it-swarm.com.de

Probleme beim Installieren von Gastzusätzen für ein Xubuntu 13.10-Gastbetriebssystem in Virtualbox 4.2.10

Ich verwende Ubuntu 13.04 64-BIT als mein Host Betriebssystem, auf dem Virtual Box 4.2.10 ausgeführt wird. Ich erhalte diese Meldung, wenn ich virtualbox anweise, Gastzusätze (STRG + D) zu installieren, das Volume im Gastbetriebssystem bereitzustellen und die Datei VBoxLinuxAdditions.run unter Verwendung von root auszuführen:

Sudo ./VBoxLinuxAdditions.run

Es startet und kommt dann zu folgenden Fehlermeldungen:

Verifying archive integrity... All good.
Uncompressing VirtualBox 4.2.10 Guest Additions for Linux..........
VirtualBox Guest Additions installer
Removing existing VirtualBox non-DKMS kernel modules ...done.
Building the VirtualBox Guest Additions kernel modules
The headers for the current running kernel were not found. If the following
module compilation fails then this could be the reason.

    Building the main Guest Additions module ...done.
    Building the shared folder support module ...fail!
    (Look at /var/log/vboxadd-install.log to find out what went wrong)
    Doing non-kernel setup of the Guest Additions ...done.
    Installing the Window System drivers
    Warning: unknown version of the X Window System installed.  Not installing
    X Window System drivers.
    Installing modules ...done.
    Installing graphics libraries and desktop services components ...done.
    [email protected]:/media/allusers/VBOXADDITIONS_4.2.10_84104$ 

Ich habe alles aus dem offiziellen VirtualBox-Handbuch über die Installation von Guest Additions für Linux befolgt . Ich habe einige andere Befehle verwendet, wie zum Beispiel:

Sudo apt-get install build-essential linux-headers-$(uname -r) dkms

und:

Sudo apt-get install virtualbox-guest-x11

Nachdem ich diesen Befehl ausgeführt habe, wurde ich neu gestartet und es funktioniert immer noch nicht. Es heißt immer noch, dass die Kernelmodule fehlen und das Fenster nicht nahtlos ist. Irgendeine Idee, woran das liegen könnte? Hier ist die Protokolldatei vboxadd-install.log

2

Ich habe das gleiche Problem auf Debian Wheezy Host ausgeführt und VirtualBox 4.1.8 (mit Kubuntu 13.10 als Gast) ausgeführt.

Nach einigen Ausgrabungen scheint es, dass für die Installation von Gast-Ergänzungen auf neueren 13.10-abgeleiteten Linux-Distributionen (wie Ihrer: Xubuntu 13.10) mindestens Version 4.3 von VirtualBox auf dem Host ausgeführt werden muss.

So aktualisieren Sie Ihre VirtualBox-Version auf 4.3:

Fügen Sie das offizielle Repository zu Ihrer Datei /etc/apt/sources.list hinzu:

deb http://download.virtualbox.org/virtualbox/debian raring contrib

Fügen Sie den offiziellen Oracle-Repository-Schlüssel hinzu und aktualisieren Sie Ihre Repository-Liste:

wget -q http://download.virtualbox.org/virtualbox/debian/Oracle_vbox.asc -O- | Sudo apt-key add -
Sudo apt-get update

Wählen Sie die ID der laufenden Virtualbox-Daemons aus:

ps -aux | grep virtualbox

und töte sie.

Installieren Sie die neue Version von VirtualBox (die vorherige Version wird automatisch entfernt)

Sudo apt-get install virtualbox-4.3

Starten Sie Ihren Gast über die VirtualBox-Oberfläche und installieren Sie die Guest Additions von 4.3 .iso auf Ihrem Linux 13.10-Gast wie zuvor ( Sudo ./VBoxLinuxAdditions.run). Das Kernel-Modul findet den entsprechenden Linux-Header für die Kompilierung.

Hoffe das hilft.

Weitere Informationen finden Sie im Tutorial zur Installation der Linux-Distribution für VirtualBox

1
Nicolas SAUBAT