it-swarm.com.de

der Virtualbox-Raw-Modus ist aufgrund von Hyper-V Windows 10 nicht verfügbar

probleme:

Failed to open a session for the virtual machine ubuntu.

Raw-mode is unavailable courtesy of Hyper-V. (VERR_SUPDRV_NO_RAW_MODE_HYPER_V_ROOT).

Result Code: E_FAIL (0x80004005)
Component: ConsoleWrap
Interface: IConsole {872da645-4a9b-1727-bee2-5585105b9eed}

1) Ich habe den Befehl in Powershell im Admin-Modus ausgeführt:

Enable-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName Microsoft-Hyper-V -All

2) Führen Sie den folgenden Befehl in der Eingabeaufforderung im Admin-Modus aus:

bcdedit /set hypervisorlaunchtype off 

 enter image description here

3) Deaktivierte Hyper-V: Systemsteuerung\Programme\Programme und Funktionen\  enter image description here

4) Der Speicher der VMBox wurde erreicht: 3155 MB (VMbox-> Einstellungen-> System)

VM-Box Beschleunigung ist deaktiviert. Wie aktiviere ich das? und beheben Sie den obigen Fehler?  enter image description here

Betriebssystem: Windows 10.

laptop wurde mehrmals neu gestartet. 

34
bekur

Sie müssen Hypervisior deaktivieren, um die neue Anwendung zu überprüfen, die VT-x vor dem Start verwendet.

Folgen Sie den nächsten Schritten:

1) Öffnen Sie den Befehl Als Administrator auffordern

2) Führen Sie bcdedit aus, um den Hypervisor-Status zu überprüfen:

bcdedit

3) Starttyp für Hypervisor prüfen:

 enter image description here

4) Wenn auf auto eingestellt ist, deaktivieren Sie es:

bcdedit /set hypervisorlaunchtype off

5) Starten Sie den Host-Computer neu und starten Sie VirtualBox erneut

Ich hoffe das hilft.

51
Fabricio

Deaktivierung von Device Guard oder Credential Guard für mich behoben:

  • klicken Sie auf Start> Ausführen, geben Sie gpedit.msc ein und klicken Sie auf OK. Der Local Group Policy Editor wird geöffnet . Gehen Sie zu Local Computer Policy> Computer Configuration> Administrative Templates> System> Device Guard> Turn on Virtualization Based Security. Wählen Sie Deaktiviert.
  • Gehen Sie zu Control Panel> Uninstall a Program> Turn Windows features on or off, um Hyper-V auszuschalten.

Wählen. Nicht neu starten.

Löschen Sie die zugehörigen EFI-Variablen, indem Sie eine Eingabeaufforderung auf dem Host-Computer mit einem Administratorkonto starten und die folgenden Befehle ausführen:

mountvol X: /s
copy %WINDIR%\System32\SecConfig.efi X:\EFI\Microsoft\Boot\SecConfig.efi /Y
bcdedit /create {0cb3b571-2f2e-4343-a879-d86a476d7215} /d "DebugTool" /application osloader
bcdedit /set {0cb3b571-2f2e-4343-a879-d86a476d7215} path "\EFI\Microsoft\Boot\SecConfig.efi"
bcdedit /set {bootmgr} bootsequence {0cb3b571-2f2e-4343-a879-d86a476d7215}
bcdedit /set {0cb3b571-2f2e-4343-a879-d86a476d7215} loadoptions DISABLE-LSA-ISO,DISABLE-VBS 
bcdedit /set {0cb3b571-2f2e-4343-a879-d86a476d7215} device partition=X:
mountvol X: /d

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass X ein nicht verwendetes Laufwerk ist. Andernfalls wechseln Sie zu einem anderen Laufwerk.

Starten Sie den Host neu . Akzeptieren Sie die Eingabeaufforderung auf dem Startbildschirm, um Device Guard oder Credential Guard zu deaktivieren.

Quelle: https://kb.vmware.com/s/article/2146361

9
Ion Morozan
  1. deaktiviertes Hyper-V (Systemsteuerung\Programme\Programme und Funktionen\Hyper-V)

    enter image description here

  2. bCD ändern (bcdedit/hypervisorlaunchtype deaktivieren)

    enter image description here

  3. Wenn die Core-Isolation aktiviert ist, deaktivieren Sie sie (Windows Defender-Sicherheitscenter> Gerätesicherheit> Core-Quarantäne).

    enter image description here

Wenn Sie es nicht ändern können, können Sie den Wert von HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\DeviceGuard\Scenarios\HypervisorEnforcedCode Integrity\Enabled in der Registrierung auf 0 setzen

enter image description here

7
Loong Chen

So überprüfen Sie den Status von Hyper-v in Windows 10 

klicken Sie mit der rechten Maustaste <Start>> → Ausführen → OptionalFeatures.exe. → Suchen Sie nach der Option "Hyper-V". 

Das Kästchen sollte leer, nicht markiert oder schattiert sein. 

Stellen Sie sicher, dass der Host vollständig heruntergefahren und neu gestartet wurde, nachdem Sie die Hyper-v-Einstellung geändert haben.

PS

Docker ist dafür bekannt, dieses "Hyper-V" zu aktivieren, ohne nach der Meinung der Benutzer zu fragen, und Oracle VirtualBox möchte nicht funktionieren.

5

Sie müssen die Windows-Hyper-V-Funktion und bcd deaktivieren. Dann wird Virtual Box in den neuesten Windows 10-Versionen (Januar-März 2018) ausgeführt. Bei Windows 10 Hyper-V gibt es einen Konflikt zwischen den VirtualBox-Funktionen. 

Ich habe dies durch folgende Schritte gelöst:

  1. bcdedit /set hypervisorlaunchtype off
  2. Disable-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName Microsoft-Hyper-V-All
  3. Starten Sie Ihre Fenster neu

Ausführliche Informationen hierzu finden Sie unter - https://forums.virtualbox.org/viewtopic.php?f=6&t=87237

Alternativ können Sie Linux (Ubuntu) in Windows 10 über den neuesten Bash-Befehl installieren - https://www.windowscentral.com/how-install-bash-Shell-command-line-windows-10 .

3
Riddhi Sanyal

Endlich kann ich das Problem jetzt beheben.

Zuerst müssen wir das Problem erkennen oder verstehen, das die meisten Leute nicht wirklich herausfinden. Mein VM ist mit einem Gastbetriebssystem von Ubuntu 64-Bit ausgestattet. Nach dem Import wird jedoch überprüft, dass VM nur die Informationen enthält 32-Bit-Betriebssystem.

Wenn wir die VM starten, haben wir einen Fehler als:

Failed to open a session for the virtual machine ERPNext-Develop-20180331192506.

Raw-mode is unavailable courtesy of Hyper-V. (VERR_SUPDRV_NO_RAW_MODE_HYPER_V_ROOT).

Result Code: E_FAIL (0x80004005)
Component: ConsoleWrap
Interface: IConsole {872da645-4a9b-1727-bee2-5585105b9eed}

Ich habe die oben genannten Lösungen ausprobiert, irgendwie nicht richtig funktioniert oder ich könnte etwas vermissen.

Dann merke ich den obigen Punkt (32-Bit-Betriebssystem), daher denke ich, dass das Problem möglicherweise bei diesem liegt. 

Bei einigen Beiträgen rund um das Internet könnte dies erklären, dass Windows 10 auch mit Hyper-V geliefert wird. Dies ist ein Konflikt mit Oracle VM VirtualBox.

So Lösung habe ich gemacht ...

1. Deaktivieren Sie die virtualisierungsbasierte Sicherheit in Gruppenrichtlinien

  • Starten Sie Anwendung ausführen und starten Sie: gpedit.msc
  • Wechseln Sie zu Computerkonfiguration> Administrative Vorlage> Device Guard

 enter image description here

  1. Deaktivieren Sie Microsoft Hyper-V

    • Starten Sie Anwendung ausführen und starten Sie: OptionalFeatures.exe
    • Untick entfernen: Hyper-V
    • Starten Sie den PC neu

 enter image description here

Dann können wir die VM nutzen, sie ist gestartet. Ich glaube, dass der zweite Schritt wirklich gelöst ist.

Versuchen Sie es trotzdem und lassen Sie uns wissen, ob es hilft.

3
Osify

Wie unter docs können Sie unter Windows Hyperv-Treiber verwenden.

Docker für Windows - Sie können docker-machine create mit der hyperv.__ verwenden. Treiber zum Erstellen zusätzlicher lokaler Maschinen.

1
levismad

Sie müssen die Speicherintegrität deaktivieren.

Gehen Sie zu Gerätesicherheit, dann Core Isolation, deaktivieren Sie Memory Integrity und starten Sie den Computer neu.

Es scheint, dass Memory Integrity einige Prozesse (in diesem Fall VMware) virtualisiert, und wir erhalten diesen Fehler.


Sie können Memory Integrity auch im Registrierungs-Editor deaktivieren, wenn in Ihrem Steuerungsfeld angegeben wurde: "Dies wird von Ihrem Administrator verwaltet".

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\DeviceGuard\Scenarios\HypervisorEnforcedCodeIntegrity

Doppelklicken Sie auf Enabled und ändern Sie den Wert von 1 in 0, um ihn zu deaktivieren.


Hilfreiche Quelle: https://forums.virtualbox.org/viewtopic.php?t=86977#p420584

1
Shafiq al-Shaar

In meinem Fall war der Docker der Probleme verursacht:

enter image description here

1
Diego Venâncio

ich hatte das gleiche Problem, Jungs 

die virtuelle Box lief reibungslos auf meinem Windows-Rechner, aber als ein neues Update aufkam, begannen virtuelle Fehler, mir zu glauben, dass die Jungs nur ein wenig S% $ und etwas behoben hatten 

in meinem Fall wurde dieses Problem durch die Installation des Windows-Erweiterungspakets behoben 

0
EvilPrince

Dies wäre der einfachste Weg. 

1) Laden Sie das Hardware-Bereitschaftstool Device Guard und Credential Guard hier herunter https://www.Microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=53337

2) Suchen Sie den Ordnerpfad von "DG_Readiness_Tool_v3.5.ps1" des heruntergeladenen Inhalts und führen Sie den folgenden Befehl aus, nachdem Sie Powershell "unrestricted" ..__ aktiviert haben. "./DG_Readiness_Tool_v3.5.ps1 -Disable -AutoReboot"

3) Drücken Sie beim Neustart des Geräts die Taste F3, um die Funktionen zu deaktivieren

0

Ich wollte lernen, vagrant mit virtualbox zu verwenden, als ich die Fehlermeldung 'Raw-Modus ist nicht verfügbar mit Hyper-V' erhalten hat. Um dieses Problem zu beheben, denke ich, dass ich alle oben vorgeschlagenen Änderungen vorgenommen habe (danke Jungs) und noch ein paar mehr.

Lass mich zusammenfassen:

(cmd:optionalfeatures)
'Hyper-V' ausschalten
'Container' ausschalten
Deaktivieren Sie 'Windows Subsystem for Linux'. 

 Turn off 'Hyper-V' and 'Containers'  Turn off 'Windows Subsystem for Linux'

cmd:bcdedit /set hypervisorlaunchtype off 

 bcdedit hypervisorlaunchtype off

(cmd:gpedit.msc)
Richtlinien für lokalen Computer -> Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> System -> Geräteschutz ->
Deaktivieren Sie "Virtualisierungsbasierte Sicherheit aktivieren". 

 Disable Virtualization Based Security

Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Windows-Sicherheit -> Gerätesicherheit -> Details zur Kernisolation -> Speicherintegrität -> Aus

 enter image description here

0

Mi half: Windows Defender-Einstellungen >> Gerätesicherheit >> Aderisolation (Details) >> Speicherintegrität >> Deaktivieren (AUS)

0
Michał Rugbuś

Führen Sie CMD im Administratormodus aus 1.bcdedit 2.bcdedit/set hypervisorlaunchtype auf 3.Rebootsystem

Das hat für mich funktioniert !!

0
Niyas Ali

Nach dem Windows 10-Update im Juli 2018 trat plötzlich dieses Problem auf, als Virtual Box die 64-Bit-Betriebssystemoptionen verlor, die zu dem Fehler führten. 

der Virtualbox-Raw-Modus ist aufgrund von Hyper-V Windows 10 nicht verfügbar

Bestehende Laravel Homestead-Boxen, die als Ergebnis nicht bootfähig gemacht wurden, obwohl HYPER-V deaktiviert ist / nicht installiert ...

Die Reparatur ! (Das hat bei mir funktioniert) Trommelwirbel ....

Installiere Hyper-V ... Reboot, deinstalliere es erneut ... Reboot ... Das Ende

0
Marc Newton

Mi half: Windows Defender-Einstellungen >> Gerätesicherheit >> Kernisolierung (Details) >> Speicherintegrität >> Deaktivieren (AUS) SYSTEM-RESTART!

0
Ricardo

Ich habe genau die gleiche Frage und habe die gleichen Dinge wie Sie ohne Erfolg getan. 

Ich habe Einträge in meinem Protokoll von gefunden 

HM: HMR3Init: Falling back to raw-mode: VT-x is not available
VMSetError: F:\tinderbox\win-5.2\src\VBox\VMM\VMMR3\VM.cpp(361) int __cdecl 
VMR3Create(unsigned int,const struct VMM2USERMETHODS *,void (__cdecl *)(struct UVM *,void *,int,const char *,unsigned int,const char *,const char *,char *),void *,int (__cdecl *)(struct UVM *,struct VM *,void *),void *,struct VM **,struct UVM **); rc=VERR_SUPDRV_NO_RAW_MODE_HYPER_V_ROOT
00:00:05.088846 
VMSetError: Raw-mode is unavailable courtesy of Hyper-V. 00:00:05.089946 

ERROR [COM]: aRC=E_FAIL (0x80004005) aIID={872da645-4a9b-1727-bee2-5585105b9eed} aComponent={ConsoleWrap} aText={Raw-mode is unavailable courtesy of Hyper-V. (VERR_SUPDRV_NO_RAW_MODE_HYPER_V_ROOT)}, preserve=false aResultDetail=0 00:00:05.090271 Console: Machine state changed to 'PoweredOff'

Mein Chip sagt, er hat VT-x und ist im Bios eingeschaltet, aber das Protokoll sagt nicht
HM: HMR3Init: Zurück zum Raw-Modus: VT-x ist nicht verfügbar Ich habe ein 6 Monate altes Lenovo Yoga mit 2,7 GHz Intel Core i7-7500U 


Ich habe folgendes versucht, aber es hat nicht funktioniert.

Von diesem Thread https://forums.virtualbox.org/viewtopic.php?t=77120#p383348 Ich habe versucht, Device Guard zu deaktivieren, aber Windows konnte nicht heruntergefahren werden, also habe ich es wieder aktiviert.

Ich habe diesen Pfad verwendet ..... Klicken Sie unter Host-Betriebssystem auf Start> Ausführen, geben Sie gpedit.msc ein und klicken Sie auf OK. Der Richtlinien-Editor für lokale Gruppen wird geöffnet. Gehen Sie zu Richtlinien für lokale Computer> Computerkonfiguration> Administrative Vorlagen> System> Device Guard> Virtualisierungsbasierte Sicherheit aktivieren. Wählen Sie Deaktiviert.

0
netchicken