it-swarm.com.de

Wie speichere ich eine neue Datei und arbeite in Vim weiter an der ursprünglichen?

Wann immer ich das :sav, speichert die Datei unter einem neuen Namen und öffnet die neue in Vim geöffnete Datei.

Ist es möglich, die Datei unter einem neuen Namen zu speichern, aber den ursprünglichen Namen zur Bearbeitung geöffnet zu lassen?

344
vimguy

Verwenden Sie die :w Befehl mit einem Dateinamen:

:w other_filename
503
wilhelmtell

Danke für die Antworten. Jetzt weiß ich, dass es in Vim zwei Möglichkeiten zum "SPEICHERN UNTER" gibt.

Angenommen, ich bearbeite hello.txt.

  • : w world.txt schreibt den Inhalt von hello.txt in die Datei world.txt und behält hello.txt als geöffneten Puffer in vim bei.
  • : sav world.txt schreibt zuerst den Inhalt von hello.txt in die Datei world.txt, schließt dann den Puffer hello.txt und öffnet schließlich world.txt als aktuellen Puffer.
259
Jianwen W.

Nach dem Speichern einer neuen Datei drücken Sie

Ctrl-6

Dies ist eine Verknüpfung zur alternativen Datei

21
SergioAraujo

Der folgende Befehl erstellt eine Kopie in einem neuen Fenster. So können Sie sowohl die Originaldatei als auch die neue Datei anzeigen.

:w {newfilename} | sp #
2
tivn