it-swarm.com.de

Der beste Weg, um MacVims (Konsole, nicht mvim) zu machen?

Ich habe MacVim mit Homebrew installiert. (brew install macvim). Wenn ich mvim von cmd aus aufrufe, wird die GUI MacVim geöffnet.

Ich möchte, dass vim das MacVim-Vim (/Users/user/Applications/MacVim.app/Contents/MacOS/Vim) anstelle des System-Vim (/usr/bin/vim) aufruft. Welches ist der beste Weg, dies zu tun? Ich weiß, dass ich einen alias vim="/Users/user/Applications/MacVim.app/Contents/MacOS/Vim" machen kann, aber ich weiß nicht, ob es der beste Ansatz ist ...

EDIT: Leute, danke für all eure Antworten, aber da ich bereits homebrew verwende, ist die Verwendung des --override-system-vim der elegante Weg, dies zu erreichen was ich brauche.

Ich glaube, das ist was Sie suchen:

brew install macvim --with-override-system-vim

Dadurch werden Symlinks zu vim, vimdiff usw. für mvim in/usr/local/bin/vim erstellt. Solange sich/usr/local/bin vor/usr/bin in Ihrem PATH befindet, erhalten Sie die Ergebnisse, die Sie erhalten. Ich suche.

Frühere Versionen von brew verwendeten den Schalter --override-system-vim, der veraltet war.

136
kejadlen

Der Vi-Befehlszeilenschalter funktioniert.

alias vim='mvim -v'

Sie können einen Alias ​​in Ihrem ~/.bash_profile erstellen. Fügen Sie einfach diese Zeile zu dieser Datei hinzu:

alias vim="/Users/user/Applications/MacVim.app/Contents/MacOS/Vim"
17
Wuffers

brew install macvim --override-system-vim ist veraltet. Sie sollten stattdessen brew install macvim --with-override-system-vim verwenden.

4
Diego

Um den Standardeditor des Systems zu ändern, fügen Sie Folgendes zu Ihrem .bash_profile hinzu

export EDITOR=/usr/local/Cellar/macvim/<version>/bin/mvim 

Wenn Sie dies ändern, können Sie MacVim für den Standardeditor verwenden (auch für die App, die den Editor automatisch startet).

EDIT
Für den normalen Gebrauch am Terminal müssten Sie immer noch 'mvim' verwenden, um eine Datei zu bearbeiten. Wenn Sie weiterhin 'vi' auf dem Terminal eingeben möchten, würde ich vorschlagen, den Alias ​​auch dem .bash_profile hinzuzufügen.

EDIT 2
Nachdem Sie die Bearbeitung des OPs gesehen haben, können Sie dem Systempfad den Pfad von MacVims vim voranstellen. Hinweis: Ich denke nicht, dass dies der beste Weg ist, da dies auch andere Systemanrufe beim Tätigen von Anrufen am Terminal bewirken kann. Wenn Sie also wirklich nur möchten, dass es sich ändert, wenn Sie 'vim' in die Befehlszeile eingeben, dann ist die Verwendung eines Alias ​​meiner Meinung nach die sauberste und sicherste Aufgabe.

PATH="/Users/user/Applications/MacVim.app/Contents/MacOS/Vim:${PATH}"
export PATH

Testen Sie Ihre Einstellungen mit which vim am Terminal.

3
Adam Lewis

Edit: einfach Homebrew installieren (lohnt sich!) Und brew install vim

Meine alte Antwort ist unten:


Ich möchte nicht nur aus diesem Grund xcode installieren, ich möchte auch keine Aliase oder Brew-Methoden verwenden (für die auch xcode erforderlich ist), also mache ich Folgendes:

  1. Ich lade MacVim zuerst von der Release-Seite herunter ,
  2. Anschließend installiere ich MacVim, indem ich es in meinen Anwendungsordner ziehe.
  3. Für die Terminal-Nutzung gibt es im Zip auch eine Terminal-App namens mvim, die ich mit folgendem Befehl installiere:

    Sudo mv mvim/usr/local/bin/vim

  4. Und dann wärme ich die Umgebung mit hash -r auf (oder schließe das Terminal und öffne es erneut).

  5. Wenn ich vim von meinem Terminal aus starte, sehe ich das aktualisierte "in der Konsole".

Ich hoffe das hilft jemandem.

2
Arda

Meine zwei Cent, ich führe dies immer dann aus, wenn ich meine Python-Version über homebrew aktualisiere.

brew reinstall vim --HEAD --with-cscope --with-lua --override-system-vim
brew reinstall macvim --HEAD --with-cscope --with-lua --override-system-vim
1
Alan Dong