it-swarm.com.de

Qt Creator funktioniert nicht mit VirtualBox 3D Acceleration

Ich verwende Vanilla 64-Bit Ubuntu 14.04 LTS in der neuesten VirtualBox (5.1.12) unter Windows 7. Ich habe VBs neueste Guest Additions installiert. Ich habe VB's Display Enable 3D Acceleration eingeschaltet. Ich habe eine NVidia GeForce GTS 450. Die Ausgabe von /usr/lib/nux/unity_support_test -p ist alles "yes", FWIW.

Alles scheint in Ordnung zu sein, bis ich Qt Creator (3.0.1) ausführe. Der Bildschirm wird mit den Fensterrändern "Möbel" und der Mittelscheibe in Ordnung angezeigt. Dann kann ich aber mit den Fensterrändern interagieren. OK, aber der zentrale Hauptbereich bleibt auf dem Desktop fixiert (z. B. wenn ich Qt über das Symbol im Fensterrand "minimiere"), es werden keine Menüs usw. darüber angezeigt und das Ganze Ding ist unbrauchbar.

Handelt es sich um ein Problem mit VirtualBox, Ubuntu oder Qt Creator? Passiert das auch anderen von Ihnen? Irgendwelche Vorschläge (außer 3D-Beschleunigung ausschalten, was ich jetzt gemacht habe, und dann funktioniert es OK)?

5
JonBrave
  • deaktivieren Sie die 3D-Beschleunigung in den VirtualBox-Einstellungen und starten Sie das System
  • Gehen Sie in Qt Creator zu Hilfe → Über Plugins…
  • Deaktivieren Sie Qt Creator -> Willkommen
  • beenden Sie Qt Creator, fahren Sie das System herunter und aktivieren Sie die 3D-Beschleunigung
  • Es sollte jetzt nach dem Neustart funktionieren

Ich habe die Lösung von https://dmitryfrank.com/blog/2015/0716_qt_creator_in_virtualbox_with_windows_guest_os erhalten

6
tudorbarascu

Neustart nicht erforderlich:

Starten Sie qtcreator mit:

./qtcreator -noload Welcome -noload QmlDesigner -noload QmlProfiler

im QT-Erstellerordner (d. h. C:\Qt\Qt5.7.0\Tools\QtCreator\bin). Dann können Sie das Willkommens-Plugin deaktivieren, ohne einen Neustart durchzuführen.

siehe auch https://stackoverflow.com/questions/28325095/qt-creator-hangs-in-ubuntu-virtualbox

1
Bernhard Rieder

Ich hatte auch das gleiche Problem, und das Deaktivieren von 3D oder des Begrüßungsbildschirms war für mich keine Option. Ich habe jedoch zufällig festgestellt, dass die Deinstallation der VBox-Guest-Additions funktioniert:

Sudo /opt/VBoxGuestAdditions-5.1.22/uninstall.sh

Versuchte dies in Ubuntu16 mit der neuesten Version von qt-creator (4.2.2). Ich bin nicht sicher, ob dies ein Qt-Creator oder ein VBox-Fehler ist!

0
luffy