it-swarm.com.de

Wie man eine 1,4 GB große Videodatei wiederherstellt, die nicht gelesen werden kann (Canon)

Ich habe ein Video mit einer Canon EOS 7D aufgenommen und es zeigte sich, dass der Akku (dachte ich) heiß wurde, also öffnete ich die Akkufachabdeckung und er schaltete sich sofort aus. Es war ein Batteriepack, und die Batterien blieben an Ort und Stelle, obwohl sie sich abschalteten. So, jetzt habe ich eine 1,4 GB-Datei, die selbst ffmpeg nicht lesen kann. Ich habe viele andere Dateien, die mit genau demselben Format aufgenommen wurden, von dem ich absehen konnte, um die Daten zu lesen, wenn ich es brauchte, aber wie mache ich das?.

ffmpeg -i auf der fehlerhaften Datei:

[mov,mp4,m4a,3gp,3g2,mj2 @ 000001572b9fa3a0] moov atom not found
MVI_3891.MOV: Invalid data found when processing input

ffmpeg -i auf eine gute Datei:

Input #0, mov,mp4,m4a,3gp,3g2,mj2, from 'MVI_3892.MOV':
  Metadata:
    major_brand     : qt
    minor_version   : 537331968
    compatible_brands: qt  CAEP
    creation_time   : 2016-01-28 12:04:16
  Duration: 00:12:10.86, start: 0.000000, bitrate: 46897 kb/s
    Stream #0:0(eng): Video: h264 (Constrained Baseline) (avc1 / 0x31637661), yuvj420p(pc, smpte170m/bt709/bt709), 1920x1080, 45357 kb/s, 29.97 fps, 29.97 tbr, 30k tbn, 60k tbc (default)
    Metadata:
      creation_time   : 2016-01-28 12:04:16
    Stream #0:1(eng): Audio: pcm_s16le (sowt / 0x74776F73), 48000 Hz, stereo, s16, 1536 kb/s (default)
    Metadata:
      creation_time   : 2016-01-28 12:04:16
11
Arlen Beiler

Versuchen Sie es mit recover_mp4_to_h264 . Es ist ein Befehlszeilenprogramm und erfordert eine gute Referenzdatei.

Verwendung wie angegeben:

recover_mp4_to_h264 in_good_similar.mp4 --avcc
recover_mp4_to_h264 in_corrupted.mp4 out_video.h264 [out_audio.aac | out_audio.wav | out_audio.mp3] [<recorder>]
recover_mp4_to_h264 in_corrupted.mp4 out_video.h264 [--aac | --pcm | --mp3] [<recorder>]
8
Gyan