it-swarm.com.de

Ansicht von Benutzern, die von einem Benutzer markiert wurden, Benutzern, die einen Benutzer markieren, und Knoten von Benutzern, die von einem Benutzer markiert wurden

Ich habe ein Benutzerflag, das einer Funktion "follow" oder "subscribe" ziemlich ähnlich ist.

Grundsätzlich möchte ich 3 views für die user profile - Seiten meiner Website erstellen:

  1. Eine Liste von Benutzern, die von einem Benutzer markiert wurden (z. B. ein Block "Personen, denen ich folge")
  2. Eine Liste von Benutzern, die einen Benutzer markieren (z. B. ein Block "Meine Fans" oder "Meine Follower").
  3. Eine Liste von Knoten aller Benutzer, die von einem Benutzer markiert wurden (d. H. Eine Newsfeed-Funktion, mit der ein Benutzer den gesamten neuen Inhalt der von ihm markierten Benutzer anzeigen kann).

Würde mich über Hilfe oder Kommentare freuen!

17
Jamie Chang Liu

Besser spät als nie, um deine Anhänger von Fans zu bekommen, kannst du:

  1. erstellen Sie eine Ansicht von Typbenutzern.
  2. erstellen einer Beziehung Flags: Flaggings des Benutzers.
  3. jetzt, wo die meisten Leute falsch liegen, sollten Sie "Nur Benutzer einschließen, die Inhalte markiert haben" entfernen.
  4. wählte deine Flagge.
  5. Kontextfilter "Flags: Content ID" hinzufügen.
  6. stellen Sie sicher, dass Sie die Beziehung verwenden.
  7. WENN DER FILTERWERT IS NICHT VERFÜGBAR Geben Sie den Standardwert "Benutzer-ID vom angemeldeten Benutzer" an.
4
saadlulu

Ich hatte Probleme, die Nummer 2 zu erreichen, aber dank dieser Antwort: Wie kann ich eine Ansicht erstellen, in der alle Benutzer angezeigt werden, die einen einzelnen Benutzer markiert haben?

  1. Erstellen Sie eine Ansicht der Benutzer
  2. Fügen Sie die Beziehung "Flaggen des Benutzers" hinzu und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Nur Benutzer einschließen, die Inhalte markiert haben".
  3. Fügen Sie einen Kontextfilter "Flags: Entity ID" hinzu und wählen Sie die Methode aus, um einen Standardwert bereitzustellen. In meinem Fall rufen Sie die Benutzer-ID von der URL ab.
1
gillarf

Das erste Szenario kann wie folgt erreicht werden (in drupal 7)

  1. Fügen Sie die Beziehung 'Flags: [Flag-Typ]' hinzu und setzen Sie 'By' auf 'Any user'.
  2. Fügen Sie die Beziehung 'Flags: User' hinzu. Setze keine Optionen dafür.
  3. Fügen Sie den Kontextfilter 'Benutzer: Uid' hinzu und setzen Sie ihn auf 'Standardwert bereitstellen' 'Benutzer-ID von URL'.

wenn Sie Bedienfelder verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die UID an die Ansicht übergeben.

lassen Sie mich wissen, ob Sie Glück haben, während Sie noch daran arbeiten, die beiden anderen Szenarien herauszufinden

1
user379468

Ja, das ist die richtige Antwort, user379468!

Anstelle des dritten Punktes verwenden Sie:

  1. Fügen Sie den "User: Content Authored" hinzu
  2. Fügen Sie den Kontextfilter "User: uid" hinzu
  3. Fügen Sie die Beziehung "(Author) flags: (name_of_your_user_flag)" hinzu
0
pedja

Ich glaube, ich habe herausgefunden, wie man Nummer 1 und 3 konfiguriert.

  1. Erstellen Sie eine Ansicht der Benutzer (anstelle des Inhalts).
  2. Fügen Sie das Flag als Beziehung hinzu (die Peitsche folgt oder wie auch immer Sie es nennen) und fügen Sie Nach "aktueller Benutzer" hinzu. Dadurch erhalten Sie eine Liste der Benutzer, denen Sie folgen.
  3. Fügen Sie "Benutzer: Inhalt erstellt" als eine weitere Beziehung hinzu. Dies sollte Ihnen eine doppelte Zeile für jeden Inhalt geben, den der Benutzer erstellt hat.

Jetzt sollten Sie in der Lage sein, Felder zu verwenden, um die gewünschten Informationen wegzulassen oder anzuzeigen.

0
user379468

Eine Liste von Benutzern, die einen Benutzer markieren (d. H. Ein Block "Meine Fans" oder "Meine Follower")

  1. erstellen Sie eine neue Ansicht basierend auf Benutzern.
  2. beziehung hinzufügen Flags: Markierter Inhalt des Benutzers
    • AKTIV: Schließen Sie nur Benutzer ein, die Inhalte markiert haben.
    • Wählen Sie Ihren Flaggennamen

das ist es.

Vielleicht möchten Sie einen Filter hinzufügen, um Ihren eigenen Namen herauszufiltern.

0
blogook