it-swarm.com.de

Wie stelle ich die Sprache der Benutzeroberfläche in vim ein?

Ich sah this am reddit und es erinnerte mich an einen meiner vim-Griffe: Es zeigt die Benutzeroberfläche in Deutsch. Verdammt, Vim! Ich möchte Englisch, aber da mein Betriebssystem auf Deutsch eingerichtet ist (der Standard in unserem Büro), denke ich, vim versucht eigentlich, hilfreich zu sein.

Welche Zauberbeschwörungen muss ich ausführen, um die UI-Sprache zu wechseln? Ich habe schon zu verschiedenen Anlässen versucht, googeln zu können, scheint aber keine Antwort zu finden. ...

EDIT: Mit all den unten aufgeführten guten Tipps fügte ich es schließlich oben in meinem .vimrc hinzu (läuft mit Vim 7.2 unter Windows 7)

set langmenu=en_US.UTF-8    " sets the language of the menu (gvim)
language en                 " sets the language of the messages / ui (vim)
97
Daren Thomas

Wie Ken bemerkt hat, willst du der :language Befehl.

Wenn Sie dies in .vimrc oder .gvimrc eingeben, hilft Ihnen dies nicht bei den Menüs in gvim, da ihre Definition einmal beim Start sehr früh geladen wird und später nicht erneut gelesen wird. Sie müssen also wirklich LC_ALL (oder genauer LC_MESSAGES) in Ihrer Umgebung einstellen - oder auf nicht-Unixoid-Systemen (z. B. Windows) können Sie den --cmd-Schalter übergeben (der den angegebenen Befehl zuerst ausführt, im Gegensatz zum -c). Möglichkeit):

gvim --cmd "lang en_US"

Wie bereits erwähnt, müssen Sie LC_ALL nicht verwenden, da dadurch alle Aspekte Ihrer Computerumgebung gewechselt werden. Sie können mehr nuanciertes Zeug machen. Beispielsweise sehen meine eigenen Gebietsschemaeinstellungen folgendermaßen aus:

LANG=en_US.utf8
LC_CTYPE=de_DE.utf8
LC_COLLATE=C

Das heißt, ich bekomme ein weitgehend englisches System, jedoch mit deutscher Semantik für Buchstaben, außer dass die Standardsortierreihenfolge ASCIIbetical ist (dh nach Codepoint sortiert, nicht nach Sprachkonventionen). Sie können eine andere Variante verwenden. Siehe man 7 locale für mehr.

33

Als Referenz habe ich in Windows (7) gerade das Verzeichnis C:\Program Files (x86)\Vim\vim72\lang gelöscht. Das machte es zu einem Rückfall auf en_US.

96
August Lilleaas

Versuchen Sie dies in _vimrc. Es funktioniert mit meinem win7.

set langmenu=en_US
let $LANG = 'en_US'
source $VIMRUNTIME/delmenu.vim
source $VIMRUNTIME/menu.vim
35
zjk

Wenn Sie diese Codezeile oben in meine _vimrc-Datei einfügen, wurde mein Tag gerettet: 

set langmenu=en_US.UTF-8
17
Pavel Bastov

Dies funktionierte für die Änderung der Menüsprache von vim

set langmenu=en_US.UTF-8  [or just set langmenu=en for short]

Aber

language en 

gab mir eine Fehlermeldung, dass es nicht als Sprache gesetzt werden konnte, aber diese Zeile erledigte den Job

:let $LANG = 'en'

Letztere stammen aus den Dokumenten von Vim . Ich habe beide Zeilen am Anfang der _vimrc-Datei hinzugefügt. Ich verwende einen Windows 7 64-Computer.

PS: Diese Zeile ändert sowohl die Sprache als auch die Menüsprache

language messages en

In der .vimrc-Datei (oder _vimrc-Datei, wenn Sie sich in Windows befinden)

10
PerseP

Ubuntu 10.10 + VIM 7.2 IMproved. Der folgende Code ändert die Sprache für Console vim . Fügen Sie ihn oben in vim.rc ein

if has('unix')
    language messages C
else
    language messages en
endif
6
Anton Orel

Diese beiden Zeilen am Anfang Ihrer .vimrc-Datei erledigen die Aufgabe:

let $LANG = 'en'
set langmenu=none
4
Marc

Starten Sie vim mit einem geänderten Gebietsschema:

LC_ALL=en_GB.utf-8 vim

Oder exportieren Sie diese Variable standardmäßig in Ihrer Basis/Ihrem Profil.

3
Armin Ronacher

: hilfesprache

: sprache fr_FR.ISO_8859-1

3
Ken

Das Hinzufügen von _vimrc funktioniert für mich in Windows 8:

set langmenu=en_US
let $LANG = 'en_US'

(Beachten Sie, dass sich _vimrc im selben Verzeichnis befindet, das mein vim74-Verzeichnis enthält. Dies ist die _vimrc-Datei, die vim beim Start liest.)

2
Ignacio

Windows - Two Vim

Nichts von hier hat mir geholfen, bis ich erkannt habe, dass ich 2 Vim habe.

  1. Git Bash über MinGW (Cygwin, Mintty)
  2. Eine separate Installation in den Programmdateien unter Windows

Next command filtert alle Ihre vimrc -Dateien und ihre Standorte.

vim --version | grep vimrc
  • _vimrc (Windows & CMD)
  • .vimrc (Bash für Git)
  • vimrc (hat unterschiedliche Standorte für beide)

1: Vim unter Windows & CMD

Nur das Umbenennen (Löschen) des Ordners lang hat mir geholfen.

Sie finden es hier C:\Program Files (x86)\Vim\vim80\lang

Ich habe alle hier aufgeführten Konfigeinstellungen ausprobiert. Es war nutzlos.

2.1: Git Bash durch MinGW, Cygwin, Mintty

Für Git Bash habe ich language messages en_US oben in C:\Program Files\Git\etc\vimrc hinzugefügt.

Wenn Sie den Ordner lang lieber löschen möchten, können Sie ihn hier finden

  • C:\Program Files\Git\usr\share\vim\vim80\lang
  • C:\Users\User_name_xxx\AppData\Local\Programs\Git\usr\share\vim\vim80\lang für eine lokale Benutzerinstallation.

2.2: Nur Gits Bash einstellen (MinGW64, Cygwin, Mintty)

Am Ende habe ich mich für Bash unter Windows entschieden, Manipulationen mit vimrc zu überspringen.

Ich öffnete C:\Program Files\Git\etc\bash.bashrc Und fügte die nächste Zeile hinzu

LANG='en_US'

oder

LANG=C

verwenden Sie jedoch nicht en_US.UTF-8, da dies zu einigen bash-Befehlen merkwürdige Zeichen macht. Zum Beispiel in `find 'xxx_yyy_zzz_aaa.bbbddd' für nicht vorhandene Dateien.

1
it3xl

Ich weiß nicht, warum die obigen Antworten bei mir nicht funktionierten. Ich habe ständig Fehler über die nicht vorhandenen Gebietsschemas erhalten. Vielleicht ist es eine Windows-Sache. Jedenfalls bestand meine Lösung darin, dies meinem vimrc hinzuzufügen: Let $ LANG = 'en'

Ah, ich habe zu früh gesprochen. Die Menüs von gVim sind immer noch auf Japanisch, der Einstiegsbildschirm ist jedoch auf Englisch.

1
HydroKirby

Wenn Sie sich unter Windows befinden und nicht möchten, dass Sie Befehle ausgeben

So verhindern Sie, dass die GUI Lokalisierungsdateien lädt

Gehen Sie einfach zu Program Files\Vim\vim80\lang und setzen Sie vor allen Dateien, die so aussehen, als hätten sie etwas mit Ihrem Gebietsschema zu tun, einen Unterstrich als Präfix. 

Um zu verhindern, dass VIM Lokalisierungsdateien lädt

Im gleichen Ordner wie oben, mit einem Unterstrich den mit Ihrem Ländercode benannten Ordner.

Note: Windows 10 fordert wahrscheinlich Administratorrechte an, indem eine UAC-Warnung ausgegeben wird.

Apropos

Dieselbe Technik kann auf viele Unix-/Linux-Tools angewendet werden, die unter Windows portiert werden, und im Allgemeinen auf alle Softwarepakete, auf die die Lokalisierungsdateien leicht zugreifen können. Wenn Sie diese umbenennen, um zu verhindern, dass die Anwendung sie findet, ist die Ausweichsprache höchstwahrscheinlich Englisch.

0
s.m.

Versuchen Sie, dies zu Ihrem _vimrc : hinzuzufügen:

let $LANG='en_US'
0
Lucien

Hatte ein ähnliches Problem, aber keine der oben genannten Lösungen funktionierte: https://superuser.com/questions/552504/vim-ui-language-issue/552523

Ich habe es gelöst, indem ich alle vim-Pakete entferne und vim aus sources baue.

Ich hoffe es hilft jemandem.

0
AlexParamonov