen (und keiner Videoeinstellungen) nicht auf dem VM abgespielt werden.

  1. Beenden Sie das VM (in meinem Fall Ubuntu 16.04.1).
  2. Klicken Sie in VirtualBox auf "Einstellungen".
  3. Gehen Sie zum Abschnitt "Audio" und ändern Sie den "Audio-Controller" von der Standardeinstellung in die andere verfügbare Option ("Intel HD Audio" -Controller war meine 2. Option).
  4. Starten Sie die virtuelle Maschine und prüfen Sie, ob dies funktioniert.

Durch Aktivieren der 3D-Beschleunigung in den Anzeigeeinstellungen von VM wurde das Problem behoben.

0
HenriTel

Alter Thread, aber falls jemand anderes darüber stolpert. Ich hatte bereits die oben vorgeschlagenen Lösungen auf meinem System eingestellt. Was dies für mich gelöst hat, war, in die VirtualBox VM Einstellungen> Netzwerk> Erweitert zu wechseln und den Adaptertyp in "Paravirtualisiertes Netzwerk (virtio-net)" zu ändern. Vielleicht ist es eine Kombination einiger/aller dieser Vorschläge.

0
TurnedInside